Aktuelle Meldungen der Pressestelle

Den Effekt kennt man von Schmetterlingen oder Opalen: Je nach Lichteinfall schillern Tiere oder Edelsteine in verschiedenen Regenbogenfarben. Solche „Strukturfarben“ verblassen nicht und sind ungiftig. Bisher konnten solche Farben künstlich nur als dünner Film hergestellt werden. Die Chemiker Lukas Siegwardt und Markus Gallei von der Universität des Saarlandes haben nun ein Verfahren gefunden, wie sie dreidimensionale komplexe Objekte drucken können, die brillante Strukturfarben zeigen. [...]
Das saarländische Wirtschaftsministerium verleiht in Zusammenarbeit mit dem Saarland Informatics Campus den Journalismuspreis Informatik. Ausgezeichnet werden ein Youtube-Format des Bayerischen Rundfunks, ein Radio-Feature des Saarländischen Rundfunks, ein Artikel aus dem Magazin „NZZ Folio“ sowie ein Artikel des Magazins „Spektrum der Wissenschaft“. Die Preisverleihung findet heute um 18 Uhr im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) auf dem Saarbrücker Uni-Campus statt. [...]
Am Samstag, 11. Februar, um 11 Uhr spricht Prof. Thomas Birner vom Meteorologischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München über die physikalischen Vorgänge des Klimawandels. Der Vortrag im Großen Hörsaal der Physik auf dem Campus der Universität (Gebäude C6 4) wendet sich an ein breites Publikum; alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. [...]
Die Medizinalchemikerin Anna Hirsch ist nun bereits zum zweiten Mal mit einem der prestigeträchtigen Förderpreise des Europäischen Forschungsrates (ERC) ausgezeichnet worden: Im Rahmen des Förderprogramms „Proof of Concept“ erhält die Professorin an der Universität des Saarlandes und Wissenschaftlerin am Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) 150.000 Euro, um ihre Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung näher an eine mögliche Anwendung zu bringen. [...]
Der Erreger Pseudomonas aeruginosa gilt als Verursacher einer Vielzahl schwerer Infektionen und belastet damit besonders Personen mit eingeschränktem Immunsystem. Die zunehmende Verbreitung von Antibiotikaresistenzen erschwert die Bekämpfung des gefürchteten Krankenhauskeims. Ein Forschungsteam um Dr. Martin Empting vom Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) hat nun eine neue Wirkstoffklasse entwickelt, welche die chemischen Kommunikationswege des Bakteriums stört. [...]
Am Montag, 30. Januar, von 18.30 bis 20 Uhr spricht der ukrainische Jurist und Europa-Gastprofessor am Cluster für Europaforschung der Universität des Saarlandes Roman Petrov in einem öffentlichen Vortrag über die politischen, ökonomischen und rechtlichen Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Ukraine, Russland, Deutschland, Europa und darüber hinaus. Zum Vortrag (in englischer Sprache) im Festsaal des Rathauses St. Johann sind alle Interessierten eingeladen. [...]
Seinen 80. Geburtstag kann am 23. Januar der emeritierte Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht sowie Rechtsphilosophie der Universität des Saarlandes sowie Ehrendoktor der Keio-Universität und Honorarprofessor und Ehrendoktor der Eötvös Loránd Universität Budapest, Helmut Rüßmann, begehen. [...]
Der Krankenhauskeim Pseudomonas aeruginosa benötigt die zuckerbindenden Proteine LecA und LecB, um Biofilme zu bilden und sich an Wirtszellen anzuheften und diese zu durchdringen. Diese sogenannten Lektine sind daher geeignete Angriffspunkte für Wirkstoffe zur Bekämpfung von Pseudomonas-Infektionen. [...]
Eine ungewöhnliche Partynacht wird es am 20. Januar auf dem Uni-Campus geben: Dann legen Professorinnen und Professoren ihre Lieblingsmusik auf. Im Foyer des Audimax-Gebäudes veranstalten der Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und die Universität des Saarlandes die "Night of the Profs". Ab 22 Uhr können Studentinnen und Studenten ihre Dozenten am Mischpult erleben, zum Beispiel Jura-Professor Roland Beckmann (Foto). [...]
Forscherinnen und Forscher des Saarbrücker Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) konnten für die Entwicklung einer neuen Wirkstoffklasse zur Bekämpfung multiresistenter Erreger eine Förderung des Inkubators INCATE einwerben. Die Förderung in Höhe von 10.000 Euro wird es dem Team um Dr. Jennifer Herrmann ermöglichen, gemeinsam mit externen Beratern die notwendigen Schritte für eine potenzielle Vermarktung von Chlorotonilen genauer zu bestimmen. [...]