Herzlich willkommen auf der Homepage des Intitutes für Alte Geschichte der Universität des Saarlandes!

Die Alte Geschichte befasst sich zeitlich mit dem Rahmen über 1500 Jahre vom Beginn schriftlicher Überlieferungen bis zum Ende der Antike bzw. bis zum Übergang der antiken Welt in das westliche und östliche Mittelalter. Forschung, Lehre und Studium befassen sich mit der Politik-, Kultur-, Mentalitäts- und Wirtschaftsgeschichte Griechenlands und Roms. Besondere Berücksichtigung findet die Regionalgeschichte der Antike, denn das Saarland befindet sich auf dem Boden des antiken Galliens und hat eine reichhaltige Fundsituation aus keltischer und römischer Zeit vorzuweisen.

Aktuelles
mehr
Team
mehr
Forschung und Projekte
mehr
Lehre
mehr