Leistungskontrollen

Wie sehen die Prüfungen aus, die ich in Saarbrücken zu absolvieren habe?

Grundsätzlich werden die Abschlussklausuren am Ende des Semesters zusammen mit den deutschen Studierenden geschrieben.

Falls keine Abschlussklausur für die Veranstaltung vorgesehen ist, sollten Sie sich zwecks einer mündlichen Prüfung mit dem jeweiligen Dozenten abstimmen.

 

Bekomme ich ein Abschlusszeugnis?

Als Abschlusszeugnis erhalten Sie das Transcript of records in englischer Sprache.

 

Wie ist die Benotung?

Die Benotung erfolgt nach der Notenstufen der Juristenausbildungsordnung (JAO). Diese werden dann im Rahmen des Transcript of Records in das European Credit Transfer System (ECTS) konvertiert, nach der folgenden Tabelle. 

 

Umrechnungstabelle nach der Juristenausbildungsordnung

Dt. Note (JAO)   ECTS-Note  
12 – 18A
  9 – 11B
7 – 8C
5 – 6D
4E
1 – 3FX
0F

 

Notenstufen nach der JAO

sehr gut (16-18 Punkte) - eine besonders hervorragende Leistung

gut (13-15 Punkte) - eine erheblich über den durschnittlichen Anforderungen liegende Arbeit

voll befriedigend (10-12 Punkte) - eine über den durchschnittlichen Anforderungen liegende Leistung 

befriedigend (07-09 Punkte) - eine Leistung, die in jeder Hinsicht durchschnittlichen Anforderungen entspricht

ausreichend (04-06 Punkte) - eine Leistung, die trotz ihrer Mängel durchschnittlichen Anforderungen noch entspricht

mangelhaft (01-03 Punkte) - eine an erheblichen Mängeln leidende, im ganzen nicht mehr brauchbare Leistung

ungenügend (0 Punkte) - eine völlig unbrauchbare Leistung