Neuigkeiten aus Forschung und Lehre

Alle Studieninteressierten, die im Sommersemester 2023 mit einem Studium an der Universität des Saarlandes beginnen möchten, können sich ab jetzt über das zentrale SIM-Portal online bewerben und einschreiben: Möglich ist dies für viele zulassungsfreie Bachelorstudiengänge sowie einen Großteil der Masterstudiengänge. [...]
Eine Schülerin und zwei Schüler arbeiten gemeinsam an einem Experiment zu erneuerbaren Energien. Sie bauen an einem Windrad.
Ein exklusiver Tag der Technik an der eigenen Schule – das ist das neueste Schülerangebot der Ingenieurwissenschaft im Saarland. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kommen vor Ort und eröffnen einen Schultag lang spannende Einblicke in Forschung und Studium. Mit einem großen Programm mit Science Rallye, Kurzvorträgen, Experimentierworkshops und Hightech zum Staunen startet die Pilotveranstaltung am 15. Dezember am Peter-Wust-Gymnasium in Merzig. Interessierte Schulen können sich melden. [...]
„Cinédentité“ lautet der Titel einer Kinoreihe, die im Dezember und Januar Industriefilme über die Großregion auf die große Leinwand bringt. Die öffentlichen Filmabende präsentieren eine Auswahl an Kurzfilmen und finden in allen vier Ländern der Großregion statt. [...]
Drei junge Forscher in Laborkitteln begutachten eine Petrischale mit Bakterienkultur.
Die Universität des Saarlandes hat im Rahmen eines EU-Förderprogramms ein 3,4 Millionen Euro starkes Projekt eingeworben, bei dem sie mit dem Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) zusammenarbeitet: „TALENTS“ fördert den Aufbau einer Graduiertenschule im Bereich Arzneimittelforschung. Hier können in den kommenden fünf Jahren 15 internationale Promovierende an der Schnittstelle von klinischer Medizin, Mikrobiologie und pharmazeutischer Wissenschaft ausgebildet werden. [...]
Am 11. Dezember kann der Professor für Psychiatrie und Neurologie und ehemalige Direktor des Instituts für Gerichtliche Psychologie und Psychiatrie an der Universität des Saarlandes sowie Ehrendoktor der Universität Trier, Dr. med. Dr. jur. h.c. Rainer Luthe, seinen 90. Geburtstag begehen. [...]
Professor sitzt in einem Fahrsimulator mit drei Bildschirmen
Moderne Softwaresysteme steuern kritische Infrastrukturen, Fabrikanlagen, selbstfahrende Autos oder Smarthomes. Viele dieser Systeme sind so komplex geworden, dass kein Experte mehr nachvollziehen kann, ob, wie und warum sie funktionieren. Wissenschaftler der Saar-Universität, des Max-Planck-Instituts für Softwaresysteme, des CISPA Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit und der TU Dresden forschen gemeinsam an Mechanismen, die das Verhalten komplexer Software verständlich machen sollen. [...]
An der Saar-Universität sind die Masterstudierenden der Werkstofftechnik und Materialwissenschaft sehr zufrieden mit ihren Studienbedingungen. Dies ist das Ergebnis einer Studierendenbefragung, die im Rahmen eines Rankings vom Centrum für Hochschulentwicklung durchgeführt wurde. Die Masterstudierenden lobten die allgemeine Studiensituation, die Betreuung durch Lehrende, die Unterstützung im Studium und die Studienorganisation. Zudem können sie ihr Masterstudium in angemessener Zeit beeenden. [...]
Portraitfotos beider Professoren
Eine der weltweit größten internationalen Konferenzen auf dem Gebiet der Rechtsinformatik findet vom 14. bis 16. Dezember an der Universität des Saarlandes statt. Aus allen Kontinenten kommen die etwa 100 Expertinnen und Experten, die sich in der Aula auf dem Saarbrücker Campus über aktuelle Fragen an der Schnittstelle von Recht, Künstlicher Intelligenz und Informationssystemen austauschen. Interessierte können sich online registrieren. Zahlreiche Workshops finden in hybrider Form statt. [...]
In einem neuen Programm der Universität begleiten Studierende einzelne Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 bis 13 auf ihrem Weg ins Studium. Dabei geben sie authentische Einblicke in den Unialltag und teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den künftigen Studierenden. Für das Mentoringprogramm „Explore your future“ können sich angehende Abiturientinnen und Abiturienten der Oberstufe an Gymnasien, Gemeinschafts- oder Berufsschulen jetzt bei der Zentralen Studienberatung bewerben. [...]
 Irène Weiss, Vize-Präsidentin des Ausschusses „Hochschulwesen, Forschung und Innovation“ der Région Grand Est (li.) und Dr. Christian Wille, Leiter des Kompetenzzentrums „UniGR-Center for Border Studies“ (Universität Luxemburg), der das Dokument des Preises in die Kamera hält..
Das UniGR-Center for Border Studies ist für das grenzüberschreitende Projekt „Europäisches Kompetenz- und Wissenszentrum für Grenzraumforschung“ mit dem ersten Platz des interregionalen Forschungspreises ausgezeichnet worden. Der Preis, der mit 35.000 Euro dotiert ist, würdigt die außergewöhnliche Dynamik der beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Weitere Preise gingen an Teams der Experimentalphysik. [...]
Wie komme ich den eigenen Fähigkeiten und Interessen auf die Spur, und welches Studium kommt für mich infrage? – Ein persönlich gestalteter Orientierungsworkshop der Zentralen Studienberatung hilft Abiturientinnen und Abiturienten sowie Studieninteressierten dabei, sich den Antworten auf diese Fragen zu nähern und mit anderen Teilnehmern auszutauschen. [...]
Portrait von Professor Paul Motzki
Elastokalorik: Hinter dem Begriff verbirgt sich ein Phänomen, das die Kühltechnologie revolutionieren könnte. Zieht man einen Draht aus Nickel-Titan in die Länge und entspannt ihn danach wieder, wird er heiß und wieder kühl. Damit kann man energieeffizienter und vor allem klimafreundlich kühlen. Dass das Saarland zur führenden Region der Elastokalorik werden könnte, liegt an einem besonderen Projekt von Forschern der Saar-Universität, der htw saar, des ZeMA sowie der Montanstiftung Saar. [...]
Professor Jörg Reichrath hält eine Glasskulptur, die den Preis symbolisiert, in Händen.
Professor Jörg Reichrath, leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor der Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie des Saarlandes, hat den mit 10.000 Euro dotierten Dr. Wolfgang Hevert-Preis erhalten. Mit der geplanten Arbeit „Bedeutung des Vitamin-D-Status und Einfluss der oralen Vitamin-D-Supplementierung auf den klinischen Verlauf des metastasierten malignen Melanoms“ wollen er und sein Team die Prognose von Patienten mit schwarzem Hautkrebs verbessern. [...]
Am Freitag, 2. Dezember, findet von 9 bis 16 Uhr auf dem Campus Saarbrücken (Gebäude E1 7) der saarländische Spanischlehrertag „Jornada hispánica. Spanisch lernen und lehren im Saarland“ statt. Er richtet sich an Spanischlehrerinnen und -lehrer aus dem Saarland sowie an Referendare und Lehramts-Studierende. Die „Jornada hispánica“ wird zum fünften Mal gemeinsam von den Romanistik-Lehrstühlen von Prof. Janett Reinstädler und Prof. Claudia Polzin-Haumann organisiert. [...]
Blick in den Speisesaal mit Gästen an Tischen, eingerahmt von farbigen Betonelementen an der Decke.
Über eine neue Web-App lässt sich die Mensa, baukulturelles Erbe der deutschen Nachkriegsarchitektur der 1960er Jahre, nun auch multimedial erkunden. Sie ist über den Link mensa.bauarchiv.org erreichbar. [...]
Das Bild zeigt Professor Georg Borges an seinem Schreibtisch.
Die Haftung für Künstliche Intelligenz – oder genauer: die Haftung für Schäden, die durch künstlich-intelligente Systeme entstehen – steht im Mittelpunkt eines hybriden Workshops, den das Institut für Rechtsinformatik der Saar-Universität gemeinsam mit den österreichischen Partnern Research Meets Practice, ReMeP, und dem Internationalen Rechtsinformatik Symposion IRIS am 16. November von 13 bis 16 Uhr veranstaltet. An der Veranstaltung in Wien können Interessierte ab 14 Uhr virtuell teilnehmen. [...]
Wie funktioniert das menschliche Auge? Welche Erkrankungen am Auge lassen sich gut behandeln und auf welche Weise? Und bei welchen Augenkrankheiten kann auch eine Operation nichts mehr bewirken? Zu diesen Fragen referiert Uni-Professor Berthold Seitz, Direktor der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum des Saarlandes, am 22. November um 18 Uhr in der Aula auf dem Saarbrücker Campus (Gebäude A3 3). Der Vortrag findet im Rahmen des Wissenschaftsforums der Universitätsgesellschaft statt. [...]
Die öffentliche Vortragsreihe „Giftgrün“ über die Nachhaltigkeit von Produkten und Systemen wird auch im Wintersemester fortgeführt. Sie startet am Montag, 14. November, um 18 Uhr auf dem Saarbrücker Campus (Gebäude A5 1, Hörsaal 1 im Untergeschoss). [...]
„Stresstest für die Jugendmobilität im Grenzraum. Grenzüberschreitende Berufsausbildung und Studium während der Pandemie – Erfahrungen und Perspektiven“, lautet der Titel einer Podiumsdiskussion am Montag, 14. November, von 18.30 bis 20 Uhr in der Staatskanzlei des Saarlandes. Zur Veranstaltung anlässlich einer neuen Studie laden das Deutsch-Französische Jugendwerk und die Staatskanzlei des Saarlandes ein. [...]
Seit November 2020 vereint die Hochschulallianz „Transform4Europe“ (T4EU) sieben europäische Hochschulen, die als „Europäische Hochschulen“ von der Europäischen Kommission bis Oktober 2023 gefördert werden. In einem Folgeprojekt sollen drei weitere Hochschulen hinzukommen, zudem will die Allianz die ukrainische Mariupol State University als assoziierten Partner aufnehmen. [...]
Viele haben es vermutet, jetzt ist es auch wissenschaftlich belegt: Männer sind stärker sexuell motiviert als Frauen. Sozialpsychologen der Universität des Saarlandes haben diesen Unterschied nun erstmals quantifiziert. Sie haben dafür die sexuelle Motivation aus psychologischer Sicht genauer definiert und in einer Meta-Studie mehr als 200 vorhandene Studien mit über 620.000 Teilnehmern ausgewertet. [...]
Der erfolgreiche erste Fachtag „Schule und Rassismus“ an der Universität geht in die Fortsetzung: Am Donnerstag, 17. November, wird es wiederum Vorträge und Workshops geben, die Wege aufzeigen, Rassismus und Diskriminierung im Schulalltag zu erkennen und sich aktiv dagegen einzusetzen (ab 8.45 Uhr in der Aula, Geb. A3 3). [...]
Sechs Länder, neun Filme, elf Vorstellungen: Im Filmhaus Saarbrücken startet am Donnerstag, 10. November, das zwölfte Latino-Filmfest. Die festivalprämierten Filme entstanden in den Jahren 2021 und 2022 im Norden und Süden des Subkontinents und zeigen, wie sich das lateinamerikanische Kino unter den Bedingungen von Pandemie und globaler Krise weiterentwickeln konnte. Im Fokus stehen insbesondere die Frauen und die Jugend. [...]
Eine Filmreihe im Kino Achteinhalb gibt Einblicke in ukrainisches Leben und ukrainische Kultur und ermöglicht weitergehende Perspektiven auf die Ukraine, jenseits der aktuellen Konzentration auf den völkerrechtswidrigen russischen Angriffskrieg. Sie wurde unter anderem von ukrainischen Wissenschaftlerinnen von der Petro Mohyla Black Sea National University in Mykolaiv organisiert, die derzeit mit Förderung der Volkswagenstiftung an der Universität des Saarlandes forschen. [...]
Porträtfoto von Christoph Wittmann
Fast 380 Millionen Tonnen Kunststoffe werden derzeit pro Jahr produziert – mit stark steigender Tendenz und den bekannten negativen Folgen für unseren Planeten. Das EU-Projekt „REPurpose“ will daher neue Wege für die effiziente Nutzung von Ressourcen bei der Kunststoff-Herstellung erforschen. Daran beteiligt ist auch das Institut für Systembiotechnologie (iSBio) unter der Leitung von Prof. Christoph Wittmann von der Universität des Saarlandes. [...]
Вы говорите по-русски? Sprechen Sie russisch? Russische Muttersprachlerinnen und Muttersprachler für Studie zum Sprachverständnis gesucht! [...]
Porträtfoto
Die Verbraucher in Deutschland blicken angesichts der Folgen des Ukraine-Kriegs und der hohen Inflation pessimistisch in die Zukunft. Das ergab eine Umfrage des Instituts für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität des Saarlandes unter Leitung von Professorin Andrea Gröppel-Klein. 56,4 Prozent der befragten Konsumenten bezweifeln, dass die Gesellschaft gut durch die gegenwärtigen Krisen kommt. [...]
Raum mit zwei Schreibtischen und Sessel. Drei Personen arbeiten am Bildschirm
Mit einem Diversity Room hat die Universität des Saarlandes vor allem für Studierende und Beschäftigte mit Behinderung oder chronischen Krankheiten einen besonderen Rückzugsort geschaffen. Hier finden sie ein Studien- und Arbeitsumfeld, um sich in Ruhe oder mit hilfreicher Technik auf einen erfolgreichen Studien- und Arbeitsalltag vorzubereiten. Der Stifterverband vergibt für dieses Konzept die Hochschulperle des Monats Oktober. [...]
Die fachrichtungsübergreifende Vorlesungsreihe zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit wird auch im aktuellen Wintersemester fortgeführt. Die Vorträge werden sich explizit mit den Fragen des Klimaschutzes beschäftigen. Sie finden ab dem 8. November jeweils dienstags um 17.30 Uhr auf dem Saarbrücker Campus statt (Geb. E2 2, Günter-Hotz-Hörsaal). Alle Interessierten sind willkommen. Auch eine Online-Teilnahme über MS Teams ist möglich. [...]
Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) nutzen, um die Nachhaltigkeit von Kunststoffverpackungen zu verbessern – das ist Ziel einer neuen BMBF-Fördermaßnahme, die jetzt an den Start gegangen ist. Das Projekt nimmt die gesamte Wertschöpfungskette vom Design bis zum erneuten Eintreten in den Kreislauf in den Blick. Es hat eine Laufzeit von drei Jahren. Daran beteiligt ist auch der Lehrstuhl für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes. [...]
Die American Physical Society, die weltweit größte und wichtigste Organisation von Physikern und Physikerinnen, hat die Saarbrücker Physik-Professorin Giovanna Morigi zum Fellow ernannt. Damit ehrt die Fachgesellschaft die herausragenden wissenschaftlichen Beiträge von Giovanna Morigi zur Welt der Physik. [...]
„Going digital! Europas Kulturen und die Herausforderung von Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung“ heißt eine Ringvorlesung der Europäischen Kulturstudien an der Universität des Saarlandes. Sie findet jeweils montags von 16 bis 18 Uhr digital über MS Teams statt. [...]
Die Universität des Saarlandes hat eine Online-Plattform eingerichtet, auf der sie über Alternativmethoden zu Tierversuchen informiert. Dort werden systematisch die im Saarland vorhandenen Ersatzmethoden für Tierversuche erfasst und die Forscherinnen und Forscher genannt, die diese Methoden im Saarland etabliert haben. Ziel ist es unter anderem, die beteiligten Arbeitsgruppen zu vernetzen, damit Innovationen auf diesem Gebiet schnell in der Praxis angewendet werden. [...]
Europa – seine Mentalitäten, Grenzen und Probleme – spiegelt sich in zeitgenössischen literarischen Texten wider. Dabei kann der Europadiskurs auf ganz unterschiedliche Weise literarisch behandelt werden. Diesen Diskurs und seine Möglichkeiten und Bedingungen will die Tagung „Europadiskurse in der Gegenwartsliteratur des vergangenen Jahrzehnts“ erkunden. [...]
Franz Liszt war nicht nur Pianist und Komponist, sondern hat auch ein umfangreiches literarisches Werk hinterlassen, in dem er soziale, kulturelle und ästhetischen Fragen seiner Zeit aufgriff. Alle Schriften von Liszt als kommentierte und frei zugängliche digitale Edition herauszugeben, haben sich nun deutsche, französische und ungarische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vorgenommen. [...]
Wie lange dauert es, um nach dem Studium einen Arbeitsplatz zu finden? Wer bleibt im Saarland, wer wandert ab? Eine gemeinsame Studie der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar), initiiert und gefördert von der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt sowie der Arbeitskammer des Saarlandes zeigt: Den Absolventinnen und Absolventen beider Hochschulen gelingt bisher ein guter und sehr schneller Berufseinstieg. [...]
In diesem Jahr wird der Preis für besonderes Studentisches Engagement, der Beste-Preis, an Hannah Laas verliehen. Hannah Laas engagiert sich seit mehreren Semestern in der studentischen Selbstverwaltung. Darüber hinaus wirkt sie seit 2019 im Verein RockYourLife!-Saarbrücken mit und hat, seit ukrainische Menschen ins Saarland geflüchtet sind, ein Programm zur Unterstützung ukrainischer Jugendlicher initiiert und organisiert. [...]
Studierende im Hörsaal
An der Universität des Saarlandes wurde heute das Akademische Jahr feierlich eröffnet, dazu kamen mehrere hundert Erstsemester, Studierende und Uni-Beschäftigte in den Audimax-Hörsaal. Um Neulinge und Studierende beim Start in das Semester zu unterstützen, bietet die Universität zahlreiche Veranstaltungen an. Diese reichen von Einführungsveranstaltungen und Vorkursen über Mentoring-Angebote bis hin zu Workshops zum Ausbau der digitalen Kompetenzen. [...]
Dank hierfür bereitgestellter Mittel des Landes lobt die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek (SULB) Prämien aus für Studierende und Promovierende saarländischer Hochschulen, die ihre Erfahrungen mit Open Science protokollieren. Bis 14. November können die Open Science-Reporterinnen und Reporter Bewerbungen einreichen. Die Höhe der Prämien liegt bei maximal 2.500 Euro. [...]
Porträtfoto
Im Gegensatz zu Tech-Konzernen können mittelständische Unternehmen meist nur auf wenige Dialoge mit Kunden zurückgreifen, um Chatbots für Kundengespräche zu entwickeln. Ein Forschungsverbund, an dem Wissenschaftler der Saar-Universität beteiligt sind, möchte das ändern. Die Projektpartner möchten ein Sprachdialogsystem entwickeln, das mit wenigen Daten auskommt, am Ende aber genauso gut ist wie ein System eines IT-Konzerns. Gefördert wird „SLIK - Synthese linguistischer Korpusdaten“ vom BMBF. [...]
Die Universität bietet zum Semesterstart viele Informationen und spezielle Veranstaltungen rund um Selbstorganisation, digitale Kompetenzen bis hin zu Wissenschaftskompetenzen an. In kurzen, intensiven Workshops können Studierende aller Semester lernen, wie man sein Studium kreativer gestaltet oder Lernstrategien verbessern kann. [...]
Zwei Habilitationsschriften an der Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft haben den Paul H. Repplinger-Ehrenpreis 2021 erhalten: Die Gesellschaft der Förderer des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung (IfeW) an der Universität des Saarlandes zeichnete Prof. Dr. David J. Rapp und Prof. Dr. Anja Spilski für ihre Forschungsarbeiten aus. Die Preisverleihung fand Mitte Oktober im Rahmen des Handelsforums statt. [...]
Die Präsidenten und Präsidentinnen, Rektoren und Rektorinnen der Mitgliedsuniversitäten der Universität der Großregion (UniGR) haben das erste interdisziplinäre Kompetenzzentrum der UniGR im Bereich der Grenzforschung verstetigt: das UniGR-Center for Border Studies. [...]
Portätfoto
Der Professor für Anorganische Festkörperchemie an der Saar-Universität vertritt zukünftig deutschlandweit die Interessen der Fachbereiche Chemie. [...]
Gruppenbild der Preisträgerinnen und Preisträger sowie ihrer Doktorväter und -mütter auf der Preisverleihung.
Wie kann Quanteninformation über lange Strecken transportiert werden? Wie werden Gassensoren zuverlässiger? Welche Naturstoffe helfen beim Kampf gegen Krankheiten? Und wie steht es um die literarische Bedeutung des Sprechens im Schlaf? Dies sind einige Themen herausragender Doktorarbeiten an der Universität des Saarlandes: Am Donnerstag, dem 13. Oktober, zeichnete die Universitätsgesellschaft in der Aula dreizehn der besten Doktorandinnen und Doktoranden aus. [...]
Porträtfoto von Prof. van der Laan
Abläufe innerhalb von Zellen sind so komplex, gleichzeitig sind die Strukturen so winzig, dass es ein extrem schwieriges Unterfangen ist, ihren Regeln auf die Spur zu kommen. Ein Forschungsverbund, an dem Professor Martin van der Laan von der Universität des Saarlandes beteiligt ist, möchte diese Abläufe in bestimmten Zellbestandteilen, den Mitochondrien, näher ergründen. [...]
Das Präsidium der Universität des Saarlandes zeigt sich erschüttert und besorgt über die zunehmenden Repressionen gegenüber Studierenden und Hochschulangehörigen im Iran. Es schließt sich der folgenden Stellungnahme des Senats der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) an. [...]
Saarländische Schülerinnen ab der neunten Klasse, die sich für ein MINT-Studienfach interessieren, also für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik, können sich noch bis 31. Oktober für das Mentoring-Programm MentoMINT 2023 an der Universität des Saarlandes bewerben. [...]
„Raumfahrtwelten“ heißt das Thema der Kinderuni im Wintersemester an der Universität des Saarlandes. Die vier Vorlesungen für Kinder von acht bis zwölf Jahren finden mittwochs um 16.15 Uhr im größten Hörsaal des Saarbrücker Campus, dem „Auditorium Maximum“, statt (Gebäude B4 1). Los geht’s am 9. November. Als besonderer Gast wird der Astronaut Matthias Maurer am 14. Dezember eine Vorlesung halten. [...]
Vom 17. bis 19. Oktober veranstaltet die Hochschulallianz Transform4Europe (T4EU) ihre zweite Strategische Versammlung an der Universität des Saarlandes. Hierzu werden Mitglieder aller beteiligten europäischen Universitäten in Saarbrücken zusammenkommen. Zur Diskussion stehen Themen wie europäische Identitäten, internationale Zusammenarbeit oder Vernetzung von Regionen innerhalb Europas. [...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Web-Magazin "campus"

Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität