Neuigkeiten aus Forschung und Lehre

Professorin sitzt im Labor vor Pipettiergeräten
Die Professorin für Transplantations- und Infektionsimmunologie Martina Sester hat zusammen mit einem Forschungsteam am Medizin-Campus der Universität des Saarlandes in Homburg erstmals weltweit die Impfwirkungen aller fünf in Deutschland zugelassenen Impfschemata direkt miteinander verglichen. Ihre Ergebnisse, die bereits als Preprint in den Medien für Aufmerksamkeit sorgten, veröffentlicht heute (11. August) das Fachblatt Nature Communications. [...]
Zu sehen ist ein Auge in Großaufnahme, auf der vorderen Seite ist rund um die Iris eine Kreuzstichnaht zu sehen.
Führende Expertinnen und Experten aus Augenheilkunde, Mikrochirurgie und Wissenschaft treffen auf Einladung des Direktors der Universitätsaugenklinik, Professor Berthold Seitz, am 10. September auf dem Homburger Hornhauttag zusammen. Die Universitätsaugenklinik zählt zu den führenden Kompetenzzentren zur Erforschung und Behandlung von Hornhauterkrankungen. Der Kongress im hybriden Format findet aus Anlass des 22-jährigen Bestehens der LIONS-Hornhautbank Saar-Lor-Lux, Trier/Westpfalz statt. [...]
Logo des Zertifikats: eine Verbindung von Paragraphenzeichen und Technik
Eigene Innovationen zu schützen und die kostspieligen Folgen der Verletzung fremder Schutzrechte zu vermeiden: Dies ist für Unternehmen aller Branchen von großer Bedeutung. Seit zehn Jahren bietet die Universität des Saarlandes, inzwischen mit dem Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau, ein Fernstudium an, in dem sich Berufstätige im gewerblichen Rechtsschutz weiterbilden können. [...]
Forscherinnen stehen im Labor, die Doktorandin steckt eine Pipette in ein Reagenzglas.
Im Februar wurde der Covid19-Impfstoff von Novavax in Deutschland zugelassen, in den USA erst Mitte Juli. Immunologie-Professorin Martina Sester und ihr Team haben nun untersucht, wie Novavax-Geimpfte auf den Impfstoff reagieren. Es zeigt sich, dass der Impfstoff zu einer deutlichen Entwicklung von Antikörpern und T-Zellen führt. Im Vergleich zu Biontech- und Moderna-Geimpften war die Menge der Antikörper und T-Zellen jedoch geringer. [...]
Für den Master-Fernstudiengang „Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis“ an der Universität des Saarlandes ist eine Bewerbung noch bis 31. August möglich. Der Fernstudiengang wird von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes in Kooperation mit dem Distance & Independent Studies Center (DISC) der TU Kaiserslautern angeboten und startet wieder im Oktober. [...]
Die beiden Studierenden, die T-Shirts mit Uni-Logo tragen, vor dem Wettkampfbecken
Emelie Schnagl und Patrick Dalferth – beides Studierende an der Universität des Saarlandes – haben vom 27. bis 29. Juli an den Schwimmwettkämpfen der European Universities Games (EUG) in Lodz teilgenommen. [...]
Im Foyer der Saarbrücker Mensa wird ein Automat aufgestellt, der ökologisch hergestellte und fair gehandelte Socken enhält. Dieser Sock-O-Mat soll Studierende und Uni-Beschäftigte dafür sensibilisieren, dass viele Textilien unter menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt werden und ihre Produktion und der weltweite Transport die Umwelt und das Klima schädigen. Der Automat wir nur für einige Monate auf dem Uni-Campus bleiben und dann an anderen Hochschulen und öffentlichen Standorten im Saarland [...]
Ein starker Regen kann Düngemittel aus Äckern ausschwemmen und Bäche damit belasten, aus Berghalden können Sulfate in Gewässer gelangen. Um solche Probleme frühzeitig zu erkennen, werden im Saarland auch kleine Fließgewässer mit mobilen Messstationen überwacht. Die Messergebnisse landen direkt online bei der Arbeitsgruppe Gewässermonitoring an der Universität des Saarlandes, die seit 20 Jahren die Untersuchungen durchführt. [...]
Porträtfoto von Katharina Last vor hellem Hintergrund
In der akademischen Medizin sind Frauen und Männer noch lange nicht gleichgestellt. Das gilt insbesondere im wissenschaftlichen Publikationsprozess. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt auch eine Querschnittsstudie für Zeitschriften der Infektionsmedizin: Frauen sind hier deutlich seltener als Letztautoren vertreten als Männer. Und: Der Anteil an Frauen unter den Autoren steigt mit zunehmendem Frauen-Anteil bei den Herausgebern. [...]
Am 6. August kann der emeritierte Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität des Saarlandes Dr. Peter Strittmatter seinen 85. Geburtstag begehen. [...]
Die Professionalisierung der Evaluation ist Thema des neuen berufsbegleitenden Masters im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung, den die Universität des Saarlandes und die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im Oktober starten. Das praxisorientierte Studium bereitet auf die wissenschaftliche Bearbeitung von Evaluationsfragestellungen vor, aber auch auf gutachterliche und beratende Tätigkeiten im Evaluationsbereich. Bewerbungsschluss ist am 15. August. [...]
Ab sofort können sich Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen für das einsemestrige Weiterbildungsangebot Consulting an der Universität des Saarlandes bewerben. Die an der Beratungspraxis orientierte universitäre Ausbildung bereitet im Wintersemester wieder Berufseinsteiger auf die Anforderungen der Strategie-, Prozess- und IT-Beratung vor. [...]
Die Universität des Saarlandes lädt zu einem Science Slam am Samstag, 6. August, von 19 bis 21 Uhr an Bord der MS Wissenschaft ein. Dabei präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dem Publikum ihre Forschung – anschaulich, unterhaltsam und jeweils innerhalb von zehn Minuten. [...]
Portrait von Tina Hellenthal-Schorr
In dieser Woche enden die Lehrveranstaltungen im Sommersemester, kommende Woche beginnt die vorlesungsfreie Zeit. Damit endet auch das erste „Präsenzsemester“ seit Pandemiebeginn im Frühjahr 2020. Zahlreiche digitale Elemente wurden erfolgreich in den Studienalltag integriert. Die Hochschulleitung blickt zufrieden auf das Sommersemester und dankt allen Beteiligten für die verantwortungsvolle Rückkehr auf den Campus in Saarbrücken und Homburg. [...]
Eine Studentin zeigt Herzdruckmassage an einer Übungspuppe.
Beim plötzlichen Herzstillstand zählt jede Sekunde. Laut dem Deutschen Rat für Wiederbelebung überleben dies nur zehn Prozent der jedes Jahr über 70.000 Betroffenen. Ihre Chancen würden sich vervielfachen, wenn Laien mehr Kenntnisse über die recht einfachen Wiederbelebungsmaßnahmen hätten: Die Medizinstudentinnen Vivien Hornawsky und Carmen Flitta engagieren sich im Projekt „First Aid For All“, damit für Schülerinnen und Schüler Reanimation und Erste Hilfe selbstverständlicher werden. [...]
Der Senat der Universität des Saarlandes hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, im Falle von Dr. Max Obé die Ehrenbürgerwürde der Universität posthum symbolisch-deklaratorisch abzuerkennen sowie, im Falle von Dr. h.c. Ernst Röchling, sich von der Ehrensenatorenwürde zu distanzieren. Beiden Fällen liegen jeweils zwei wissenschaftlich fundierte Gutachten von ausgewiesenen Fachleuten zugrunde, die dem Senat als Grundlage für seine Entscheidung nach intensiver Beschäftigung dienten.
[...]
Bereits ab diesem Samstag schließt das mobile Impfzentrum in der Aula auf dem Saarbrücker Campus bis auf Weiteres seine Tore. Das Impfangebot für alle Universitätsmitglieder und die breite Öffentlichkeit besteht noch bis Freitag, 22. Juli (von 10 bis 17 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Impfzentrum befindet sich bis Freitag in Geb. A3 3 (Nebenräume im 1. Stock, erreichbar über Seiteneingang der Aula an der Straßenseite). [...]
Offener Glaskasten, in dem ein Biotop mit unterschiedlichen Substraten, beispielsweise Moos, Steine und ein Fließgewässer, angelegt wurde. Petrischalen mit Fotos zeigen beispielhaft Bodenbakterien, die hier vorkommen.
Die Bürgerwissenschaftskampagne „Die mikrobielle Schatzkiste“ des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) ist derzeit als Ausstellungsprojekt mit der MS Wissenschaft auf großer Fahrt durch Deutschland. Das Exponat erklärt die Bedeutung von Myxobakterien für die Entwicklung neuer Antibiotika und informiert über resistente Krankheitserreger. Vom 5. bis 8. August liegt das Wissenschaftsschiff auch in Saarbrücken (in der Nähe der Congresshalle im Bürgerpark) vor Anker. [...]
Vom 8. bis 11. August veranstaltet der Arbeitsbereich Sportpädagogik mit Unterstützung des Sportwissenschaftlichen Instituts (SWI) eine Summer School zum Schwerpunktthema „Digitalisierung im Sport“. Sie vermittelt das Thema praxisnah und richtet sich insbesondere an Studierende im Lehramtsfach Sport. [...]
Die Universität des Saarlandes bietet im Sommersemester öffentliche Vorträge an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. [...]
Spannende Workshops zu Fragen der Digitalisierung bietet der Projekte-Campus von MoDiSaar in Dudweiler am Freitag, 29. Juli, von 9.15 bis 13 Uhr für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 an. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. [...]
Portraitfoto
Klimawandel, Energiewende, alternde Bevölkerung – auf den ersten Blick sind dies völlig unterschiedliche Themen. Die Forschung an smarten Gassensorsystemen adressiert jedoch all diese Herausforderungen unserer Gesellschaft. Am Beispiel der bedarfsgerechten Lüftung zeigt Professor Andreas Schütze am 26. Juli ab 18 Uhr auf, wie besonders energieeffiziente und „gesunde“ Gebäude, sogenannte „green buildings“, realisiert werden können. Zu dem Vortrag in der Aula lädt die Universitätsgesellschaft ein. [...]
Portrait von Sigrun Smola im Labor
Gegen viele Viruserkrankungen gibt es keinen Impfstoff oder keine Therapie. Die VolkswagenStiftung fördert nun drei Projekte der Saar-Universität und des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) zur Erforschung antiviraler Substanzen. Insgesamt werden die Vorhaben mit rund 1,9 Millionen Euro gefördert. 700.000 Euro davon fließen in das Projekt ANTIPOLE, das von Sigrun Smola, Professorin an der Saar-Universität und Leiterin einer Forschungsgruppe am HIPS, geleitet wird. [...]
Podiumsdiskussion mit dem ukrainischen Juristen und Europa-Gastprofessor Roman Petrov und der Politikwissenschaftlerin Dr. Barbara Kunz vom Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Universität Hamburg am Dienstag, 19. Juli, von 18.30 bis 20 Uhr im Rathausfestsaal Saarbrücken. [...]
Über Möglichkeiten des computergestützten Verstehens von Musik werden prominente Beethoven-Forscher und Informatiker vom 14. bis 16. Juli im Mutter-Beethoven-Haus in Koblenz diskutieren. Veranstalter der internationalen Beethoven-Tagung ist das Institut für Musikwissenschaft der Saar-Universität in Zusammenarbeit mit den International Audio Laboratories Erlangen, der Stadt Koblenz und dem Beethoven-Haus Bonn. [...]
Am 6. Juni konnte in St. Ingbert der Professor für Kunstgeschichte an der Universität des Saarlandes Dr. Klaus Güthlein seinen 80. Geburtstag begehen.
[...]
Portrait von Markus Langer
Computer berechnen Dinge wertneutral. Daher vertrauen Menschen ihnen auch auf ethischer Ebene objektive Entscheidungen eher zu als anderen Menschen. Damit wiegen sie sich aber in trügerischer Sicherheit, hat ein Team der Saar-Universität nachgewiesen. In einer Studie im Journal of Business and Psychology konnten die Forscher zeigen, dass Menschen gar nicht damit rechnen, dass ein Computer voreingenommene Entscheidungen treffen könnte, so dass es unbeabsichtigt zu Ungerechtigkeiten kommen kann.
[...]
Drei Kinder machen Experimente mit Spielzeugautos, die eine aufgezeichnete Route zurücklegen müssen.
Selbst forschen und erleben, wie spannend Wissenschaft und Technik sind: Das können Kinder und Jugendliche bei den Angeboten von drei Schülerlaboren der Universität des Saarlandes auf dem Saarbrücker Kultstadtfest am Samstag, 16. Juli. Von 11 bis 16 Uhr warten in drei Räumen im Saarbrücker Schloss vielseitige Experimente auf junge und ältere Tüftler. [...]
Die Hans-und-Ruth-Giessen-Stiftung hat am 5. Juli in St. Ingbert zum fünften Mal ihre Förderpreise in Höhe von 50.000 Euro verliehen. Damit werden besonders begabte junge Menschen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Medizin und Klassische Musik ausgezeichnet. Schirmherr der Preisverleihung war Jakob von Weizsäcker, Minister der Finanzen und für Wissenschaft des Saarlandes. [...]
Portrait von Christoph Becher
Gemeinsame Pressemitteilung der LMU München und der Universität des Saarlandes:

Forscher der LMU München und der Universität des Saarlandes haben zwei Quantenspeicher über eine 33 Kilometer lange Glasfaserverbindung miteinander verschränkt – ein Rekord und ein wichtiger Schritt hin zum Quanteninternet. Dazu haben sie heute einen Artikel in „Nature“ veröffentlicht.
[...]
Die Universität des Saarlandes bietet im Sommersemester öffentliche Vorträge an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. [...]
Zum Wintersemester 2022/23 bietet die Universität des Saarlandes ein Sonderprogramm für Schülerinnen und Schüler an, die aus der Ukraine fliehen mussten. Sie haben die Möglichkeit, bereits zum kommenden Wintersemester ein Vorbereitungsstudium an der Universität aufzunehmen. Eine Info-Veranstaltung hierzu findet am Montag, 11. Juli, um 15.00 Uhr auf dem Saarbrücker Campus statt (Gebäude A1 7). [...]
Bergita Ganse ist hier im Labor bei Experimenten (einer Gangstudie) zu sehen. Sie kontrolliert am Laptop die Werte, während eine Probandin vor ihr auf einem Laufband geht. An den Beinen der Probandin sind Messpunkte angebracht.
Eine neue Generation intelligenter Implantate soll direkt am Knochen überwachen, ob Schienbeinbrüche heilen. Bei Bedarf sollen sie den Heilungsprozess über gezielte Bewegung direkt an der Bruchstelle aktiv anregen. Hieran arbeitet ein Forschungsteam aus Medizin, Ingenieurwissenschaft und Informatik. Das Team um Bergita Ganse und Tim Pohlemann hat erstmals das nötige bekannte Wissen zusammengetragen, wie Knochenbrüche am besten stimuliert werden, um das beste Heilungsergebnis zu erzielen. [...]
Portrait von Markus Langer
Zeitdruck, eine Abfuhr vom Chef, ständige Ablenkung: Im Berufsleben gibt es viele Faktoren, die Stress auslösen. Stress objektiv nachzuweisen, ist allerdings gar nicht so einfach. Psychologinnen und Psychologen der Universität des Saarlandes konnten nun Einflüsse von Alltags-Stress in der Stimme messen. Damit haben sie möglicherweise einen Weg gefunden, Stress besser aufzuspüren, um ihn besser bewältigen zu können. Die Studie wurde im Fachmagazin „Psychological Science“ veröffentlicht.
[...]
Die Universität des Saarlandes bietet im Sommersemester öffentliche Vorträge an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. [...]
Große Gruppe auf Wiese vor der Saar.
Nach einer zweijährigen Corona-Pause schaffte es die Universität des Saarlandes in diesem Jahr wieder, zahlreiche Studierende und Bedienstete zu motivieren, gemeinsam bei einem Firmenlauf zu starten. In diesem Jahr ging die Universität zum ersten Mal beim dm-Firmenlauf in Saarbrücken an den Start. Der Saarbrücker Firmenlauf fand am 24. Juni statt. Der Startschuss fiel um 18 Uhr direkt am Staatstheater. Insgesamt begaben sich 3.000 Läuferinnen und Läufer auf die fast fünf Kilometer lange Strecke. [...]
Die Studiengänge HoK (Historisch orientierte Kulturwissenschaften) laden zu ihrer Jahresfeier am Donnerstag, 7. Juli 2022, alle Studierenden, Dozenten und Interessierten ein. Der Festakt beginnt um 18 Uhr auf dem Saarbrücker Campus (Geb. B3 1, HS 001). Im Rahmen der Feier wird bereits zum zehnten Mal in Folge der Richard-van-Dülmen-Preis für hervorragende Abschlussarbeiten vergeben. Im Rahmenprogramm des Festakts findet zudem ab 14 Uhr ein Berufsworkshop statt, den die Fachschaft organisiert. [...]
Minister und Professor halten Urkunde vor sich.
In einem gemeinsamen Berufungsverfahren der Fraunhofer-Gesellschaft und der Universität des Saarlandes wurde Bernd Valeske für eine Doppelfunktion ausgewählt: Er wurde kürzlich zum geschäftsführenden Leiter des Fraunhofer IZFP auf dem Saarbrücker Campus ernannt und erhielt jetzt zudem eine Professur für kognitive Sensorsysteme an der Universität. Damit soll die Zusammenarbeit beider Institutionen intensiviert werden, um gemeinsame Projekte in den Ingenieurwissenschaften voranzutreiben. [...]
Am 13. Juli präsentieren zehn technologieorientierte Start-ups ihre Geschäftsidee auf der Suche nach einer passenden Finanzierung. Die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes (KWT) bietet gemeinsam mit der Saarländischen Wagnisfinanzierungsgesellschaft mbh (SWG) bereits zum zehnten Mal diese für junge Unternehmen wichtige Vernetzungs- und Finanzierungsplattform an. [...]
Am heutigen Freitag findet auf dem Campus des Homburger Universitätsklinikums ab 17 Uhr erstmalig seit Beginn der Pandemie wieder die "Lange Nacht der Wissenschaften" statt. In diesem Jahr mit rund 40 Angeboten kompakt im und rund um das Hörsaalgebäude (Geb. 35) in der Mitte des Campus. Die Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes und das Universitätsklinikum des Saarlandes haben wieder ein ansprechendes Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammengestellt. [...]
Für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht wissen, was sie studieren wollen, veranstaltet die Zentrale Studienberatung der Universität des Saarlandes am Montag, 4. Juli, von 9.00 bis 15.00 Uhr den nächsten Orientierungsworkshop auf dem Saarbrücker Campus. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe elf sowie Studieninteressierte im Brückenjahr. [...]
Bei der Aluminiumgewinnung wird pro Tonne Rohmaterial ein Vielfaches an CO2 ausgestoßen. Daran hat sich in fast eineinhalb Jahrhunderten industrieller Aluminiumerzeugung nicht viel geändert. Isabella Gallino vom Lehrstuhl für Metallische Werkstoffe der Universität des Saarlandes möchte dies nun gemeinsam mit dem Industriepartner Trimet ändern. Sie erforschen eine Methode, bei der statt CO2 reiner Sauerstoff als Nebenprodukt anfällt. [...]
Portraitfoto von Professorin Julia Knopf in der Bibliothek
Die Didaktikerin und Expertin für digitale Bildung Julia Knopf von der Universität des Saarlandes gehört auch für die kommenden zwei Jahre dem Vorstand des Bildungsverbandes Didacta an. Die Didacta-Mitgliederversammlung bestätigte die Bildungsforscherin am 21. Juni 2022 in ihrem Amt als Vorstandsmitglied. Seit November 2020 gehört Julia Knopf dem Didacta-Vorstand an. [...]
Professor Hoffmann lehnt am Geländer
Jörg Hoffmann, Informatik-Professor der Saar-Universität, hat mit seiner Forschungsgruppe „Foundations of Artificial Intelligence“ gleich mehrere Erfolge bei der international führenden Konferenz eines Teilbereichs der KI-Forschung erzielt, der „International Conference on Automated Planning and Scheduling“. Sein früherer Doktorand Daniel Gnad gewinnt den Dissertationspreis der Konferenz, zudem stellt die Gruppe einen außergewöhnlich großen Anteil der auf der Konferenz akzeptierten Arbeiten. [...]
Derzeit dominieren Krisen das Weltgeschehen: Corona, Ukraine-Krieg und die über allem schwebende Mega-Krise Klimawandel. Junge Menschen fühlen sich im öffentlichen Diskurs darüber oft nicht genug berücksichtigt. Eine groß angelegte Studie von Psychologinnen der Universität des Saarlandes möchte dies ändern: Für ihre „GUCK hin“ getaufte Studie (Generation Ukrainekrieg, COVID-19, Klimawandel) suchen sie Freiwillige der Klassenstufen 7 bis 9, um ein umfassendes Bild dieser Generation zu zeichnen. [...]
Die Universität des Saarlandes bietet im Sommersemester öffentliche Vorträge an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. [...]
Am 24. Juni findet an der Universität des Saarlandes der 101. Deutsche Juristen-Fakultätentag statt. Vertreterinnen und Vertreter der Jura-Fakultäten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz treffen in der Aula auf dem Campus zusammen. Themen sind unter anderem Digitalisierung in der Jura-Ausbildung, Examensvorbereitung, Verlängerung der Regelstudienzeit und Freischuss nach neun Semestern. Die Saarbrücker Professorin Tiziana Chiusi steht seit 2020 an der Spitze der Jura-Fakultäten. [...]
Mit der Sicherheitslücke „Log4Shell“ wurde eines der größten digitalen Risiken der vergangenen Jahre aufgedeckt. In der Ukraine-Krise wurden Deepfakes des Präsidenten Selenskyj zur Desinformation eingesetzt. Allein diese Beispiele zeigen: Themen der Informatik haben enorme gesellschaftliche Relevanz. Deshalb ehrt das saarländische Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie in Zusammenarbeit mit dem Saarland Informatics Campus herausragende journalistische Beiträge. [...]
Das Abitur noch nicht in der Tasche, aber schon studieren wie ein „echter“ Student? Das Juniorstudium an der Universität des Saarlandes macht dies möglich. Leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 und 12 können im Juniorstudium bereits ein Studienfach testen, Vorlesungen besuchen und sogar Prüfungen ablegen. Der nächste Starttermin ist das Wintersemester im Oktober. Am Mittwoch, 29. Juni um 17 Uhr gib es dazu eine Informationsveranstaltung. [...]
Eine lange Reihe von Lautsprechern auf Ständern in einem Raum - an den Kopfenden jeweils einer der beiden Soundperformer, daneben stehend das Publikum.
„mensa beats – Raumantworten“ heißt eine Veranstaltung am Donnerstag, 30. Juni 2022, um 19 Uhr im Speisesaal der Mensa, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Geboten wird ein interaktives und experimentelles Seh-Klang-Raumerlebnis mit musikalischen Skulpturen der beiden Klangkünstler und Soundperformer Bernd Wegener und Stefan Zintel. Die Performance ist Teil des kulturellen Rahmenprogramms zum 50-jährigen Jubiläum der Mensa. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. [...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Web-Magazin "campus"

Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität