Aktuelle Meldungen der Pressestelle

In diesem Sommer rollt der Ball nicht nur auf dem Rasen, sondern auch in der Kinderuni Saar. Passend zur Fußball-Europameisterschaft 2024 der Männer in Deutschland widmet sich die Kinderuni Saar im Sommersemester 2024 dem thematischen Zyklus „Fußballwelten“ und behandelt verschiedene Aspekte dieses Themas. Die drei Vorlesungen für Kinder von acht bis zwölf Jahren finden mittwochs um 16.15 Uhr im größten Hörsaal des Saarbrücker Campus, dem „Auditorium Maximum“, statt (Gebäude B4 1). [...]
Das Käte Hamburger Kolleg für kulturelle Praktiken der Reparation (CURE) wurde jetzt feierlich an der Universität des Saarlandes eröffnet. Die Direktoren Christiane Solte-Gresser und Markus Messling präsentierten die Herausforderungen und Visionen des neu gegründeten Forschungsinstituts. Anschließend stellten die "Fellows" ihre Forschungsschwerpunkte vor. Das Kolleg hat zum Ziel, eine transmediale Theorie kultureller Reparationspraktiken und -prozesse zu erarbeiten. [...]
Digitalisierung an Schulen ist ein viel diskutiertes Thema. Der Tenor: Schülerinnen und Schüler mit Tablets und Laptops auszustatten reicht allein nicht, es braucht sinnvolle Anwendungen für die technischen Geräte. Daran arbeitet die Forschungsgruppe „Technology-Enhanced Learning“ von Informatik-Juniorprofessor Tomohiro Nagashima an der Universität des Saarlandes. [...]
Jura-Professor Dominik Brodowski ist neuer Vizepräsident für Internationalisierung und Europa. Er wurde heute auf Vorschlag des Universitätspräsidenten vom Senat der Universität einstimmig für eine zweijährige Amtszeit gewählt. Damit ist das neue Präsidium unter Leitung von Universitätspräsident Ludger Santen, das am 1. April seine Arbeit aufgenommen hat, komplett. [...]
Am Campus Homburg der Universität des Saarlandes wird der Neubau der Prosektur/Präparation der Anatomie sowie Lehrflächen der Biophysik und Physiologie für die Medizinische Fakultät errichtet. Dieses wird künftig als "Lehrforum" bezeichnet werden. Bauminister Reinhold Jost setzte gemeinsam mit dem Minister der Finanzen und für Wissenschaft, Jakob von Weizsäcker, Universitätspräsident Ludger Santen sowie dem Vizepräsidenten für Verwaltung und Wirtschaftsführung, Roland Rolles, den Spatenstich. [...]
Im Auftrag des Auswärtigen Amts hat Nikolaus Marsch, Professor für Deutsches und Europäisches Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung an der Universität des Saarlandes, den Ko-Vorsitz der Arbeitsgruppe „Grenzraum-Check“ des deutsch-französischen Ausschusses für grenzüberschreitende Zusammenarbeit (AGZ) übernommen. Die Arbeitsgruppe soll bis Herbst 2024 Vorschläge für einen sogenannten „Grenzraum-Check“ entwickeln. [...]
Am 19. April beginnt die zweite Ringvorlesung „Kinderschutz in Theorie und Praxis“ am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg. Veranstalter ist die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie unter Leitung von Professorin Eva Möhler. Die Vorträge richten sich vor allem an Studierende aus Medizin, Lehramtsfächern, Psychologie und Jura sowie pflegerisches und ärztliches Fachpersonal. Aber auch Interessierte können die Vorlesung besuchen oder online teilnehmen. [...]
Ob jemand bereits eine Corona-Erkrankung hatte oder nicht, kann durchaus einen Unterschied in der Wirkung einer Impfung ausmachen. Das gilt für gesunde Personen genauso wie für Dialyse-Patienten, wie nun die Studien zweier Immunologinnen der Universität des Saarlandes zeigen. Im Endeffekt zeigten die Impfungen bei allen Personengruppen eine gute Wirksamkeit. Auf der Detailebene gibt es jedoch durchaus Unterschiede. Die Studien sind in „Nature Communications“ und „npj vaccines“ erschienen. [...]
Veit Flockerzi wurde in die Bayerische Akademie der Wissenschaften gewählt. Der Arzt und Professor für Pharmakologie und Toxikologie der Universität des Saarlandes gehört jetzt der Sektion für die Natur- und Lebenswissenschaften sowie der Medizin an. Um in die renommierte Gelehrtengemeinschaft aufgenommen zu werden, müssen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu einer laut Satzung „wesentlichen Erweiterung des Wissensbestands ihres Fachs“ beigetragen haben. [...]
Wie sollten Unternehmen und Wirtschaft handeln, damit auch für künftige Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten bleiben? Mit dieser Frage wird sich im Sommersemester eine Ringvorlesung der Wirtschaftswissenschaft an der Universität des Saarlandes beschäftigen, bei der Aspekte der ökonomischen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit für verschiedene Schwerpunkte der Betriebswirtschaft beleuchtet werden. [...]