Ausweis des Schwerpunktes

Schwerpunkte

Der Schwerpunkt wird nur auf Antrag im Zeugnis ausgewiesen. Abhängig von der Fächerkombination sind neben reinen Schwerpunkten auch Zweier- und Dreier-Kombinationen möglich. Näheres dazu finden Sie in den weiter unten aufgeführten Dateien.

Bitte füllen Sie untenstehendes Formular rechtzeitig – unverzüglich nach Erbringung der letzten Prüfungsleistung (Klausur oder bei Abgabe der Masterarbeit) – aus und lassen Sie es vom Schwerpunktverantwortlichen unterzeichnen und stempeln. Anschließend muss das Dokument beim Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungssekretariat eingereicht werden. Anträge, die nach Zeugniserstellung gestellt werden, werden nicht akzeptiert.

Banken
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. G. Waschbusch

Besteuerung
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. H. Kußmaul

Controlling
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. A. Baumeister

Finanz- und Rechnungswesen
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. A. Knobloch

Informationsmanagement
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. P. Loos

Verhaltensorientiertes Management und Marketing
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. A. Gröppel-Klein  

Wirtschaftsprüfung
Schwerpunktverantwortlicher: Univ.-Prof. Dr. M. Olbrich
Neuerungen für die Veranstaltung "Sonderprüfungen und -untersuchungen" gelten ab dem WS 2016/2017; Neuerungen für die Veranstaltung "Investitionstheorie" gelten ab dem SS 2016

Zusatzinformationen: Schwerpunktbereichsverknüpfungen Finanz- und Rechnungswesen

Formular zum Schwerpunktausweis