Magazine web "campus"

Das Web-Magazin der Universität des Saarlandes bietet Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität. Das Presseteam bereitet dafür aktuelle Forschungs- und Studienthemen, Porträts von Wissenschaftlern, Studierenden und Absolventen sowie die Serviceangebote journalistisch auf. Wer regelmäßig über neue Artikel informiert werden möchte, kann sich auf campus registrieren und erhält dann im gewünschten Intervall per Mail eine Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Registrierte Abonnenten können die Artikel kommentieren und weiterempfehlen.

Web-Magazin campus

Neueste Beiträge

21.01.2021
Unter der Schlagzeile „Eine Medizinische Hochschule im Saargebiet – Klinisch-akademische Fortbildungskurse für saarländische Medizin-Studenten am Landeskrankenhaus in Homburg“ berichtete die „Neue Saarbrücker Zeitung“ am 2. Februar 1946 über die Eröffnung dieser Kurse durch Militärgouverneur Gilbert Grandval am 28. Januar 1946.
21.01.2021
Der Lockdown im März ließ auch Wissenschaftlern keine Wahl: Auf die Schnelle mussten Online-Formate für Konferenzen und andere wissenschaftliche Veranstaltungen an Universitäten und Forschungseinrichtungen geschaffen werden. Dadurch war es plötzlich möglich, an Vorträgen und Seminaren teilzunehmen, die in einem anderen Winkel der Welt stattfanden. Diese unverhoffte Möglichkeit zum direkten Austausch hat die Amerikanistik-Professorin Astrid Fellner von Beginn an [...]
21.01.2021
Foto: privat Am 25. Januar kann die frühere Direktorin des II. Physiologischen Instituts der Universität und Sprecherin des Sonderforschungs-bereichs „Proteinphosphorylierung und intrazelluläre Kontrolle von Membranprozessen“, Prof. Dr. Irene Schulz-Hofer, in Frankfurt ihren 80. Geburtstag begehen. In Berlin geboren, absolvierte sie das Medizinstudium in Berlin und Göttingen und wurde im Dezember 1966 mit ihrer Untersuchung „Über den Mechanismus der ekkrinen [...]
19.01.2021
Das Medizinstudium ist ebenso begehrt wie gefürchtet: Es kommen dank bundesweitem Numerus clausus nur die Top-Abiturienten eines Jahrgangs rein, und im Studium selbst kommen die Studentinnen und Studenten zu nicht mehr viel, weil sie rund um die Uhr lernen müssen oder im Anatomiepraktikum über Wochen acht Stunden am Tag Leichen sezieren. Wer die Ochsentour sechs, sieben Jahre durchhält, wird am Ende mit einem meist abwechslungsreichen und interessanten Beruf [...]
19.01.2021
Dr. Tamás Oláh. Foto: privat Dr. Tamás Oláh vom Lehrstuhl für Experimentelle Orthopädie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Henning Madry) wurde für die Studie „Topographic Modeling of early human osteoarthritis in sheep” (Science Translational Medicine) mit dem Preis zur Förderung der Grundlagenforschung 2020 der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) ausgezeichnet. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wurde Dr. Oláh im Rahmen einer Feierstunde [...]