Working at Saarland University

Mit ihren Beschäftigten in Forschung und Lehre, in der Verwaltung, Technik und im Handwerk zählt die Universität des Saarlandes zu den größten Arbeitgebern des Saarlandes. Für unseren Erfolg als innovative und zukunftsorientierte Hochschule sind die Fähigkeiten und Kenntnisse, aber auch die Motivation und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von großer Bedeutung. Uns ist es wichtig, attraktive Arbeitsbedingungen und damit die Basis für das Wohlbefinden der Beschäftigten zu legen. Wir bieten unter anderem:

  • transparente tariflich und gesetzlich geregelte Arbeitsbedingungen
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit zu alternierender Telearbeit
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung
  • ein umfassendes Angebot zur körperlichen und psychischen Gesundheitsförderung
  • eine einzigartige Lage mitten im Saarbrücker Stadtwald
  • eine tolle Atmosphäre auf dem parkähnlichen Campus mit seinen Cafés und Läden
     

Offene Stellen an der Universität des Saarlandes

Im Saarland ankommen

Die meisten Nicht-Saarländer kennen das kleine Bundesland allenfalls vom Hörensagen, meist als Größenvergleich von Ölteppichen und Waldbränden. Aber wer einmal hier ist, dem gefällt es meist so gut, dass er nicht mehr weg möchte. So geht es auch Laura Aradilla Zapata, seit Oktober 2020 Juniorprofessorin für Biophysik an der Universität des Saarlandes. Die junge Wissenschaftlerin ist schon viel in Europa herumgekommen. So herzlich wie im Saarland wurde sie jedoch nirgends begrüßt.

Mehr über Laura