Neuigkeiten aus Forschung und Lehre

Vom 12. bis 21. Oktober kommen 25 Dekaninnen und Dekane von Universitäten aus Lateinamerika an die Universität des Saarlandes, um sich im Wissenschaftsmanagement weiterzubilden. Die Fortbildung, die zum elften Mal stattfindet, zielt zudem darauf, die Fakultätsleiter und ihre Universitäten mit der Universität des Saarlandes zu vernetzen. Die Saar-Universität baut auf diese Weise ihre Hochschulkooperationen weiter aus. [...]
Portraitfotos von Prof. Dr. Tim Pohlemann und Prof. Dr. Bergita Ganse
Am 6. und 7. Oktober kommen auf Einladung der Professoren Tim Pohlemann und Bergita Ganse von der Universität des Saarlandes internationale Forscherinnen und Forscher auf dem Homburger Campus zusammen: Im Rahmen des von ihnen geleiteten und von der Werner Siemens-Stiftung geförderten Projektes „Smarte Implantate“ stellt die Forschungsgruppe aus Medizinern, Materialforschern, Ingenieuren und Informatikern Projektfortschritte und Neuentwicklungen vor. [...]
Am 9. Oktober kann der emeritierte Universitätsprofessor für Orthopädie an der Universität des Saarlandes und Ehrendoktor der Medizinischen Akademie Danzig, Heinz Mittelmeier, seinen 95. Geburtstag begehen. Professor Mittelmeier hat in den über 30 Jahren seines Wirkens die Orthopädische Universitätsklinik in Homburg zu einer international renommierten Stätte der Lehre, Forschung und Krankenversorgung ausgebaut. [...]
Portraitfoto
Schülerinnen und Schüler des Saarbrücker Gymnasiums am Rotenbühl, die sich für Europäisches und internationales Recht sowie Politik interessieren, können ab der neunten Klasse am Europa-Institut der Universität des Saarlandes am „EIus – Europa-Juniorworkshop“ teilnehmen. In mehreren Veranstaltungen erhalten sie Einblicke in aktuelle Themen rund um die Europäische Integration, lernen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität sowie Institutionen der Europäischen Union kennen. [...]
Zwei Studierende stehen mit Schutzbrillen hinter vielen Kabeln in einem Maschinenraum
Mittwochs 18:30 Uhr, drei Termine mit je zwei Vorträgen à rund 30 Minuten, danach Umtrunk & Diskussion. Ort: Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Str. 8; der Eintritt ist frei.
[...]
Am Montag, 10. Oktober findet ab 19:30 Uhr im Saarbasar Saarbrücken (Breslauer Str. 1A, 66121 Saarbrücken) das diesjährige Handelsforum statt. Die Veranstaltung unter dem Leitthema „Der Handel im Saarland im Krisenmodus: Wie wirken sich Krisen auf Unternehmen und Konsumenten aus und wie lassen sich diese bewältigen?“ wird vom Institut für empirische Wirtschaftsforschung der Saar-Universität, der IHK Saarland und dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie ausgerichtet. [...]
Einem multidisziplinären, internationalen Forscherteam verschiedener Universitäten und kardiologischer Kliniken in Deutschland und Israel ist es gelungen, einen neuen Mechanismus bei der Entstehung von sehr seltenen Herzmuskelentzündungen (Myokarditiden) nach mRNA-Impfungen gegen SARS-CoV-2 aufzudecken. Die Forschungsergebnisse, die bereits auf großes Interesse in der Fachwelt stießen, wurden im renommierten Fachjournal New England Journal of Medicine als Kurzbericht publiziert. [...]
Mit Vorträgen namhafter Expertinnen und Experten, Workshops für die Unterrichtspraxis und einer Fotoausstellung will der „Fachtag 1 Schule und Rassismus“ Wege aufzeigen, Rassismus und Diskriminierung im Schulalltag zu erkennen und sich aktiv dagegen einzusetzen. Die Veranstaltung am Mittwoch, dem 5. Oktober, an der Universität des Saarlandes wendet sich an Akteurinnen und Akteure aus dem Bildungsbereich. Eine kurzfristige Anmeldung ist noch bis 26. September möglich. [...]
Seit über zehn Jahren kümmern sich erfahrene Studentinnen und Studenten der Saar-Uni um die Erstsemester: Im Mentoringprogramm geben sie Tipps rund um den Start an der Uni. Interessierte Studienanfänger können sich jetzt noch bis zum 3. Oktober für das Mentoringprogramm anmelden. [...]
Ein Schüler macht ein Experiment im Schülerlabor SAM, es ist ein Versuchsaufbau mit Glaskolben und Drähten zu sehen.
Wie entstehen neue Materialien? Wie erzeugen Solarzellen elektrische Spannung? Und was haben die Saarbrücker Materialforscherinnen und -forscher mit Astronaut Matthias Maurer und der Internationalen Raumstation ISS zu tun? Antworten auf diese Fragen gibt es für Kinder von acht bis zwölf Jahren am 3. Oktober im Schülerlabor der Fachrichtung Materialwissenschaft und Werkstofftechnik "SAM": Das Schülerlabor nimmt erstmals am "Türöffner-Tag" der Sendung mit der Maus teil. Die Anmeldung läuft. [...]
Dr. Annette Lis und Dorina Zöphel sind im Labor abgebildet, Frau Lis am Mikroskop, Frau Zöphel am Computer auf dem ein Mikroskop-Bild zu sehen ist.
Die Killerzellen des Immunsystems sind im Alter besser als ihr Ruf: Bislang galt die Annahme, dass die Fähigkeit von T-Zellen, Tumorzellen oder Krankheitserreger zu töten, mit der Zeit schwächer wird. Das Gegenteil ist der Fall. T-Zellen werden im Alter zu stärkeren und effektiveren Killern. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommen die Homburger Forscherinnen Dr. Annette Lis und Dorina Zöphel. Gerade T-Zellen älterer Menschen könnten vielversprechend für die Krebsimmuntherapie sein. [...]
Wie stelle ich meinen Stundenplan zusammen, welche Einführungsveranstaltungen gibt es für mein Fach, und was hat es mit der Studierendenkennung auf sich? Das sind nur einige der Fragen, die auf Studienanfängerinnen und -anfänger zukommen. Unterstützung bietet die Zentrale Studienberatung: Tipps für das Erstellen des Stundenplans erhalten die künftigen Erstsemester in den kommenden Wochen in Kursen an der Uni. Im Internet ist außerdem eine umfangreiche Checkliste zum Studienbeginn abrufbar. [...]
Matthias Maurer schwebt in der Schwerelosigkeit auf der ISS und zeigt eine Materialprobe von Professor Frank Mücklich auf der ISS.
Materialien mit neuen und maßgeschneiderten Eigenschaften bringen Innovationen und können in Zukunft dazu beitragen, Pandemien zu bekämpfen oder die Energiewende zu stemmen. Vom 21. bis 23. September trifft sich die Fachwelt auf dem Gebiet dieser Zukunftstechnologie an der Universität des Saarlandes auf der 56. Metallographie-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM). ESA-Astronaut Matthias Maurer stellt am 22. September, ab 14 Uhr, im Audimax seine Experimente auf der ISS vor. [...]
Wissenschaftlerin zeigt die Urkunde, daneben steht Professor
Die Homburger Physiologin Dr. Xianshu Bai hat auf der internationalen Konferenz der europäischen Physiologie-Gesellschaften, der Europhysiology 2022 in Kopenhagen, den prestigeträchtigen Dubois-Reymond-Preis der Deutschen Physiologischen Gesellschaft erhalten. Dieser Preis würdigt ihre herausragenden Arbeiten zur Interaktion zwischen Vorläuferzellen von Oligodendrozyten und Interneuronen. [...]
Im Magnetismus liegt großes Potenzial: Innovationen, die auf diesem Phänomen beruhen, können auf vielen Gebieten helfen, die Zukunft nachhaltiger zu gestalten. Die "Europäische Schule für Magnetismus 2022“ will diesen Ansatz jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern näherbringen: Noch bis 23. September tauschen sich 110 Doktorandinnen, Doktoranden sowie Postdocs aus allen Teilen der Welt – insgesamt aus 46 Ländern – mit international führenden Magnetismus-Forscherinnen und Forschern aus. [...]
zur Unterstützung der weltweiten Mobilität von Studierenden und Promovierenden der Saar-Uni [...]
Wer fürs Wintersemester noch einen Studienplatz sucht, kann sich bis zum 30. September an der Universität des Saarlandes für ein zulassungsfreies Fach einschreiben. Noch bis zum 15. September haben Studieninteressierte außerdem die Möglichkeit, sich für etliche lokal zulassungsbeschränkte Studienfächer zu bewerben. Hier sind noch Plätze verfügbar, die über ein Losverfahren vergeben werden. [...]
Sicherheit der Justiz gegen Cyberattacken, digitale Spurensuche und Aufklärung von Cybercrime, künstliche Intelligenz in der Bilderkennung, Videokonferenz in der Hauptverhandlung – das sind einige der Themen, mit denen sich mehrere Hundert Expertinnen und Experten aus Justiz, Anwaltschaft, Verwaltung, Politik und Wissenschaft auf dem 31. Deutschen EDV-Gerichtstag befassen. Die juristische Fachtagung findet vom 14. bis 16. September wieder in Präsenz auf dem Campus statt (Audimax-Gebäude B4 1). [...]
Am 17. September kann der emeritierte Professor für Philosophie an der Universität des Saarlandes und Ehrendoktor der Université de Lorraine Dr. Kuno Lorenz seinen 90. Geburtstag begehen. [...]
Heisenberg-Professor Moritz Weber steht im Methe-Gebäude der Universität in einem symmetrischen Treppenaufgang.
Ab Montag, 12. September, wird die Universität des Saarlandes zum Treffpunkt des Wissenschaftsnachwuchses auf dem Gebiet der Quanteninformationstheorie: Führende Forscherinnen und Forscher werden Vorlesungen und Seminare über die Grundlagen und die aktuellen Fragen der Quanteninformation halten. Mehr als 100 Masterstudierende der Fächer Mathematik, Physik und Informatik sowie Promovierende nehmen am Programm teil. Bis 9. Dezember beschäftigen sie sich intensiv mit der Welt des Quantencomputers. [...]
Mann mit Laborkittel hält ein Reagenzglas mit blauer Flüssigkeit im Labor vor sich.
Wenn Salze nahe der Umgebungstemperatur schmelzen, werden sie als Ionische Flüssigkeiten bezeichnet. Auf diese besonders vielfältige Materialklasse hat sich Daniel Rauber spezialisiert. Er erforscht, wie diese Flüssigsalze gezielt angepasst werden können, um etwa Energiespeicher und Brennstoffzellen zu verbessern, und wie sie helfen können, nachwachsende Rohstoffe zu verwerten. Der Nachwuchsforscher erhält heute den Ewald-Wicke-Preis der Deutschen Bunsen-Gesellschaft für Physikalische Chemie. [...]
Schwarz-Weiß-Fotoaufnahme vom Grubengelände
„Eine Welt der Kohle – Historische Perspektiven auf den Bergbau im Saarrevier im überregionalen Vergleich“ lautet das Thema einer Tagung, die am 16. und 17. September 2022 im Rechtsschutzsaal Bildstock stattfindet. Dabei diskutieren Historikerinnen und Historiker über die Geschichte des Bergbaus und seiner Auswirkungen bis heute. Veranstalter sind das Historische Institut der Universität des Saarlandes, die Arbeitskammer des Saarlandes und die Stiftung Demokratie Saarland. [...]
Auf dem Bild sieht man den inneren Aufbau eines Mitochondiums.
Im Körper ist es wie in der Wirtschaft: Schwächelt die Energieversorgung, hat das gesamte System ein Problem. Im Körper spielt eine Proteinstruktur namens MICOS eine wichtige Rolle. Funktioniert sie nicht richtig, können schwere degenerative und metabolische Krankheiten die Folge sein. Die Funktionsweise von MICOS haben Forscher der Universität des Saarlandes und des Max-Delbrück-Zentrums für Molekulare Medizin nun in einer gemeinsamen Veröffentlichung in Science Advances beschrieben.
[...]
Nach zwei Jahren Pandemie und Online-Studium werden zum kommenden Wintersemester viele junge Menschen aus der ganzen Welt in Saarbrücken ihr Studium beginnen. Die Kapazitäten der Wohnheimplätze sind bereits ausgeschöpft und privater, hochschulnaher Wohnraum wird dringend gesucht. Wer eine Wohnung oder ein Zimmer in Saarbrücken oder in der näheren Umgebung vermieten möchte, kann sich bei der Hotline des „Housing Office“ melden: Tel. 0681 302-2852 [...]
Prof. Dr. Henning Madry und Prof. Dr. Magali Cucchiarini Madry, Direktor und stellvertretende Direktorin des Instituts für Experimentelle Orthopädie und Arthroseforschung in Homburg, sind Projektpartner des im Mai 2022 in Spanien gestarteten EU-Forschungsprojekts „SINPAIN“. Dieses zielt auf die Entwicklung einer Therapie der nächsten Generation für Patienten mit Knie-Arthrose ab. SINPAIN wird mit insgesamt 5,3 Millionen Euro aus dem Programm Horizont Europa gefördert. [...]
Zwölf neue Auszubildende und zwei dual Studierende starten in diesem Herbst ihre Berufsausbildung an der Universität des Saarlandes. Beim Welcome Day am 29. August ab 8.30 Uhr auf dem Campus Saarbrücken (im Günter-Hotz-Hörsaal, Gebäude E2 2) lernen sie die Universität kennen und werden offiziell begrüßt. [...]
Mit dem Ehrenpreis der Deutschen Fußball Liga wurden jetzt Prof. Dr. Tim Meyer (54) und Rudi Völler (62) ausgezeichnet. Damit würdigt die DFL ihre herausragenden Verdienste. Tim Meyer war als Leiter der „Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb“ wesentlich daran beteiligt, dass die Bundesliga als erste Fußball-Topliga, wie auch die 2. Bundesliga, nach 66 Tagen Zwangspause aufgrund der Coronapandemie die unterbrochene Saison 2019/20 im Mai 2020 fortführen und abschließen konnte. [...]
Das Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes veranstaltet vom 17. bis 19. August einen hochkarätig besetzten Online-Workshop zur Rechtsinformatik, der allen Interessierten offensteht. Die Teilnahme ist per Zoom möglich. [...]
Professorin sitzt im Labor vor Pipettiergeräten
Die Professorin für Transplantations- und Infektionsimmunologie Martina Sester hat zusammen mit einem Forschungsteam am Medizin-Campus der Universität des Saarlandes in Homburg erstmals weltweit die Impfwirkungen aller fünf in Deutschland zugelassenen Impfschemata direkt miteinander verglichen. Ihre Ergebnisse, die bereits als Preprint in den Medien für Aufmerksamkeit sorgten, veröffentlicht heute (11. August) das Fachblatt Nature Communications. [...]
Zu sehen ist ein Auge in Großaufnahme, auf der vorderen Seite ist rund um die Iris eine Kreuzstichnaht zu sehen.
Führende Expertinnen und Experten aus Augenheilkunde, Mikrochirurgie und Wissenschaft treffen auf Einladung des Direktors der Universitätsaugenklinik, Professor Berthold Seitz, am 10. September auf dem Homburger Hornhauttag zusammen. Die Universitätsaugenklinik zählt zu den führenden Kompetenzzentren zur Erforschung und Behandlung von Hornhauterkrankungen. Der Kongress im hybriden Format findet aus Anlass des 22-jährigen Bestehens der LIONS-Hornhautbank Saar-Lor-Lux, Trier/Westpfalz statt. [...]
Logo des Zertifikats: eine Verbindung von Paragraphenzeichen und Technik
Eigene Innovationen zu schützen und die kostspieligen Folgen der Verletzung fremder Schutzrechte zu vermeiden: Dies ist für Unternehmen aller Branchen von großer Bedeutung. Seit zehn Jahren bietet die Universität des Saarlandes, inzwischen mit dem Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau, ein Fernstudium an, in dem sich Berufstätige im gewerblichen Rechtsschutz weiterbilden können. [...]
Forscherinnen stehen im Labor, die Doktorandin steckt eine Pipette in ein Reagenzglas.
Im Februar wurde der Covid19-Impfstoff von Novavax in Deutschland zugelassen, in den USA erst Mitte Juli. Immunologie-Professorin Martina Sester und ihr Team haben nun untersucht, wie Novavax-Geimpfte auf den Impfstoff reagieren. Es zeigt sich, dass der Impfstoff zu einer deutlichen Entwicklung von Antikörpern und T-Zellen führt. Im Vergleich zu Biontech- und Moderna-Geimpften war die Menge der Antikörper und T-Zellen jedoch geringer. [...]
Für den Master-Fernstudiengang „Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis“ an der Universität des Saarlandes ist eine Bewerbung noch bis 31. August möglich. Der Fernstudiengang wird von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes in Kooperation mit dem Distance & Independent Studies Center (DISC) der TU Kaiserslautern angeboten und startet wieder im Oktober. [...]
Die beiden Studierenden, die T-Shirts mit Uni-Logo tragen, vor dem Wettkampfbecken
Emelie Schnagl und Patrick Dalferth – beides Studierende an der Universität des Saarlandes – haben vom 27. bis 29. Juli an den Schwimmwettkämpfen der European Universities Games (EUG) in Lodz teilgenommen. [...]
Im Foyer der Saarbrücker Mensa wird ein Automat aufgestellt, der ökologisch hergestellte und fair gehandelte Socken enhält. Dieser Sock-O-Mat soll Studierende und Uni-Beschäftigte dafür sensibilisieren, dass viele Textilien unter menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt werden und ihre Produktion und der weltweite Transport die Umwelt und das Klima schädigen. Der Automat wir nur für einige Monate auf dem Uni-Campus bleiben und dann an anderen Hochschulen und öffentlichen Standorten im Saarland [...]
Ein starker Regen kann Düngemittel aus Äckern ausschwemmen und Bäche damit belasten, aus Berghalden können Sulfate in Gewässer gelangen. Um solche Probleme frühzeitig zu erkennen, werden im Saarland auch kleine Fließgewässer mit mobilen Messstationen überwacht. Die Messergebnisse landen direkt online bei der Arbeitsgruppe Gewässermonitoring an der Universität des Saarlandes, die seit 20 Jahren die Untersuchungen durchführt. [...]
Porträtfoto von Katharina Last vor hellem Hintergrund
In der akademischen Medizin sind Frauen und Männer noch lange nicht gleichgestellt. Das gilt insbesondere im wissenschaftlichen Publikationsprozess. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt auch eine Querschnittsstudie für Zeitschriften der Infektionsmedizin: Frauen sind hier deutlich seltener als Letztautoren vertreten als Männer. Und: Der Anteil an Frauen unter den Autoren steigt mit zunehmendem Frauen-Anteil bei den Herausgebern. [...]
Am 6. August kann der emeritierte Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität des Saarlandes Dr. Peter Strittmatter seinen 85. Geburtstag begehen. [...]
Die Professionalisierung der Evaluation ist Thema des neuen berufsbegleitenden Masters im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung, den die Universität des Saarlandes und die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im Oktober starten. Das praxisorientierte Studium bereitet auf die wissenschaftliche Bearbeitung von Evaluationsfragestellungen vor, aber auch auf gutachterliche und beratende Tätigkeiten im Evaluationsbereich. Bewerbungsschluss ist am 15. August. [...]
Ab sofort können sich Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen für das einsemestrige Weiterbildungsangebot Consulting an der Universität des Saarlandes bewerben. Die an der Beratungspraxis orientierte universitäre Ausbildung bereitet im Wintersemester wieder Berufseinsteiger auf die Anforderungen der Strategie-, Prozess- und IT-Beratung vor. [...]
Die Universität des Saarlandes lädt zu einem Science Slam am Samstag, 6. August, von 19 bis 21 Uhr an Bord der MS Wissenschaft ein. Dabei präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dem Publikum ihre Forschung – anschaulich, unterhaltsam und jeweils innerhalb von zehn Minuten. [...]
Portrait von Tina Hellenthal-Schorr
In dieser Woche enden die Lehrveranstaltungen im Sommersemester, kommende Woche beginnt die vorlesungsfreie Zeit. Damit endet auch das erste „Präsenzsemester“ seit Pandemiebeginn im Frühjahr 2020. Zahlreiche digitale Elemente wurden erfolgreich in den Studienalltag integriert. Die Hochschulleitung blickt zufrieden auf das Sommersemester und dankt allen Beteiligten für die verantwortungsvolle Rückkehr auf den Campus in Saarbrücken und Homburg. [...]
Eine Studentin zeigt Herzdruckmassage an einer Übungspuppe.
Beim plötzlichen Herzstillstand zählt jede Sekunde. Laut dem Deutschen Rat für Wiederbelebung überleben dies nur zehn Prozent der jedes Jahr über 70.000 Betroffenen. Ihre Chancen würden sich vervielfachen, wenn Laien mehr Kenntnisse über die recht einfachen Wiederbelebungsmaßnahmen hätten: Die Medizinstudentinnen Vivien Hornawsky und Carmen Flitta engagieren sich im Projekt „First Aid For All“, damit für Schülerinnen und Schüler Reanimation und Erste Hilfe selbstverständlicher werden. [...]
Der Senat der Universität des Saarlandes hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, im Falle von Dr. Max Obé die Ehrenbürgerwürde der Universität posthum symbolisch-deklaratorisch abzuerkennen sowie, im Falle von Dr. h.c. Ernst Röchling, sich von der Ehrensenatorenwürde zu distanzieren. Beiden Fällen liegen jeweils zwei wissenschaftlich fundierte Gutachten von ausgewiesenen Fachleuten zugrunde, die dem Senat als Grundlage für seine Entscheidung nach intensiver Beschäftigung dienten.
[...]
Bereits ab diesem Samstag schließt das mobile Impfzentrum in der Aula auf dem Saarbrücker Campus bis auf Weiteres seine Tore. Das Impfangebot für alle Universitätsmitglieder und die breite Öffentlichkeit besteht noch bis Freitag, 22. Juli (von 10 bis 17 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Impfzentrum befindet sich bis Freitag in Geb. A3 3 (Nebenräume im 1. Stock, erreichbar über Seiteneingang der Aula an der Straßenseite). [...]
Offener Glaskasten, in dem ein Biotop mit unterschiedlichen Substraten, beispielsweise Moos, Steine und ein Fließgewässer, angelegt wurde. Petrischalen mit Fotos zeigen beispielhaft Bodenbakterien, die hier vorkommen.
Die Bürgerwissenschaftskampagne „Die mikrobielle Schatzkiste“ des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) ist derzeit als Ausstellungsprojekt mit der MS Wissenschaft auf großer Fahrt durch Deutschland. Das Exponat erklärt die Bedeutung von Myxobakterien für die Entwicklung neuer Antibiotika und informiert über resistente Krankheitserreger. Vom 5. bis 8. August liegt das Wissenschaftsschiff auch in Saarbrücken (in der Nähe der Congresshalle im Bürgerpark) vor Anker. [...]
Vom 8. bis 11. August veranstaltet der Arbeitsbereich Sportpädagogik mit Unterstützung des Sportwissenschaftlichen Instituts (SWI) eine Summer School zum Schwerpunktthema „Digitalisierung im Sport“. Sie vermittelt das Thema praxisnah und richtet sich insbesondere an Studierende im Lehramtsfach Sport. [...]
Die Universität des Saarlandes bietet im Sommersemester öffentliche Vorträge an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. [...]
Spannende Workshops zu Fragen der Digitalisierung bietet der Projekte-Campus von MoDiSaar in Dudweiler am Freitag, 29. Juli, von 9.15 bis 13 Uhr für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 an. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. [...]
Portraitfoto
Klimawandel, Energiewende, alternde Bevölkerung – auf den ersten Blick sind dies völlig unterschiedliche Themen. Die Forschung an smarten Gassensorsystemen adressiert jedoch all diese Herausforderungen unserer Gesellschaft. Am Beispiel der bedarfsgerechten Lüftung zeigt Professor Andreas Schütze am 26. Juli ab 18 Uhr auf, wie besonders energieeffiziente und „gesunde“ Gebäude, sogenannte „green buildings“, realisiert werden können. Zu dem Vortrag in der Aula lädt die Universitätsgesellschaft ein. [...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Web-Magazin "campus"

Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität