Online magazine "campus"

Das Web-Magazin der Universität des Saarlandes bietet Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität. Das Presseteam bereitet dafür aktuelle Forschungs- und Studienthemen, Porträts von Wissenschaftlern, Studierenden und Absolventen sowie die Serviceangebote journalistisch auf. Wer regelmäßig über neue Artikel informiert werden möchte, kann sich auf campus registrieren und erhält dann im gewünschten Intervall per Mail eine Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Registrierte Abonnenten können die Artikel kommentieren und weiterempfehlen.

Web-Magazin campus

Neueste Beiträge

04.05.2021
Um die riesigen Stahlrohre für Offshore-Windparks anzufertigen, werden Grobbleche benötigt, wie sie das Stahlunternehmen Dillinger im Saarland herstellt. Die Bleche mit einer Wandstärke von etwa zehn Zentimetern werden zu Rohrstücken mit Durchmessern von bis zu zehn Metern zusammengeschweißt und dann bis zu einer Länge von über 80 Metern Stück für Stück durch weitere Schweißnähte miteinander verbunden. „Der Knackpunkt bei diesem Verfahren ist [...]
03.05.2021
Jeder Künstler muss auch ein guter Handwerker sein. Ein Maler, der keine Ahnung hat von Farben und Leinwänden, wird kein guter Maler werden, und ein Bildhauer, der nicht weiß, welchen Stein er vor sich stehen hat und wie er zu bearbeiten ist, wird sicherlich nicht der zweite Michelangelo werden.
29.04.2021
Die Deutsche Gesellschaft für Kristallographie hat Professor Karl Fischer für sein wissenschaftliches Lebenswerk ihre höchste Auszeichnung, die Carl-Hermann-Medaille, verliehen. Der emeritierte Professor für Kristallographie an der Universität des Saarlandes hat sich insbesondere durch Arbeiten zur Anwendung der Synchrotronstrahlung und der anomalen Dispersion von Röntgenstrahlung zur Bestimmung von Kristallstrukturen verdient gemacht. Fischer leitete [...]
28.04.2021
Mein erstes prägendes Erlebnis mit zeitgenössischer Kunst hatte ich während der Schulzeit in meiner Heimatstadt Wuppertal. Das Wuppertaler Tanztheater suchte für die Inszenierung des Stücks „Kontakthof mit Teenagern ab 14“ interessierte Schüler und Schülerinnen. Zwei langjährige Tänzerinnen des Tanztheaters casteten Jugendliche aus verschiedenen Wuppertaler Schulen – und ich durfte mittanzen! Bis zur Premiere im Wuppertaler Schauspielhaus [...]
28.04.2021
Foto: privatBergita Ganse hat die Werner Siemens-Stiftungsprofessur für Innovative Implantatentwicklung (Frakturheilung) an der Saar-Universität übernommen. In ihrer Forschung befasst sich Ganse mit der Weltraummedizin, den Veränderungen des muskuloskelettalen Systems in der Schwerelosigkeit und in Immobilisation, dem Abfall der körperlichen Leistungsfähigkeit im Alterungsprozess, sowie mit der Frakturheilung und biomechanischen Fragestellungen. Sie [...]