Actualités dans la recherche et l'enseignement

Porträtfoto
Am Mittwoch, dem 17. April, um 9.30 Uhr weiht die Fachrichtung Anatomie und Zellbiologie mit einer Feierstunde in ihrem großen Hörsaal (Gebäude 61) auf dem Campus Homburg den Rudolf-Bock-Mikroskopiersaal ein. Der Saal ist benannt nach dem seit 2006 emeritierten Anatomie-Professor Rudolf Bock. Mit der Entwicklung des Programms der Virtuellen Mikroskopie machte der Mediziner einen bahnbrechenden Schritt in der digitalen Lehre. [...]
Im Rahmen einer Kooperation mit einer Deutschen Schule in Südostasien (German European School Singapore) sucht das Dezernat Internationale Beziehungen der Universität des Saarlandes wieder Gastfamilien, die in der Zeit vom 16. bis 29. Juni einen Schüler bei sich aufnehmen möchten. [...]
Portraitfoto Prof. Dr. Bastian Popp
Wie sollten Unternehmen und Wirtschaft handeln, damit auch für künftige Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten bleiben? Mit dieser Frage wird sich im Sommersemester eine Ringvorlesung der Wirtschaftswissenschaft an der Universität des Saarlandes beschäftigen, bei der Aspekte der ökonomischen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit für verschiedene Schwerpunkte der Betriebswirtschaft beleuchtet werden. [...]
Porträtfoto
Wenn die Deutsche Forschungsgemeinschaft ein Schwerpunktprogramm einrichtet, so erwartet sie sich davon eine prägende Wirkung auf ein wissenschaftliches Feld. Entsprechend streng ist die Auswahl: Nur elf von 43 neu eingereichten Initiativen werden nun für zunächst drei Jahre mit rund 72 Millionen Euro gefördert. Eines dieser interdisziplinären Verbundprojekte beschäftigt sich mit der Zellbiologie und wird von Professorin Sandra Iden an der Universität des Saarlandes koordiniert. [...]
Porträtfoto
Seit dem 1. April ist Ludger Santen, Professor für Theoretische Physik der Universität des Saarlandes, neuer Universitätspräsident. Im vergangenen Dezember war er von Hochschulrat und Senat einstimmig mit einer Enthaltung gewählt worden. Am 25. März hatte Wissenschaftsminister Jakob von Weizsäcker Professor Santen offiziell zum Universitätspräsidenten ernannt. Gemeinsam mit ihm treten zwei neue Vizepräsidenten und eine neue Vizepräsidentin ihr Amt an. [...]
Portrait von Georg Wenzelburger
Wer in einer Grenzregion lebt, ist aufgeschlossener, internationaler, „europäischer“ als die Bewohnerinnen und Bewohner im Binnenland. Sollte man meinen. Das stimmt aber gar nicht, wie die Professoren Georg Wenzelburger (Politikwissenschaft) und Martin Schröder (Soziologie) sowie dessen Postdoktorand Moritz Rehm herausgefunden haben. Sie haben untersucht, wie „europäisch“ Menschen in Grenzregionen tatsächlich denken. Die Studie wurde im „Journal of Common Market Studies“ veröffentlicht. [...]
Das Manager Magazin hat die Universität des Saarlandes zum dritten Mal in Folge als eine Spitzenuniversität für angehende Wirtschaftsprüfer ausgewählt: Im Ranking „Deutschlands beste Universitäten für Wirtschaftsprüfer 2024/25“ erreichte sie den mit „sehr gut“ bewerteten Platz 11. [...]
Studienberaterin sitzt mit Headset am Schreibtisch und spricht per Videokonferenz mit Studentin.n
Welche Stipendien gibt es? Wie kann ich ein Auslandsstudium finanzieren? Wo kann ich den BAföG-Antrag stellen? Was muss ich beim Jobben neben dem Studium berücksichtigen? Fragen wie diese rund um die finanziellen Aspekte eines Studiums werden am „Tag der Studienfinanzierung“ am 23. April in Online-Vorträgen beantwortet. Von 14 bis 18 Uhr erhalten Studieninteressierte und Studierende viele nützliche Tipps und Informationen. [...]
Die drei Wissenschaftler stehen um ein Modell eines Quantencomputers.
Metallbauteile perfekt in Form ohne Ausschuss und Fehlproduktion: Die Rechenkraft der Quanten soll schon in greifbarer Zukunft die Fertigung der metallverarbeitenden Industrie optimieren. An Simulationen, die heute noch an Rechendauer und Speichergrenzen scheitern, arbeitet das Team von Wolfgang Maaß an Saar-Universität und DFKI mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Wie seine Verfahren Qualität und Produktivität der Fertigung verbessern können, zeigt das Team auf der Hannover Messe. [...]
Fakes, Lügen und Desinformationen sind Instrumente der hybriden Kriegsführung von totalitären Staaten gegen die freie Welt. Im Inland werden sie von Radikalen und Populisten genutzt, um die freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Gemeinwesens zu untergraben. Eine literaturwissenschaftliche Ringvorlesung wird Aspekte dieses Phänomens im literarischen Feld beleuchten und Brücken zu Debatten und Fragen der Gegenwart schlagen. Sie findet ab 22. April um 19 Uhr im Saarbrücker Rathaus statt. [...]
Drei Mädchen beugen sich über ein Solarmodul.
Unter dem Motto „Faszination Naturwissenschaften und Technik“ findet vom 29. Juli bis 2. August das 21. UniCamp für Schülerinnen der 8. und 9. Jahrgangsstufe saarländischer Schulen auf dem Campus der Saar-Universität statt. Im Feriencamp stehen Einblicke in Forschung und Wissenschaft in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) auf dem Programm. Abends gibt es ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitprogramm. Bewerbungsschluss ist der 10. Juni. [...]
Die Doktorandin trägt einen Handschuh, in den eine smarte Folie eingearbeitet ist. Der Student neben ihr trägt am Arm drei "Uhren" mit smarten Folien auf der Rückseite.
Smarte Textilien sollen ermöglichen, auch vom Körpergefühl her in die virtuelle Realität einzutauchen und Berührungen am eigenen Leib zu spüren. Eine hauchdünne Folie, die Berührungsempfindungen übertragen kann, macht dabei Stoffe zur zweiten, virtuellen Haut. Schwer kranken Kindern in Isolierstationen soll sie die Körpernähe ihrer Eltern bei computersimulierten Besuchen spürbar machen. Das Team der Professoren Stefan Seelecke und Paul Motzki stellt die Technologie auf der Hannover Messe vor. [...]
Der Begriff „Gender“ polarisiert die öffentliche Debatte und spaltet Politik und Gesellschaft. Doch wofür steht die Genderforschung eigentlich? Warum ist es heute für viele Forschungsgebiete relevant, Geschlecht und andere Diversitätsfaktoren zu berücksichtigen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich eine interdisziplinäre Ringvorlesung der Saar-Universität im Sommersemester. Sie findet mittwochs von 18 bis 20 Uhr auf dem Saarbrücker Campus in Gebäude E2 5 (Hörsaal II) statt. [...]
Porträtfoto
Am 5. April kann der frühere Direktor der Universitäts-Hautklinik und Poliklinik und ehemalige Vizepräsident für Lehre und Studium der Universität des Saarlandes in Neckargemünd seinen 80. Geburtstag begehen. [...]
Porträtfoto
Aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung antimikrobieller Resistenzen verlieren altbewährte Antibiotika zunehmend ihre Wirksamkeit. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, werden neue Wirkstoffe dringend benötigt. Um bestehende Resistenzen zu umgehen, müssen neue Medikamente bislang ungenutzte Angriffspunkte der Krankheitserreger adressieren. Anna Hirsch, Professorin für Medizinische Chemie der Saar-Universität und Forscherin am HIPS, hat einen solchen Punkt identifizieren können. [...]
Zwei Nachwuchsforscher zeigen den Mini-Kühlschrank. Student Nicolas Scherer stellt eine Halbliterflasche von oben in den Prototyp. Der Mini-Kühlschrank ist zylinderförmig und schwarz, 35 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 26 Zentimetern. Zu sehen sind auch die Bündel von Formgedächtnisdrähten, die bei Betrieb um die Kühlkammer rotieren.
Gerade mal eine kleine Flasche hat Platz im ersten Kühlschrank der Welt, der mit künstlichen Muskeln aus Nickel-Titan kühlt. Aber der Mini-Prototyp, den das Team der Professoren Stefan Seelecke und Paul Motzki vom 22. bis 26. April auf der Hannover Messe vorstellt, hat es in sich: Er zeigt, dass die Elastokalorik praxistauglich wird. Diese klimaschonende Kühl- und Heiztechnologie ist weit energieeffizienter und nachhaltiger als die heutigen Verfahren. [...]
Die Forscherin und der Forscher zeigen einen Knochen, auf dem eine silberne Implantat-Schiene angebracht ist.
Implantate, die bei Brüchen die Knochenteile fixieren, sollen selbst die Heilung permanent überwachen und gezielt fördern – etwa mit Mikro-Massagen an der Bruchstelle. Ingenieurwissenschaftler, Mediziner und Informatiker arbeiten hierzu im Projekt "Smarte Implantate" zusammen. Das Ingenieurteam der Professoren Stefan Seelecke und Paul Motzki stattet das Implantat mit intelligenten "künstlichen Muskeln" aus: Formgedächtnisdrähte bringen den Heilungsprozess via Smartphone unter Kontrolle. [...]
Große Stahlskulptur mit Gebäuden im Hintergrund
Der berühmte US-amerikanische Bildhauer Richard Serra ist gestern im Alter von 85 Jahren gestorben. Seine überwiegend aus rostendem Stahl bestehenden Kunstwerke sind überall auf der Welt zu finden - auch und sehr prominent auf dem Saarbrücker Campus der Universität des Saarlandes. Dort stößt jeder Besucher hinter dem Eingangstor auf die 17 Meter hohe Stahlskulptur "Torque" (zu übersetzen als Drehmoment, Drehkraft). [...]
Vier Personen stehen auf einer Bühne hinter einem Rednerpult
In dieser Woche endet für Professor Manfred Schmitt die Amtszeit als Universitätspräsident. Seit 2017 hatte er die Universität des Saarlandes geleitet und mit einem wechselnden Vizepräsidium die Herausforderungen rund um die Corona-Pandemie und Energiekrise gemeistert. Am 20. März gab es bei der feierlichen Amtsübergabe an seinen Nachfolger Professor Ludger Santen emotionale Grußworte in der Aula mit Standing Ovations der mehr als 300 geladenen Gäste. [...]
Prof. Dr. Dominik Munz
Eisen ist eines der häufigsten Elemente auf der Erde und auch im gesamten Universum. Es spielt eine Schlüsselrolle in allen Bereichen unseres Lebens, sei es in der Industrie oder für den Sauerstofftransport in unserem Blut. Forschern der Universität des Saarlandes und weiterer Kollegen aus Deutschland ist nun die Synthese einer neuen Form von Eisen gelungen. Auf Basis dieser Grundlagenforschung bieten sich Perspektiven für wichtige Anwendungsfelder wie zum Beispiel in der Energiewirtschaft. [...]
Zwei Ärzte schauen eine Ultraschallbild am Bildschirm an.
Zwei innovative Lehrkonzepte an der Universität des Saarlandes sind mit dem Landespreis Hochschullehre 2023 ausgezeichnet worden: Ein mit 20.000 Euro dotierter Preis wurde an ein neues, individuelles Klausurcoaching für Examenskandidaten im Fach Jura verliehen. Einen weiteren, mit 14.000 Euro dotierten Preis erhielt das Projekt „sonoBYstudents: Ultraschallkurse von Studierenden für Studierende“ an der Medizinischen Fakultät. [...]
Sechs Personen stehen in einer Reihe nebeneinander
Der künftige Universitätspräsident Ludger Santen wird am 1. April gemeinsam mit einem neu zusammengesetzten Präsidium sein Amt antreten. Heute hat der Senat eine neue Vizepräsidentin und zwei Vizepräsidenten mit großer Mehrheit gewählt. Zum Präsidium gehören künftig die Professorin Jutta Kray sowie die Professoren Robert Ernst und Raimund Seidel. Der bisherige Vizepräsident für Internationalisierung und Europa Cornelius König bleibt vorerst im Amt, bis seine Nachfolge bestimmt ist. [...]
Die reibungslose Weiterleitung neuronaler Impulse im Gehirn ist auf eine spezielle Kaskade eingespielter molekularer Prozesse angewiesen, die mit zunehmendem Alter aus dem Gleichgewicht gerät. Diese hat nun ein Team um den Saarbrücker Bioinformatiker Fabian Kern vom Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) genauer erforscht. [...]
Mann auf rotem Sofa
Probleme beim Lesen können bei Hirnverletzungen auftreten, die zum Beispiel durch einen Schlaganfall, einen Hirntumor oder ein Schädel-Hirn-Trauma verursacht wurden. Meist ist dabei das Sehfeld eingeschränkt. Neuropsychologen der Universität des Saarlandes haben jetzt eine Lesetherapie entwickelt, die schon nach kurzer Zeit bei den betroffenen Patienten das Lesevermögen signifikant verbessert hat. Die in der Saarbrücker Hochschulambulanz getestete Therapie kann auch zu Hause durchgeführt werden. [...]
Pharmazie-Studentin experimentiert mit Pipette.
Am heutigen 18. März findet die konstituierende Sitzung des PharmaScienceHub statt. Forscherinnen und Forscher aus der Informatik, Medizin und den Lebenswissenschaften sowie Vertreter der pharmazeutischen Industrie kommen in der Aula der Universität des Saarlandes zusammen, um gemeinsam das Arbeitsprogramm der interdisziplinären Kooperationsplattform zu gestalten. [...]
Portraitfoto
Sein Verfahren kam weltweit bereits millionenfach zum Einsatz und half das Leben vieler Patienten zu verbessern. Der Herzspezialist Bruno Scheller von der Universität des Saarlandes hat den mit Medikamenten beschichteten Ballonkatheter entwickelt, eine der wichtigsten Therapiemethoden bei verengten Blutgefäßen. Bei den „Global Cardiovascular Awards“, die am Abend des 14. März in London verliehen wurden, hat der Mediziner den internationalen Exzellenz-Preis für klinische Forschung erhalten. [...]
zwei Studierende vor einem aufgeklappten Laptop
Unter dem Motto „Studieren probieren“ bietet die Universität des Saarlandes jedes Jahr im Sommersemester das Starterstudium an: Studieninteressierte können dabei ein Semester lang reguläre Lehrveranstaltungen ihres Wunschfachs ohne Leistungsdruck besuchen. Das Starterstudium ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis spätestens 5. April 2024 über die Webseite des Starterstudiums möglich: www.uni-saarland.de/starterstudium [...]
Ab sofort können sich Interessierte für die Gasthörerkurse an der Universität des Saarlandes einschreiben. Online- und Abendkurse bieten gute Gelegenheiten, viele wissenschaftliche Themen auch von zuhause aus und nach einem Arbeitstag kennenzulernen. Ein bestimmter Bildungsabschluss, beispielsweise Abitur, ist für die Teilnahme am Gasthörerstudium nicht nötig. Die Teilnahmegebühr beginnt bei 81 Euro pro Semester. Alle Infos gibt es kostenlos im Studienführer Weiterbildung. [...]
Wie hängen Ernährungsgewohnheiten und Hirngesundheit zusammen? Diese Frage rückt zunehmend in den Fokus der neurowissenschaftlichen Forschung. Ob individuelle Essgewohnheiten auch den Verlauf einer Multiplen Sklerose beeinflussen können, will ein Team um Caroline Kuhn, Leiterin der Neuropsychologischen Lehr- und Forschungsambulanz der Universität des Saarlandes, in einer Studie herausfinden. Für eine Online-Befragung werden betroffene MS-Patientinnen und Patienten gesucht. [...]
Portrait
Am 15. März kann der Professor für Innere Medizin der Universität des Saarlandes, frühere Direktor der III. Medizinischen Universitätsklinik und Dekan der Medizinischen Fakultät, Sanitätsrat Dr. Hermann Josef Schieffer, seinen 90. Geburtstag begehen. [...]
Portrait von Jörn Schattenberg
Leberschäden aufgrund von Diabetes oder Übergewicht können zu einer Leberzirrhose und Lebertumoren führen. Dabei leidet die Leber im Stillen, es gibt keine Symptome, bis es zu spät ist. In einer klinischen Studie, an der auch Professor Jörn Schattenberg beteiligt war, wurde die Wirksamkeit eines Medikaments untersucht, welches Leberschaden bei metabolischer Lebererkrankung stoppte und teils sogar rückgängig machen kann. Sie wurde im renommierten New England Journal of Medicine veröffentlicht. [...]
Die beiden Forscher stehen vor einem geöffneten Kühlschrank und halten eine Vorratsdose und verschiedene Früchte in die Kamera.
Frischhalteboxen, die informieren, wie lange ihr Inhalt noch genießbar ist und handliche Messgeräte, die im Supermarkt der Zukunft voraussagen, bis wann Obst und Gemüse noch frisch sind: Dies sind konkrete Vorhaben eines Projektes, bei dem das Forschungsteam der Experten für Sensorsysteme Andreas Schütze und Christian Bur von der Universität des Saarlandes mit europäischen Partnern aus Wissenschaft und Industrie zusammenarbeitet. Ziel ist, weniger Lebensmittel zu verschwenden. [...]
Chor und Orchester in einem blau erleuchteten Kirchenraum mit Dirigent Helmut Freitag.
Die Musik an Universitäten und Hochschulen will ein neuer Verband fördern. In Köln wurde jetzt das Netzwerk Universitätsmusik in Deutschland gegründet, dem auch die Universität des Saarlandes angehört. Anders als an Musikhochschulen, die sich ausschließlich der Ausbildung von Berufsmusikern widmen, kommen hier Studierende aller Fachrichtungen zusammen, um in den verschiedensten vokalen und instrumentalen Ensembles regelmäßig zu proben und Konzertprogramme auf hohem Niveau zu erarbeiten. [...]
Beide Forscher sitzend an einem Tisch, einer mit aufgeklapptem Laptop
Neue Wirkstoffe gegen resistente Keime werden dringender benötigt denn je – dennoch schaffen nur wenige Kandidaten den Sprung von der Forschung in die klinische Anwendung. Um genau diesen Übergang zu erleichtern, fördert die US-amerikanische Einrichtung CARB-X gezielt fortgeschrittene Projekte aus der Antibiotikaforschung. Die Saarbrücker Forscherin Anna Hirsch hat nun bereits zum zweiten Mal erfolgreich eine CARB-X Förderung für eines ihrer innovativen Projekte eingeworben. [...]
Mann steht mit Buch in der Hand neben einem Bücherregal
Der langjährige Archivar der Saar-Universität, Dr. Wolfgang Müller, feierte am 3. März seinen 70. Geburtstag. In Kaiserslautern geboren und bis heute ansässig, kam der überzeugte Pfälzer 1972 zum Studium der Geschichte und Germanistik nach Saarbrücken und hat seither nicht nur lebenslanges Interesse und tiefe Sympathie für das Saarland entwickelt, sondern auch ein historisches Wissen über die Region erworben, das seinesgleichen sucht. [...]
Professorin Julia Knopf bearbeitet mit zwei Grundschülerinnen an einem Laptop digitale Lernmaterialien.
Die Online-Plattform YouCodeGirls.de, die vor allem Mädchen und junge Frauen mit vielfältigen Lern- und Spielangeboten fürs Programmieren begeistern will, wird nach der erfolgreichen ersten Entwicklungsphase fortgesetzt. Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr mit insgesamt fünf Millionen Euro gefördert. Der Parlamentarische Staatssekretär im BMDV, Oliver Luksic, überreicht hierzu die Förderbescheide am 6. März ab 11.30 Uhr im Science Park 2. [...]
Portrait von Jörn Schattenberg
Lebererkrankungen sind jedes Jahr für 300.000 Todesfälle in Europa verantwortlich. Ein Grund dafür ist, dass Leberschäden oft zu spät entdeckt werden. Nun hat sich ein EU-Forschungsverbund zusammengeschlossen, um die weltweit bislang größte Studie zur Früherkennung von Leberschäden zu starten. Den deutschen Teil der Studie leitet Jörn Schattenberg, Professor für Innere Medizin und Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin am UKS. [...]
Portraitfoto
Die Universität des Saarlandes ist dabei – ihr Gleichstellungskonzept hat überzeugt: Das Begutachtungsgremium bewertete es positiv in der ersten Einreichungsrunde des Professorinnenprogramms 2030. Bis zum 30. September 2025 kann die Universität jetzt Anträge für bis zu drei Anschubfinanzierungen für die Erstberufung von Frauen auf unbefristete W2- oder W3-Professuren stellen. [...]
Karsten König, Professor für Biophotonik und Lasertechnologie der Saar-Universität, erhielt mit der von ihm gegründeten Firma JenLab den "Oskar der Photonik", den Prism Award der internationalen Photonik-Industrie. Mit seiner Lasertechnologie können Ärzte in Sekundenschnelle Hautflächen abscannen und sehen, ob es sich bei einer Wucherung um schwarzen Hautkrebs handelt. Zudem können Kosmetikfirmen damit die Wirksamkeit von Anti-Aging-Produkten nachweisen, ohne eine Gewebeprobe zu entnehmen. [...]
Sieben Personen stehen nebeneinander in der Aula
Der Chiphersteller Intel und das Saarland fördern innovative Forschungsvorhaben in der Informatik. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde bereits im vergangenen Jahr unterzeichnet. Bei einem Kick-off-Event wurden nun Forschungsprojekte vorgestellt, die im Rahmen des Programms „Future of Graphics and Media“ zu gleicher Hälfte durch Intel und das Land gefördert werden. Zwei davon werden von Informatikforschern der Universität geleitet. [...]
Bunt bemaltes Frauengesicht
Studierende, die sich als Hobbykünstler betätigen, sowie Angehörige der Universität und des Universitätsklinikums des Saarlandes können ihre Kunstobjekte vom 3. bis 24. Mai in der Homburger Mensa ausstellen. Ob Zeichnungen, Acrylbilder, Skulpturen, Fotografien oder Videoinstallationen – welche Art von Kunst man ausstellen möchte, hat jeder selbst in der Hand. [...]
Portraitfoto
Die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche und prägt unsere Arbeitswelt und Freizeit. Doch wie gestalten wir diese Entwicklung für den Menschen, so dass dieser und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen? Um diese Frage dreht sich das modular aufgebaute Modulzertifikat “Basiskompetenz in menschzentrierter Digitalisierung / Fundamental Competences in Human-centered Digitalization”. Es startet zum Sommersemester als englischsprachiges und im Wintersemester als deutschsprachiges Angebot. [...]
Nachdem die Universität des Saarlandes im Februar 2023 ihre Aktivitäten im Gründungswesen und Transfer in ihrer neuen Einheit Triathlon gebündelt hat, zieht das Team nach dem ersten Jahr eine positive Bilanz: Mit vielen Erstgesprächen, zahlreichen Veranstaltungshighlights und mehr als 25 Unternehmensgründungen ist Triathlon trotz einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld erfolgreich gestartet. [...]
Mann steht vor blühendem Beet
Am 14. und 15. März findet auf dem Campus der Universität des Saarlandes in Saarbrücken die interdisziplinäre Tagung „Covid-19 – eine Pandemie und ihre Implikationen für Grenz(ziehung)en“ statt. Darin blicken internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Blickwinkeln auf die Auswirkungen der Covid-Pandemie in Grenzregionen. Die Tagung ist auch für die interessierte Öffentlichkeit offen. Eine kostenfreie Anmeldung ist bis 5. März möglich.
[...]
Das Schulbüro der Universität wird demnächst den ersten kostenlosen Newsletter versenden, der künftig fünfmal im Jahr über spezielle Angebote der Universität für Schülerinnen und Schüler informiert. Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und andere Interessierte erfahren dort mehr über Campusführungen, Laborbesuche und Ferienprogramme. Zudem gibt es Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen für Schüler und Lehrer sowie Informationen zum Juniorstudium an der Universität des Saarlandes. [...]
Das neue Bürgerbeteiligungs-Projekt „MOSKITO“ untersucht die aktuelle Verbreitung von krankheitsübertragenden Stechmücken im Saarland und leitet mithilfe vergleichender Studien in einem Endemiegebiet in Guinea-Bissau/Afrika geeignete Präventionsmaßnahmen ab. Das Projekt wird von Dr. Sophie Schneitler, Oberärztin im Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene (Direktor: Prof. Dr. Dr. Sören Becker) des Universitätsklinikums des Saarlandes geleitet. [...]
Portraitfoto von Michael Hahn
Es klingt paradox: Das Gehirn erinnert sich systematisch falsch an unpräzise Informationen, und doch erlangt es dadurch einen Vorteil. Denn wäre das Gehirn präziser, wären die Erinnerungen im Mittel sogar ungenauer. Warum das so ist, war bisher nicht bekannt. Nun haben Michael Hahn, Professor für Computerlinguistik an der Universität des Saarlandes, und Xuexin Wei von der Universität von Texas dieses Rätsel lösen können. Die Arbeit wurde im Fachjournal "Nature Neuroscience" veröffentlicht. [...]
Studentin sitzend in Bankreihe in einem Hörsaal
Was spricht für ein Studium an der Universität des Saarlandes, und was kostet mich mein Studium? – Beide Fragen beantwortet die Zentrale Studienberatung der Universität in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Online-Vorträgen: Der Vortrag zur Studienfinanzierung findet am 29. Februar, um 17.00 Uhr statt, der Vortrag zum Studieren im Saarland am 7. März, ebenfalls um 17.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. [...]
Portrait von Mustafa Temmuz Oğlakcıoğlu
„Buschmann entschärft Kinderpornografie-Gesetz“, lautet eine aktuelle Schlagzeile. Was unverständlich wirken mag, hat gute juristische Gründe. Denn bisher haben sich zum Beispiel auch Eltern strafbar gemacht, wenn sie mutmaßlich kinderpornografische Bilder vom Smartphone ihrer Kinder an Lehrkräfte weitergegeben haben, um zu intervenieren. Der Strafrechtler Mustafa Temmuz Oğlakcıoğlu untersucht das deutsche Strafrecht gezielt nach solchen Paragrafen, um bei dessen Überarbeitung zu helfen. [...]
Portraitfotos
Ein Gerät, mit dem Blinde sich besser orientieren können, eine App, die Burnout vorbeugen soll, oder ein Besteck für Patienten mit Schluckstörungen: Um ideenreiche Prototypen wie diese dreht sich am 22. und 23. Februar die Veranstaltung „Prototyping meets Health“ des Innovationsnetzwerkes Health.AI mit Ausstellungseröffnung und Fachtagung im co:hub66 in Saarbrücken (Neumarkt 15). Expertinnen und Experten beleuchten, wie neue Produkte für den Gesundheitssektor aussehen und entstehen können. [...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Contact

Service presse et relations publiques
Campus de Sarrebruck
Bâtiment A2 3, bureau 2.01
66123 Saarbrücken
Tél.: +49 681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Campus - le magazine en ligne

Reportages, interviews et thèmes de service concernant l'université