Aktuelle Meldungen der Pressestelle

Am 21. Juni findet an der Universität des Saarlandes der 103. Deutsche Juristen-Fakultätentag statt. Die Vertreterinnen und Vertreter der Juristischen Fakultäten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen bereits zum dritten Mal auf dem Saarbrücker Campus zusammen. Seit 2020 steht die Saarbrücker Professorin Tiziana Chiusi an der Spitze des Juristen-Fakultätentages. [...]
Die Universität des Saarlandes bietet im Sommersemester öffentliche Vorträge an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. Hier kündigen wir für die Medien die Vorträge der jeweils folgenden Kalenderwoche an, die aktuellen Vorträge stehen im Veranstaltungskalender auf der Startseite der Universität. [...]
Ab dem Wintersemester gibt es den neuen Master-Studiengang „Räume, Politiken und Gesellschaften Europas“, der Humangeographie, Politikwissenschaft und Soziologie miteinander verbindet. Studierende untersuchen darin Europa mit sozialwissenschaftlichen Methoden, um das Zusammenwirken von Raum, Politik und Gesellschaft zu verstehen. Eine Bewerbung ist noch bis 31. August möglich. Am kommenden Dienstag können Studieninteressierte in einem Online-Event Informationen erhalten und Fragen stellen. [...]
Chinesisch, Japanisch, Russisch – und ganz neu auch Koreanisch und Türkisch: Ab Mitte September starten im Sprachenzentrum der Universität des Saarlandes wieder kostenlose Sprachkurse für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13. Für Jugendliche ab Klasse 6 gibt es zudem Herkunftssprachenunterricht in Neugriechisch. Die Online-Anmeldung läuft noch bis zum 24. Juni. [...]
Fette, die wichtigsten Energiespeicher im menschlichen Körper, werden in so genannten Lipid Droplets in den Zellen gespeichert. Über deren Funktionsweise ist noch recht wenig bekannt. Ein Team um die Biologin Bianca Schrul von der Universität des Saarlandes hat nun Erkenntnisse über ein bestimmtes Protein in der Hülle dieser Lipid Droplets gewonnen. Dies öffnet die Tür für weitere Forschungen, welche auch dabei helfen könnten, Stoffwechselerkrankungen besser zu verstehen. [...]
Ein technisch aufgepepptes Kuscheltier und einen Hightech-Handschuh haben zwei Studentinnen der Medieninformatik an der Saar-Universität entwickelt. Mit ihrer Forschung wollen Anna Calmbach und Sophie Kunz schwer kranken Kindern die Möglichkeit bieten, auf die Ferne mit ihren Eltern verbunden zu sein. Die Idee entstand, als sie auf der Suche nach Themen für ihre Bachelorarbeiten waren. Ihre Ergebnisse werden sie auf der Konferenz „Interaction Design and Children“ an der Uni Delft präsentieren. [...]
Bereits zum 11. Mal richtet die Universität des Saarlandes mit dem Saarländischen Staatstheater, der Stadt Saarbrücken und dem VHS Regionalverband Saarbrücken die international renommierte Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik aus. In diesem Jahr übernimmt die deutsche Regisseurin und Theatermacherin Susanne Kennedy die elfte Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik der Universität. [...]
Wie kann man die virtuelle Realität (VR) haptisch, also durch den Tastsinn, erfahrbar machen? Das ist eine der grundlegenden Fragen, mit der sich die moderne VR-Forschung beschäftigt. Der Saarbrücker Informatiker André Zenner ist in seiner Doktorarbeit der Antwort auf diese Frage ein großes Stück nähergekommen – indem er neue Geräte erfunden und die passende Software dazu entwickelt hat. Dafür wurde er nun auf der weltweit führenden VR-Fachkonferenz mit dem renommierten „Best Dissertation Award“ [...]
Welche chemischen Elemente sind in bestimmten Materialien enthalten? Wie verändert sich deren Zusammensetzung, wenn Werkstoffe verschleißen? Und wie werden Medikamente mit Hilfe von Nanopartikeln an die richtige Stelle im Körper transportiert? Um dies zu untersuchen, können Forscherinnen und Forschern an der Universität des Saarlandes jetzt ein Transmissionselektronenmikroskop nutzen. Das über zwei Millionen Euro teure Gerät konnte mit Unterstützung der Landesregierung und EU angeschafft werden. [...]
Mit dem Leuchtturmwettbewerb "Startup Factories" will das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die Qualität von Ausgründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen steigern. Es sollen ab 2025 bis zu zehn herausragende unternehmerisch getriebene Ökosysteme für Spinoffs mit Millionenbeträgen gefördert werden. Die Universität des Saarlandes ist jetzt mit dem überregionalen und international ausgerichteten Partnerkonzept „The Bridge“ in die Endrunde der 15 Finalisten gekommen. [...]