Veranstaltungen für Studieninteressierte

Im kostenlosen Schnupperstudium die Studienfächer der Universität erkunden

Die Fächer Chemie, Biologie oder Geschichte lernt jeder in der Schule kennen. Was die Anforderungen eines entsprechenden Studienfachs sind, wissen Abiturientinnen und Abiturienten aber oft nicht so genau. Im Schnupperstudium der Universität des Saarlandes erhalten sie davon eine detailliertere Vorstellung und erfahren auch, was Studienfächer wie Data Science and Artificial Intelligence, Deutsch-Französische Studien oder Quantum Engineering bieten. Das kostenlose Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die von November bis Ende Januar ausgewählte Lehrveranstaltungen der Universität des Saarlandes besuchen können.

Beim Schnupperstudium handelt es sich um mehr als 300 reguläre Lehrveranstaltungen in allen Fächern, die Schülerinnen und Schüler jederzeit besuchen dürfen. Viele Abiturienten nutzen das Angebot vor Ende der Bewerbungsfristen als letzte Entscheidungshilfe vor der Studienwahl. In den ausgewählten Lehrveranstaltungen erfahren sie beispielsweise, wie eine Jura-Vorlesung abläuft, mit welchen Themen sich Materialwissenschaftler auseinandersetzen oder wie das Physik-Studium aussieht. Zudem bekommen sie einen realistischen Eindruck vom Studienalltag auf dem Uni-Campus. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr zum Schnupperstudium

 

Berichte aus den Studiengängen

Human- und Molekularbiologie

Wie entstehen Krankheiten – und wie lassen sie sich mit innovativen Therapien besser behandeln? Der Studiengang Human- und Molekularbiologie wird gemeinsam von Naturwissenschaftlern und Medizinern der Universität des Saarlandes organisiert. Kim Marie Weisgerber findet die humanbiologische Ausrichtung ideal. Auch auf die praktische Laborarbeit wird besonders viel Wert gelegt.

Mehr lesen

 

Wirtschaftsinformatik

Saskia Wachs hat an der Universität des Saarlandes Wirtschaftsinformatik studiert. Während ihres Auslandssemesters in den USA hat sie New York erkundet und gleichzeitig ihre Abschlussarbeit geschrieben. Das hat nicht nur ihr Englisch verbessert: Sie ist mit vielen internationalen Unternehmen in Kontakt gekommen und hat Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt.

Mehr lesen

 

Droit

Der Studiengang Droit an der Universität des Saarlandes führt in drei Jahren zur "Licence de droit", dem Bachelor-Abschluss der französischen Juristenausbildung. Wer wie Björn Schümann das Doppelstudium absolviert, beherrscht zum Schluss beide Sprachen und kennt sich mit den kulturellen und rechtlichen Besonderheiten des Nachbarlandes aus.

Mehr lesen

 

Chemie

Die Analyse von Schadstoffen, die Entwicklung neuer Materialien oder die Qualitätsprüfung industrieller Prozesse – all das gehört zum Aufgabengebiet von Chemikern. Tobias Betzholz schätzt vor allem die experimentelle Laborarbeit. Im Bachelorstudium steht nach nur sechs Wochen das erste Laborpraktikum an. Dazu ist das Fächer-Angebot in der Chemie groß und die Professoren legen Wert auf eine gute Ausbildung.

Mehr lesen

 

Central Student Advisory Service

Saarbrücken Campus
Building A4 4, Ground floor
Phone: +49 681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de

Qualität in Studium und Lehre

Als eine der ersten Hochschulen bundesweit hat die Universität des Saarlandes das Verfahren der Systemakkreditierung erfolgreich durchlaufen. Seit 2012 trägt sie das Siegel des Akkreditierungsrats.

Qualitätsmanagement Lehre und Studium