Neuigkeiten aus Forschung und Lehre

Pharmazie-Studentin experimentiert mit Pipette.
Am heutigen 18. März findet die konstituierende Sitzung des PharmaScienceHub statt. Forscherinnen und Forscher aus der Informatik, Medizin und den Lebenswissenschaften sowie Vertreter der pharmazeutischen Industrie kommen in der Aula der Universität des Saarlandes zusammen, um gemeinsam das Arbeitsprogramm der interdisziplinären Kooperationsplattform zu gestalten. [...]
Portraitfoto
Sein Verfahren kam weltweit bereits millionenfach zum Einsatz und half das Leben vieler Patienten zu verbessern. Der Herzspezialist Bruno Scheller von der Universität des Saarlandes hat den mit Medikamenten beschichteten Ballonkatheter entwickelt, eine der wichtigsten Therapiemethoden bei verengten Blutgefäßen. Bei den „Global Cardiovascular Awards“, die am Abend des 14. März in London verliehen wurden, hat der Mediziner den internationalen Exzellenz-Preis für klinische Forschung erhalten. [...]
zwei Studierende vor einem aufgeklappten Laptop
Unter dem Motto „Studieren probieren“ bietet die Universität des Saarlandes jedes Jahr im Sommersemester das Starterstudium an: Studieninteressierte können dabei ein Semester lang reguläre Lehrveranstaltungen ihres Wunschfachs ohne Leistungsdruck besuchen. Das Starterstudium ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis spätestens 5. April 2024 über die Webseite des Starterstudiums möglich: www.uni-saarland.de/starterstudium [...]
Ab sofort können sich Interessierte für die Gasthörerkurse an der Universität des Saarlandes einschreiben. Online- und Abendkurse bieten gute Gelegenheiten, viele wissenschaftliche Themen auch von zuhause aus und nach einem Arbeitstag kennenzulernen. Ein bestimmter Bildungsabschluss, beispielsweise Abitur, ist für die Teilnahme am Gasthörerstudium nicht nötig. Die Teilnahmegebühr beginnt bei 81 Euro pro Semester. Alle Infos gibt es kostenlos im Studienführer Weiterbildung. [...]
Wie hängen Ernährungsgewohnheiten und Hirngesundheit zusammen? Diese Frage rückt zunehmend in den Fokus der neurowissenschaftlichen Forschung. Ob individuelle Essgewohnheiten auch den Verlauf einer Multiplen Sklerose beeinflussen können, will ein Team um Caroline Kuhn, Leiterin der Neuropsychologischen Lehr- und Forschungsambulanz der Universität des Saarlandes, in einer Studie herausfinden. Für eine Online-Befragung werden betroffene MS-Patientinnen und Patienten gesucht. [...]
Portrait
Am 15. März kann der Professor für Innere Medizin der Universität des Saarlandes, frühere Direktor der III. Medizinischen Universitätsklinik und Dekan der Medizinischen Fakultät, Sanitätsrat Dr. Hermann Josef Schieffer, seinen 90. Geburtstag begehen. [...]
Portrait von Jörn Schattenberg
Leberschäden aufgrund von Diabetes oder Übergewicht können zu einer Leberzirrhose und Lebertumoren führen. Dabei leidet die Leber im Stillen, es gibt keine Symptome, bis es zu spät ist. In einer klinischen Studie, an der auch Professor Jörn Schattenberg beteiligt war, wurde die Wirksamkeit eines Medikaments untersucht, welches Leberschaden bei metabolischer Lebererkrankung stoppte und teils sogar rückgängig machen kann. Sie wurde im renommierten New England Journal of Medicine veröffentlicht. [...]
Die beiden Forscher stehen vor einem geöffneten Kühlschrank und halten eine Vorratsdose und verschiedene Früchte in die Kamera.
Frischhalteboxen, die informieren, wie lange ihr Inhalt noch genießbar ist und handliche Messgeräte, die im Supermarkt der Zukunft voraussagen, bis wann Obst und Gemüse noch frisch sind: Dies sind konkrete Vorhaben eines Projektes, bei dem das Forschungsteam der Experten für Sensorsysteme Andreas Schütze und Christian Bur von der Universität des Saarlandes mit europäischen Partnern aus Wissenschaft und Industrie zusammenarbeitet. Ziel ist, weniger Lebensmittel zu verschwenden. [...]
Chor und Orchester in einem blau erleuchteten Kirchenraum mit Dirigent Helmut Freitag.
Die Musik an Universitäten und Hochschulen will ein neuer Verband fördern. In Köln wurde jetzt das Netzwerk Universitätsmusik in Deutschland gegründet, dem auch die Universität des Saarlandes angehört. Anders als an Musikhochschulen, die sich ausschließlich der Ausbildung von Berufsmusikern widmen, kommen hier Studierende aller Fachrichtungen zusammen, um in den verschiedensten vokalen und instrumentalen Ensembles regelmäßig zu proben und Konzertprogramme auf hohem Niveau zu erarbeiten. [...]
Beide Forscher sitzend an einem Tisch, einer mit aufgeklapptem Laptop
Neue Wirkstoffe gegen resistente Keime werden dringender benötigt denn je – dennoch schaffen nur wenige Kandidaten den Sprung von der Forschung in die klinische Anwendung. Um genau diesen Übergang zu erleichtern, fördert die US-amerikanische Einrichtung CARB-X gezielt fortgeschrittene Projekte aus der Antibiotikaforschung. Die Saarbrücker Forscherin Anna Hirsch hat nun bereits zum zweiten Mal erfolgreich eine CARB-X Förderung für eines ihrer innovativen Projekte eingeworben. [...]
Mann steht mit Buch in der Hand neben einem Bücherregal
Der langjährige Archivar der Saar-Universität, Dr. Wolfgang Müller, feierte am 3. März seinen 70. Geburtstag. In Kaiserslautern geboren und bis heute ansässig, kam der überzeugte Pfälzer 1972 zum Studium der Geschichte und Germanistik nach Saarbrücken und hat seither nicht nur lebenslanges Interesse und tiefe Sympathie für das Saarland entwickelt, sondern auch ein historisches Wissen über die Region erworben, das seinesgleichen sucht. [...]
Professorin Julia Knopf bearbeitet mit zwei Grundschülerinnen an einem Laptop digitale Lernmaterialien.
Die Online-Plattform YouCodeGirls.de, die vor allem Mädchen und junge Frauen mit vielfältigen Lern- und Spielangeboten fürs Programmieren begeistern will, wird nach der erfolgreichen ersten Entwicklungsphase fortgesetzt. Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr mit insgesamt fünf Millionen Euro gefördert. Der Parlamentarische Staatssekretär im BMDV, Oliver Luksic, überreicht hierzu die Förderbescheide am 6. März ab 11.30 Uhr im Science Park 2. [...]
Portrait von Jörn Schattenberg
Lebererkrankungen sind jedes Jahr für 300.000 Todesfälle in Europa verantwortlich. Ein Grund dafür ist, dass Leberschäden oft zu spät entdeckt werden. Nun hat sich ein EU-Forschungsverbund zusammengeschlossen, um die weltweit bislang größte Studie zur Früherkennung von Leberschäden zu starten. Den deutschen Teil der Studie leitet Jörn Schattenberg, Professor für Innere Medizin und Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin am UKS. [...]
Portraitfoto
Die Universität des Saarlandes ist dabei – ihr Gleichstellungskonzept hat überzeugt: Das Begutachtungsgremium bewertete es positiv in der ersten Einreichungsrunde des Professorinnenprogramms 2030. Bis zum 30. September 2025 kann die Universität jetzt Anträge für bis zu drei Anschubfinanzierungen für die Erstberufung von Frauen auf unbefristete W2- oder W3-Professuren stellen. [...]
Karsten König, Professor für Biophotonik und Lasertechnologie der Saar-Universität, erhielt mit der von ihm gegründeten Firma JenLab den "Oskar der Photonik", den Prism Award der internationalen Photonik-Industrie. Mit seiner Lasertechnologie können Ärzte in Sekundenschnelle Hautflächen abscannen und sehen, ob es sich bei einer Wucherung um schwarzen Hautkrebs handelt. Zudem können Kosmetikfirmen damit die Wirksamkeit von Anti-Aging-Produkten nachweisen, ohne eine Gewebeprobe zu entnehmen. [...]
Sieben Personen stehen nebeneinander in der Aula
Der Chiphersteller Intel und das Saarland fördern innovative Forschungsvorhaben in der Informatik. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde bereits im vergangenen Jahr unterzeichnet. Bei einem Kick-off-Event wurden nun Forschungsprojekte vorgestellt, die im Rahmen des Programms „Future of Graphics and Media“ zu gleicher Hälfte durch Intel und das Land gefördert werden. Zwei davon werden von Informatikforschern der Universität geleitet. [...]
Bunt bemaltes Frauengesicht
Studierende, die sich als Hobbykünstler betätigen, sowie Angehörige der Universität und des Universitätsklinikums des Saarlandes können ihre Kunstobjekte vom 3. bis 24. Mai in der Homburger Mensa ausstellen. Ob Zeichnungen, Acrylbilder, Skulpturen, Fotografien oder Videoinstallationen – welche Art von Kunst man ausstellen möchte, hat jeder selbst in der Hand. [...]
Portraitfoto
Die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche und prägt unsere Arbeitswelt und Freizeit. Doch wie gestalten wir diese Entwicklung für den Menschen, so dass dieser und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen? Um diese Frage dreht sich das modular aufgebaute Modulzertifikat “Basiskompetenz in menschzentrierter Digitalisierung / Fundamental Competences in Human-centered Digitalization”. Es startet zum Sommersemester als englischsprachiges und im Wintersemester als deutschsprachiges Angebot. [...]
Nachdem die Universität des Saarlandes im Februar 2023 ihre Aktivitäten im Gründungswesen und Transfer in ihrer neuen Einheit Triathlon gebündelt hat, zieht das Team nach dem ersten Jahr eine positive Bilanz: Mit vielen Erstgesprächen, zahlreichen Veranstaltungshighlights und mehr als 25 Unternehmensgründungen ist Triathlon trotz einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld erfolgreich gestartet. [...]
Mann steht vor blühendem Beet
Am 14. und 15. März findet auf dem Campus der Universität des Saarlandes in Saarbrücken die interdisziplinäre Tagung „Covid-19 – eine Pandemie und ihre Implikationen für Grenz(ziehung)en“ statt. Darin blicken internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Blickwinkeln auf die Auswirkungen der Covid-Pandemie in Grenzregionen. Die Tagung ist auch für die interessierte Öffentlichkeit offen. Eine kostenfreie Anmeldung ist bis 5. März möglich.
[...]
Das Schulbüro der Universität wird demnächst den ersten kostenlosen Newsletter versenden, der künftig fünfmal im Jahr über spezielle Angebote der Universität für Schülerinnen und Schüler informiert. Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und andere Interessierte erfahren dort mehr über Campusführungen, Laborbesuche und Ferienprogramme. Zudem gibt es Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen für Schüler und Lehrer sowie Informationen zum Juniorstudium an der Universität des Saarlandes. [...]
Das neue Bürgerbeteiligungs-Projekt „MOSKITO“ untersucht die aktuelle Verbreitung von krankheitsübertragenden Stechmücken im Saarland und leitet mithilfe vergleichender Studien in einem Endemiegebiet in Guinea-Bissau/Afrika geeignete Präventionsmaßnahmen ab. Das Projekt wird von Dr. Sophie Schneitler, Oberärztin im Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene (Direktor: Prof. Dr. Dr. Sören Becker) des Universitätsklinikums des Saarlandes geleitet. [...]
Portraitfoto von Michael Hahn
Es klingt paradox: Das Gehirn erinnert sich systematisch falsch an unpräzise Informationen, und doch erlangt es dadurch einen Vorteil. Denn wäre das Gehirn präziser, wären die Erinnerungen im Mittel sogar ungenauer. Warum das so ist, war bisher nicht bekannt. Nun haben Michael Hahn, Professor für Computerlinguistik an der Universität des Saarlandes, und Xuexin Wei von der Universität von Texas dieses Rätsel lösen können. Die Arbeit wurde im Fachjournal "Nature Neuroscience" veröffentlicht. [...]
Studentin sitzend in Bankreihe in einem Hörsaal
Was spricht für ein Studium an der Universität des Saarlandes, und was kostet mich mein Studium? – Beide Fragen beantwortet die Zentrale Studienberatung der Universität in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Online-Vorträgen: Der Vortrag zur Studienfinanzierung findet am 29. Februar, um 17.00 Uhr statt, der Vortrag zum Studieren im Saarland am 7. März, ebenfalls um 17.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. [...]
Portrait von Mustafa Temmuz Oğlakcıoğlu
„Buschmann entschärft Kinderpornografie-Gesetz“, lautet eine aktuelle Schlagzeile. Was unverständlich wirken mag, hat gute juristische Gründe. Denn bisher haben sich zum Beispiel auch Eltern strafbar gemacht, wenn sie mutmaßlich kinderpornografische Bilder vom Smartphone ihrer Kinder an Lehrkräfte weitergegeben haben, um zu intervenieren. Der Strafrechtler Mustafa Temmuz Oğlakcıoğlu untersucht das deutsche Strafrecht gezielt nach solchen Paragrafen, um bei dessen Überarbeitung zu helfen. [...]
Portraitfotos
Ein Gerät, mit dem Blinde sich besser orientieren können, eine App, die Burnout vorbeugen soll, oder ein Besteck für Patienten mit Schluckstörungen: Um ideenreiche Prototypen wie diese dreht sich am 22. und 23. Februar die Veranstaltung „Prototyping meets Health“ des Innovationsnetzwerkes Health.AI mit Ausstellungseröffnung und Fachtagung im co:hub66 in Saarbrücken (Neumarkt 15). Expertinnen und Experten beleuchten, wie neue Produkte für den Gesundheitssektor aussehen und entstehen können. [...]
Prof. Dr. Lars Kaestner
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler möchten rote Blutzellen des Neandertalers rekonstruieren, um mehr über die Evolution des Menschen zu erfahren. Sie haben vor allem ein spezielles Protein im Blick, das Homo sapiens einen Vorteil bei der Sauerstoffversorgung verschafft haben soll. Der Neandertaler könnte uns modernen Menschen also in dieser Hinsicht körperlich unterlegen gewesen sein. Im Überlebenskampf könnte das dazu beigetragen haben, dass der Neandertaler ausgestorben ist. [...]
Das Saarklang Festival gehört seit 2014 zum festen Bestandteil von Saarbrückens Kulturleben. Auch im Jahr 2024 soll das Festival unter der Trägerschaft des PopRat Saarland e.V. wieder stattfinden. Hinter dem Festival stehen elf engagierte Musikmanagement-Studierende der Universität des Saarlandes, die das Festival im Rahmen ihres Studiums planen und durchführen. Begleitet und gecoacht werden sie von dem Lehrbeauftragten David Eckstein. Gemeinsam starten sie jetzt eine Crowdfunding-Kampagne. [...]
Die Universität des Saarlandes feierte im vergangenen Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Dies war Anlass genug, ihre historische Entwicklung einmal im Gesamtüberblick Revue passieren zu lassen. Dr. Thilo Offergeld, Leiter der Arbeitsstelle Universitätsgeschichte der Saar-Universität, wird in einem Vortrag Highlights aus dem Jubiläumsband präsentieren. Der Vortrag im Rahmen des Wissenschaftsforums der Universitätsgesellschaft findet am 21. Februar um 18 Uhr in der Saarbrücker Aula (A3 3) statt. [...]
Porträtfoto
Welche Rolle spielten im 17. und 18. Jahrhundert Zeitschriften für den kulturellen Austausch in Europa? Und welchen Beitrag leisteten die Journale für die Entwicklung eines grenzübergreifenden genderpolitischen Diskurses? Mit dieser Frage befassen sich internationale Forscherinnen und Forscher der Literatur- und Geschichtswissenschaften auf einer interdisziplinären Tagung am 8. und 9. Februar in der Villa Europa in Saarbrücken. Die Tagung findet im Rahmen der FONTE-Stiftungsgastprofessur statt. [...]
Portrait von Sabine Schäfer
Heutzutage erledigen wir immer mehr Aufgaben gleichzeitig. Dabei kann es jedoch zu Leistungseinbußen kommen. Spielt es dabei eine Rolle, ob man in den Aufgaben bereits sehr viel Erfahrung hat? Das hat nun auch ein Team um die Sportwissenschaftlerin Sabine Schäfer an Ruderern und Kampfsportlern untersucht. Es zeigte sich, dass selbst sehr erfahrene Athleten unter Doppelaufgaben schlechtere Leistungen bringen. Ihre Erkenntnisse haben sie in „Frontiers in Psychology“ veröffentlicht. [...]
Zwei Männer sitzen nebeneinander in einem Foyer
Das Max-Planck-Institut (MPI) für Informatik und Google vertiefen ihre strategische Forschungspartnerschaft. Mit zusätzlicher finanzieller Förderung durch das US-amerikanische IT-Unternehmen baut das erst im November 2022 am Saarbrücker MPI ins Leben gerufene „Saarbrücken Research Center for Visual Computing, Interaction and Artificial Intelligence (VIA)” einen neuen Forschungsschwerpunkt „Vision and Language Models (VLMs)“ unter Leitung von Professor Bernt Schiele auf. [...]
Porträtfoto
Am heutigen Freitag haben die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Wissenschaftsrat (WR) bekannt gegeben, welche Skizzen für neue Exzellenzcluster zur Stellung von Vollanträgen eingeladen werden. Die Universität des Saarlandes (UdS) hat mit ihrer Skizze „nextAID³ – Nächste Generation der Kl-getriebenen Wirkstoffentdeckung und -entwicklung“ diese erste Hürde erfolgreich genommen. [...]
Marcel Lauterbach sitzt vor zwei Bildschirmen, auf denen in Rot dendritische Dornen auf Dendriten in einer einzelnen Hirnnervenzelle zu sehen sind.
Hochauflösende Mikroskopie-Aufnahmen ermöglichen einzigartige Einblicke in Hirnzellen und können künftig zum besseren Verständnis von Lern- und Erinnerungsprozessen beitragen: Marcel Lauterbach, Juniorprofessor für Molekulare Bildgebung, konnte erstmals fast alle dendritischen Dornen einer Nervenzelle gleichzeitig detailliert sichtbar machen. Er konnte nachweisen, dass diese feinen Ausstülpungen nicht auf jedem Zellausläufer gleich wachsen und auch nicht zufällig auf ihnen verteilt sind. [...]
Lastwagen mit Beschriftung
Für Bewohner von Pflegeheimen sind aufwändige medizinische Untersuchungen, die bisher nur in Kliniken durchgeführt werden, sehr belastend. Viel besser wäre es für sie, wenn etwa eine Ultraschallaufnahme direkt am Pflegeheim erstellt werden könnte. Dies soll künftig ein mit modernster Medizintechnik ausgestattetes Fahrzeug ermöglichen. Für das bundesweit einmalige Modellprojekt erhalten die Saar-Universität, das Universitätsklinikum und mehrere Partner über acht Millionen Euro Fördergelder. [...]
Vier Studierende und eine Dozentin sind beim Sprachkurs Spanisch zu sehen. Sie diskutieren lebhaft, vor ihnen liegen mehrere Sprachbücher auf einem Tisch.
Guter Tipp nicht nur für Studierende, die ein Auslandssemester planen: Wer keine Zeit verlieren will, kann am Sprachenzentrum der Universität des Saarlandes schon vor dem Sommersemester Kompaktkurse besuchen. Hier wird Französisch aufgefrischt und ein schneller Einstieg ins Italienische, Spanische oder Japanische leicht gemacht. Ab sofort läuft die Online-Anmeldung für die Kurse, die das Sprachenzentrum wieder in Kooperation mit Transform4Europe anbietet. [...]
Uni-Präsident und Vizepräsident halten Broschüre in die Kamera
Die Universität des Saarlandes hat im Dezember 2023 ein Nachhaltigkeitsleitbild verabschiedet, dieses ist nun auch auf den Uni-Webseiten veröffentlicht. Die Universität geht damit bewusst einen weiteren Schritt hin zu einer noch nachhaltigeren Hochschule, schafft Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit auf dem Campus und bestärkt ihre Verantwortung für eine nachhaltige Transformation der Gesellschaft. [...]
junge Frau mit dunklem, langem Haar an einem Tisch sitzend, im Hintergrund der helle Innenhof des KHG-Cafés
Die indische Studentin Shivaani Anitha Sivakumar hat den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender 2023 gewonnen. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird jährlich an internationale Studierende deutscher Universitäten für hervorragende akademische Leistungen und besonderen gesellschaftlichen oder interkulturellen Einsatz vergeben. [...]
Sieben Hände, die sich sternförmig in der Mitte zusammenhalten
In den vergangenen Tagen haben sich über eine Million Menschen in Deutschland auf den Straßen versammelt, um als Demokratinnen und Demokraten gemeinsam ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus in Deutschland zu setzen. Das Präsidium der Universität des Saarlandes stellt sich ausdrücklich gegen jede Form von Rechtsextremismus und Rassismus. Als Hochschule verstehen wir uns als Vorbild und stehen für Toleranz, Respekt und Diversität (English and french version below). [...]
Porträt vor Bücherwand
Am 27. Januar kann der Professor für Elektrotechnik an der Universität des Saarlandes Alfons Blum seinen 90. Geburtstag begehen. Blum gilt als Pionier der Saarbrücker Ingenieurwissenschaften und ist Mitbegründer des Studiengangs Elektrotechnik. [...]
Künstliche Intelligenz, die selbst Texte, Bilder oder Programmcode erzeugt – mit Entwicklungen wie ChatGPT hat die Informatik wieder einmal die Gesellschaft aufgewühlt. Nun ist es die Aufgabe des Journalismus, diese neue Technologie einem breiten Publikum zu erklären und einzuordnen. Das zeigt: Gute Berichterstattung über Themen der Informatik hat eine enorme gesellschaftliche Relevanz. Die besten Beiträge aus dem Jahr 2023 werden daher mit dem Journalismuspreis Informatik geehrt. [...]
Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Kooperation von Kunstmuseen und Ausstellungshallen in der Großregion sind Thema einer Tagung am 8. Februar von 9 bis 17 Uhr im Musée des Beaux-Arts in Nancy. In Podiumsdiskussionen und Vorträgen werden sich Museumsfachleute, Forscherinnen und Forscher sowie Studierende dazu austauschen. Auch die interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. [...]
zwei Frauen vor einer Schiefertafel, auf der eine mathematische Formel geschrieben steht
Am Samstag, 9. März, findet an der Universität des Saarlandes der diesjährige „Tag der Mathematik“ statt. Am Schülerwettbewerb teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 an Gymnasien und 12 und 13 an Gemeinschaftsschulen, die Spaß am mathematischen Knobeln haben. Beginn ist um 9.30 Uhr auf dem Saarbrücker Campus. Anmeldungen bitte bis zum 1. März per Mail an: TdM@math.uni-sb.de [...]
Ein junger Mann und eine junge Frau betrachten einen Globus.
Am 29. Januar ist es endlich soweit: Das neue Service-Zentrum des International Office öffnet seine Pforten auf dem Saarbrücker Campus. Im Campus Center (Gebäude A4 4, Erdgeschoss, ehemals Bank1Saar) finden Sie dann drei Service-Einrichtungen unter einem Dach: das Welcome Center, den GoOut!-Service und das Zentrum für internationale Studierende. Gefeiert wird die Eröffnung eine ganze Woche lang mit einer Reihe von Themen-Tagen. [...]
Porträtfoto
Am 18. Januar kann der Gründer des Lehrstuhls für Prozessautomatisierung Professor Dr.-Ing. habil. Hartmut Janocha seinen 80. Geburtstag begehen. Als Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer (1995-1997) und als Dekan der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät II (2002-2004) gestaltete er die Entwicklung der Universität des Saarlandes mit. [...]
Porträtbild von Prof. Rita Bernhardt
Ein Wissenschaftler-Team um Prof. Rita Bernhardt von der Universität des Saarlandes arbeitet seit 2020 daran, die Entstehung von Parkinson besser zu erforschen und daraus Ansätze für neue, ursächliche Therapien abzuleiten. In ihrer aktuellen Arbeit zeigen die Wissenschaftler, dass bei genetisch vorbelasteten Parkinson-Patienten erst zusätzliche Änderungen in Cytochrom P450-Genen zur Ausprägung der Erkrankung führen. [...]
Porträtfoto
Am 16. Januar kann der emeritierte Professor für Deutsche Gegenwartssprache an der Universität des Saarlandes Dr. Rainer Rath seinen 90. Geburtstag begehen. [...]
Junge Frau mit Gitarre auf einer Bühne mit schwarzem Hintergrund
Am Donnerstag, 18. Januar, um 19 Uhr findet das dritte Konzert der neuen Reihe „Laisse chanter les filles“ mit aktueller französischer Musik statt. Dieses Mal ist Garance zu Gast in der Aula der Universität des Saarlandes. [...]
Eine ungewöhnliche Partynacht wird es am Freitag, 12. Januar auf dem Saarbrücker Uni-Campus geben: Dann legen Professorinnen und Professoren ihre Lieblingsmusik auf. Im Foyer des Audimax-Gebäudes veranstalten der Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und die Universität des Saarlandes die "Night of the Profs". Ab 22 Uhr können Studentinnen und Studenten ihre Dozenten am Mischpult erleben. [...]
Das Bild zeigt viele Besucher des Regionalforums Saar im vergangenen Jahr beim Austausch nach den Vorträgen an Tischen in der Aula.
Am Dienstag, dem 23. Januar, lädt das Regionalforum Saar von 16.30 bis 19.30 Uhr wieder in die Aula der Universität des Saarlandes auf dem Saarbrücker Campus (A3 3) zur Netzwerkveranstaltung ein: Sie steht in diesem Jahr im Zeichen von Werkstoffinnovationen für die Energiewende. [...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Web-Magazin "campus"

Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität