Actualités dans la recherche et l'enseignement

Können Notare Urkunden auch per Videokonferenz rechtssicher ausstellen? Wie lässt sich die Blockchain-Technologie, die Datenbanken dezentral verteilt, für Notariate nutzen? Wie verändern internationale Sachverhalte die Arbeit der Notariate? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine deutsch-französische Tagung am 14. Dezember in der Saarbrücker Aula der Universität. Sie wurde von Julien Dubarry, Professor für französisches Zivilrecht und angewandte Rechtsvergleichung, und seinem Team organisiert [...]
Wie funktionieren eigentlich bildgenerierende Künstliche Intelligenzen? Was sind Large Language Models? Was heißt verständliches Computing? Mit diesen und vielen weiteren Fragen aus dem Themenfeld der Informatik-Forschung beschäftigt sich der neue Wissenschaftspodcast „As I see IT“ des Saarland Informatics Campus (SIC). [...]
Das Bild zeigt Professor Georg Borges an seinem Schreibtisch.
Risikomanagement bei Cyber-Angriffen, Sicherheit der eingegebenen Daten bei Diensten wie ChatGPT, Übermittlung von Daten in die USA – Datenschutz gewinnt mehr und mehr an Bedeutung und stellt zugleich Unternehmen, Behörden wie auch Privatpersonen vor enorme Herausforderungen. In einer neuen Auflage der Vortragsreihe „Datenschutzrecht in der Praxis“ des Instituts für Rechtsinformatik beleuchten hochkarätige Expertinnen und Experten auf Einladung von Professor Georg Borges aktuelle Themen. [...]
Was machen eigentlich Ingenieure? Das können Schülerinnen und Schüler im Schülerbetriebspraktikum IngFo herausfinden. An insgesamt zehn Tagen gibt es jeweils von 9 bis 16:30 Uhr zahlreiche Gelegenheiten, den Ingenieuralltag kennenzulernen. Das nächste Praktikum findet vom 22. Januar bis 2. Februar statt. Bis Mitte Dezember ist eine Anmeldung möglich. Vom 1. bis 11. Juli gibt es eine weitere Runde, Anmeldung ist bis Ende März möglich. [...]
Das Studierendenwerk Saar geht davon aus, dass sich am Dienstag, 5. Dezember ein Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Streik beteiligen werden, um auf die Tarifverhandlungen der Länder einzuwirken. Daher werden an diesem Tag die Mensen und Cafeterien sowie die Kita geschlossen sein. Die Mensa in Homburg bietet eine eingeschränkte Auswahl an. [...]
Ludger Santen, Professor für Theoretische Physik der Universität des Saarlandes, wird zum 1. April 2024 neuer Universitätspräsident. Hochschulrat und Senat haben ihn heute einstimmig mit einer Enthaltung zum Universitätspräsidenten gewählt (Hochschulrat: sechs Ja-Stimmen, Senat: 16 Ja-Stimmen, eine Enthaltung). Jetzt steht noch die Ernennung durch Wissenschaftsminister Jakob von Weizsäcker an. [...]
Preisträger und Persönlichkeiten auf einer Bühne
Gleich fünf Auszeichnungen haben drei Preisträger am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre unter der Führung von Prof. Heinz Kußmaul erhalten: Für ihre herausragenden Dissertationen ausgezeichnet wurden Marcel Schmeer, Jérôme Klauck und Anna Schumann. [...]
(verfremdetes) Porträt vor gelbem Hintergrund
Die neue Konzertreihe „Laisse chanter les filles“ hat zum Auftakt im November zahlreiche Chansonfans auf den Saarbrücker Campus gelockt. Am Donnerstag, 7. Dezember, um 19.00 Uhr findet nun das zweite Konzert der Reihe in der Aula der Universität des Saarlandes statt. Zu Gast ist Hélène Piris, ausgebildete Chanson- und Jazzmusikerin. Ihre Chansons sind ehrlich und provokant, aber auch sensibel und humorvoll. [...]
Ein Tag, der ganz im Zeichen der deutsch-französischen Begegnung und des Dialogs steht: Am Mittwoch, 6. Dezember, gibt es in der Villa Europa gleich mehrere Veranstaltungen rund um das zweisprachige Buch „Points de vue – Sichtweisen. Deutschland-Frankreich, ein vergleichender Blick“ (2023). In Saarbrücken zu Gast sind Prof. Dr. Frank Baasner, Direktor des Deutsch-Französischen Instituts (dfi) in Ludwigsburg, und Bénédicte King, wissenschaftliche Mitarbeiterin am dfi. [...]
Die Universität des Saarlandes und das gemeinnützige August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse gründen gemeinsam die „Scheer School of Digital Sciences at Saarland University“. Ziel ist es, eine moderne, internationale Bildungsinstitution zum Erwerb von stark nachgefragten Digitalkompetenzen aufzubauen. Damit sollen zukunftsrelevante Berufsbilder im Saarland gestärkt werden. [...]
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert den Aufbau eines deutsch-ukrainischen Exzellenzkerns, der dabei helfen soll, neue Anti-Infektiva zu entdecken und medizinisch nutzbar zu machen. Er wird mit 2,5 Millionen Euro gefördert und soll in der westukrainischen Stadt Lwiw angesiedelt werden – in Kooperation mit der Universität des Saarlandes und dem Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS). [...]
Portraitfotos beider Professoren
Neue Erkenntnisse zur Entstehung von Alzheimer könnten zu neuartigen Therapieansätzen beitragen und helfen, der Krankheit vorzubeugen: Eine Studie der Alzheimerforscher Marcus Grimm und Tobias Hartmann am Campus Rheinland der SRH Hochschule für Gesundheit in Leverkusen und der Universität des Saarlandes hat eine Wechselwirkung im Fettstoffwechsel des Körpers aufgezeigt, die eine wichtige Rolle bei der Erkrankung spielen könnte. Ernährung und Faktoren wie das Rauchen spielen hierbei eine Rolle. [...]
Die fachrichtungsübergreifende Vorlesungsreihe zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit wird auch im aktuellen Wintersemester fortgesetzt. Die Vorträge beschäftigen sich explizit mit den Fragen des Klimaschutzes. Sie finden jeweils dienstags um 17.15 Uhr auf dem Saarbrücker Campus statt (Geb. C1 7, Hörsaal 0.08). Alle Interessierten sind willkommen. Auch eine Online-Teilnahme über MS Teams ist möglich. [...]
Porträtfoto
Am 2. Dezember 2023 begeht Gotthold Hasenhüttl, emeritierter Professor für Systematische Theologie an der Universität des Saarlandes, seinen 90. Geburtstag. [...]
Andreas Keller in seinem Büro vor dem PC.
Exzellente Forschungsleistung wird im akademischen Umfeld oft an einer hohen Zitierreichweite von Publikationen bemessen. Auf die Liste der „Highly Cited Researchers“ werden jährlich die Top-Forscherinnen und -Forscher bestimmter Fachgebiete aufgenommen, deren Publikationen weltweit am häufigsten von anderen Wissenschaftlern zitiert wurden. Für die Universität des Saarlandes wurden in diesem Jahr gleich vier Forscher aufgrund ihrer hohen Forschungsreputation in der Liste aufgenommen. [...]
Heute fand der erste Spatenstich für die neuen Studentenwohnheime am Campus der Universität des Saarlandes in Saarbrücken statt. Sie sollen dazu beitragen, den Campus als Ort zum Forschen, Leben und Lernen zu stärken. In einem ersten Bauabschnitt werden drei Wohnheime für 234 Studierende entstehen. Den Studierenden wird so die Möglichkeit gegeben, auf dem Unicampus wohnen und studieren zu können. [...]
Die literarischen und kulturellen Verflechtungen zwischen dem frankophonen Kanada (insbesondere Québec) und Deutschland im Kontext der Moderne des 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt eines internationalen Kolloquiums am 23. und 24. November an der Universität des Saarlandes. Veranstaltet wird es von Seniorprofessor Hans-Jürgen Lüsebrink (Romanistik/Interkulturelle Kommunikation) zusammen mit Prof. Robert Dion (Montréal) und Dr. Louise-Hélène Filion (University of Michigan). [...]
Bereits seit zwei Semestern erhalten Studierende der Saar-Universität, die unter großen Geldsorgen leiden, täglich eine kostenlose Mahlzeit in der Mensa. Diese Aktion wird jetzt auch im Wintersemester fortgesetzt, diesmal wieder vom Sozialministerium. Das Studierendenwerk Saar und der AStA haben das Projekt initiiert und stellen zudem ein Lebensmittelregal zur Verfügung, das von unterschiedlichen Beteiligten bestückt wird. Die Universitätsgesellschaft und der Rotary Club helfen mit einer Spende. [...]
Mit vielfältigen Veranstaltungen hat die Universität des Saarlandes in diesem Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum gefeiert. Als krönender Abschluss wird am 22. November ein Jubiläumsband vorgestellt, in dem die Geschichte der Saar-Universität erstmals als Gesamtdarstellung behandelt wird. Dazu gibt es zeithistorische Vorträge bei einer Festveranstaltung in der Aula, an der auch Ministerpräsidentin Anke Rehlinger teilnehmen wird. Am Abend wird zudem das Chorwerk „Carmina Burana“ im E-Werk aufgeführt. [...]
Portrait von Georg Wenzelburger
Wenn schwere Verbrechen die Öffentlichkeit aufrütteln, wird schnell der Ruf laut, das Strafrecht zu verschärfen. Doch wie gehen politische Akteure mit solchen Situationen um, bei denen sich die Bevölkerung verunsichert fühlt? Wie werden Entscheidungen gefällt, wenn auf allen Seiten die Emotionen hochkochen? Diesen Fragen will ein europäisches Forscherkonsortium unter Leitung des Politikwissenschaftlers Georg Wenzelburger von der Universität des Saarlandes nachgehen. [...]
Portraitfoto
Die IT-Sicherheit in vernetzten Wohnquartieren steht im Fokus eines neuen Forschungsprojektes, bei dem Partner aus Wissenschaft und Praxis zusammenarbeiten. Unter Leitung von Rechtsinformatiker Frederik Möllers vom Zentrum für Recht und Digitalisierung der Universität des Saarlandes forscht ein fachübergreifendes Konsortium daran, die Sicherheit von Smart Home-Netzwerken von der Hardware bis hin zur Anwendung der Software zu verbessern. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt. [...]
Innovative digitale Methoden der Textanalyse stärker in den Geisteswissenschaften zu verankern – das ist Ziel eines neuen internationalen Doktorandennetzwerks, das von der Europäischen Union mit insgesamt 2,8 Millionen Euro gefördert wird. Am Projekt „Cascade“ beteiligt ist auch die Fachrichtung Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie der Universität des Saarlandes, die dabei mit Universitäten in Irland, dem Vereinigten Königreich, Finnland und Belgien zusammenarbeiten wird. [...]
Portraitfoto
Wie wurde im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit Handel getrieben? Was bestellte eine Patrizierfamilie im Ausland? Wie entwickelten sich Kunden- und Händlernetze, wie hielten exotische Produkte Einzug? Diesen und weiteren Fragen gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am 17. und 18. November auf dem Saarbrücker Campus auf den Grund. Der Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit Philip Hahn lädt mit Fachkolleginnen und -kollegen der Universität Tübingen ein zur Tagung. [...]
Portrait von Martin Schröder
Die Generationen Y und Z sind faul und die Babyboomer arbeiten sich zu Tode: Solche Zuschreibungen hört man beinahe täglich, sei es unter Freunden und in der Familie oder in den Medien. Aber: Sie sind wissenschaftlich nicht nachweisbar. Das hat Martin Schröder, Soziologieprofessor an der Universität des Saarlandes, herausgefunden. Er hat hunderttausende Umfragen aus rund 40 Jahren untersucht und kommt zu dem Ergebnis: Wie jemand zur Arbeitswelt steht, ist keine Frage des Geburtsjahres. [...]
Das Immunsystem schützt unseren Körper nicht nur vor Krankheitserregern wie Bakterien und Viren, es verteidigt ihn auch gegen das unkontrollierte Wachstum von Krebszellen. Doch leider sind einige Krebszellen in der Lage, das Immunsystem zu überlisten und sich so zu verändern, dass dieses sie nicht als gefährlich identifiziert. Oskar Staufer, Nachwuchsforscher am INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien, will mit Hilfe von neuen Materialien die Tarnstrategien der Krebszellen entschlüsseln. [...]
Portraitfoto von Professor Wolfgang Maaß
Der Professor für Wirtschaftsinformatik der Universität des Saarlandes Wolfgang Maaß hat in einer hochrangig besetzen Expertenkommission am „Weißbuch für die Forschung in öffentlichen Wissenschaftseinrichtungen im Freistaat Sachsen“ mitgewirkt. Im Rahmen einer Abschlusskonferenz am 10. November in Dresden stellte der sächsische Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow das Weißbuch zusammen mit der Expertenkommission vor. [...]
Porträtfoto
Am 14. November kann in Homburg/Saar der emeritierte Professor für Anatomie an der Universität des Saarlandes und Honorarprofessor des Guangxi Medical College im chinesischen Nanning, Dr. Rudolf Bock, seinen 85. Geburtstag begehen. [...]
Das StudiumPlus der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) und das Schlüsselkompetenzen-Programm der Universität des Saarlandes (UdS) intensivieren ihre Zusammenarbeit. Die Kooperation, die auf dem Vertrag zur Zusammenarbeit von 2012 basiert, bietet den Studierenden beider Einrichtungen ab sofort erweiterte Möglichkeiten zur Entwicklung ihrer persönlichen, studienrelevanten und berufsspezifischen Kompetenzen. [...]
Welche Studienmöglichkeiten gibt es im Saarland? Dazu erhalten alle saarländischen Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2024 beim Campustag an der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) hilfreiche Informationen. Am 15. November gibt es von 8 bis 15 Uhr ein vielfältiges Angebot beider Hochschulen, mit direktem Kontakt zur Wissenschaft. [...]
Am Freitag, 10. November findet erstmals ein Europatag für Schülerinnen und Schüler an der Universität des Saarlandes statt. Einen Tag lang haben die 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus drei saarländischen Schulen die Möglichkeit, Campusluft zu schnuppern und in das Studentenleben einzutauchen. [...]
Im Schnupperstudium können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ohne vorherige Anmeldung Lehrveranstaltungen der Universität des Saarlandes besuchen. Dafür werden jedes Semester im Online-Programm des Schnupperstudiums Vorlesungen aufgelistet, die sich besonders gut zum ein- oder zweimaligen Reinschnuppern eignen. Die angehenden Abiturienten erhalten darüber Einblicke in den Uni-Alltag und lernen Inhalte und Anforderungen der einzelnen Studienfächer kennen. [...]
Porträtfoto
Zum 10. Mal richtet die Universität mit dem Saarländischen Staatstheater, der Stadt Saarbrücken und dem VHS Regionalverband Saarbrücken die international renommierte Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik aus. Nach Rimini Protokoll, Roland Schimmelpfennig, Kathrin Röggla, Albert Ostermaier, Falk Richter, Milo Rau, She She Pop, Rebekka Kricheldorf und Ewald Palmetshofer übernimmt der deutsche Dramatiker Philipp Löhle in diesem Jahr die Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik der Universität. [...]
Gruppenfoto
Im Rahmen der Bleibeverhandlungen der Wirkstoff-Bioinformatik-Professorin Olga Kalinina fördert die Klaus Faber Stiftung das Projekt „bioINFpro“ mit 100.000 Euro und ermöglicht damit ihren langfristigen Verbleib am Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und der Universität des Saarlandes. Olga Kalinina beschäftigt sich bereits seit 2018 als Klaus Faber Stiftungsprofessorin mit der bioinformatischen Erforschung neuer Wirkstoffe gegen Infektionserkrankungen. [...]
Was kann ich später mal studieren? Ist das ausgewählte Studienfach wirklich das Richtige für mich? Und bringe ich die passenden Interessen und Kenntnisse dafür mit? Solche Fragen können Schülerinnen und Schüler mit Studierenden erörtern, die von der Studienberatung als Mentoren ausgewählt wurden. Diese begleiten einzelne Schülerinnen und Schüler über einen vom Mentee bestimmten Zeitraum und treffen diese einmal im Monat auf dem Campus. [...]
Neueste Filme von Argentinien bis Mexiko: Am Donnerstag, 9. November 2023, startet im Filmhaus Saarbrücken das 13. Latino Filmfest. Die festivalerprobten Beiträge geben facettenreiche Einblicke in lateinamerikanischen Realitäten und machen die dortige Filmkunst für das Saarbrücker Publikum erlebbar. Das Latino-Filmfestival dauert bis zum 14. November. Am Samstag, 11. November, liegt ein Schwerpunkt auf Chile. [...]
Zwei Männer und eine Frau an einem Tisch mit zwei Laptops
Künstliche Intelligenz, die selbst Texte, Bilder oder Programmcode erzeugt – mit Entwicklungen wie ChatGPT hat die Informatik wieder einmal die Gesellschaft aufgewühlt. Nun ist es die Aufgabe des Journalismus, diese neue Technologie einem breiten Publikum zu erklären und einzuordnen. Das zeigt: Gute Berichterstattung über Themen der Informatik hat eine enorme gesellschaftliche Relevanz. [...]
„Computerwelten“ heißt das Thema der Kinderuni im Wintersemester an der Universität des Saarlandes. Die vier Vorlesungen für Kinder von acht bis zwölf Jahren finden mittwochs um 16.15 Uhr im größten Hörsaal des Saarbrücker Campus, dem „Auditorium Maximum“, statt (Gebäude B4 1). Los geht’s am 15. November. Als besonderer Gast wird der Fernsehmoderator Ralph Caspers am 13. Dezember eine Vorlesung halten. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. [...]
Henning Madry, Professor für Experimentelle Orthopädie und Arthroseforschung der Universität des Saarlandes, wurde für seine Forschung zur Entstehung von Arthrose mit dem mit 50.000 Euro dotierten Oskar-Medizinpreis ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der Oskar-Helene-Heim-Stiftung vergeben und gilt als einer der höchstdotierten Medizinpreise in Deutschland. Damit werden herausragende Forscher gewürdigt und die Weiterführung ihrer Forschungsprojekte unterstützt. [...]
In der Doppelausstellung „Women & Mathematics“ können Interessierte verschiedene Mathematikerinnen, die sich für die Wissenschaft begeistern, in persönlichen Porträts kennenlernen. Zudem bieten interaktive Stationen die Möglichkeit, in die Welt der Mathematik einzutauchen und diese aus ungewohnten Blickwinkeln zu erleben. Die Ausstellung wurde von der Fachrichtung Mathematik gemeinsam mit einem Sonderforschungsbereich sowie dem Gleichstellungsbüro der Universität des Saarlandes organisiert. [...]
Wie kann Künstliche Intelligenz (KI) dabei helfen, Hirntumore auszuspüren? Wie können damit neue Medikamente schneller entwickelt werden? Und wo sind ethische Fallstricke beim Einsatz von KI in der Medizin? Dies sind nur einige der Fragen, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei einem fachübergreifenden Symposium am 17. und 18. November auf dem Campus Homburg diskutieren werden. [...]
Porträtfoto
Am 1. November kann der frühere Direktor der Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie und ehemalige Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums, Prof. Dr. Reinhard Larsen, in Homburg seinen 80. Geburtstag begehen. [...]
Am 27. Oktober beginnt eine Kinderschutzvorlesung am Uni-Campus in Homburg. Das hybride Angebot wurde von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Möhler auf den Weg gebracht. Die Ringvorlesung „Kinderschutz in Theorie und Praxis“ richtet sich sowohl an Studierende der Universität des Saarlandes aus den Bereichen Medizin, Lehramt, Psychologie und Jura als auch an pflegerisches und ärztliches Fachpersonal. [...]
Mit der Lasertechnologie können Ärzte in Sekundenschnelle Hautflächen abscannen und sehen sofort, ob es sich bei einer Wucherung um schwarzen Hautkrebs handelt. Kosmetikfirmen können damit die Wirksamkeit von Anti-Aging-Produkten nachweisen, ohne eine Gewebeproben zu entnehmen. Karsten König, Professor für Biophotonik und Lasertechnologie der Saar-Universität und Gründer der Firma JenLab, ist mit dieser Erfindung als "Innovator des Jahres " nominiert worden. Das Publikum kann online abstimmen. [...]
Porträtfoto
Zum Wintersemester 2023/24 hat das Cluster für Europaforschung der Universität des Saarlandes (CEUS) gemeinsam mit der FONTE-Stiftung eine Stiftungsgastprofessur mit den Schwerpunkten Europa und Frühe Neuzeit eingerichtet, die künftig einmal jährlich für ein Semester vergeben wird. In diesem Wintersemester übernimmt Privatdozentin Dr. Yvonne Al-Taie von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die Stiftungsgastprofessur. [...]
Porträtfoto
Supraleiter – Materialien, durch die Elektrizität völlig widerstandsfrei fließen kann – sind für viele Hochtechnologie-Anwendungen von zentraler Bedeutung, seien es Quantencomputer, Medizintechnik oder Hochleistungs-Energieanwendungen. Wissenschaftler aus Saarbrücken, Eindhoven und Köln haben nun eine Methode im Grenzgebiet von Mathematik und Physik entwickelt, mit der die Simulation solcher Materialien enorm vereinfacht werden kann. Sie wurde im Fachmagazin Physical Review Research publiziert. [...]
Professor Rudolph und David Kastelan halten den Trikopter, ein Fluggerät mit drei Propellern, in die Kamera.
Vom 1. bis 3. November treffen sich renommierte Expertinnen und Experten der Systemtheorie und Regelungstechnik auf dem Campus der Universität des Saarlandes. Ziel des Kolloquiums ist der Austausch über aktuelle Forschungsentwicklungen. Nachwuchsforscherinnen und -forschern bietet die Veranstaltung Gelegenheit, ihre Projekte und Ideen zu diskutieren. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG fördert die Veranstaltung, zu der rund 50 internationale Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet werden. [...]
Am 13. Oktober konnte der auch als Maler und Grafiker bekannte Professor für Bildende Kunst und Kunsterziehung an der Universität des Saarlandes Karl-Otto Jung in Dudweiler seinen 85. Geburtstag begehen. [...]
Zum Wintersemester 2023/24 nimmt das interdisziplinäre Nachwuchskolleg Europa des Clusters für Europaforschung (CEUS) an der Universität des Saarlandes seine Arbeit auf. In den kommenden Jahren werden hier exzellente Promovierende und Postdocs im Bereich der Europaforschung ausgebildet. Die wissenschaftliche Leitung des Kollegs liegt bei Prof. Georg Wenzelburger (Politikwissenschaft), Prof. Astrid Fellner (Kulturwissenschaft) und Prof. Dominik Brodowski (Rechtswissenschaft). [...]
Materialwissenschaftler Frank Mücklich im Labor
In modernen Autos werden für Kameras, Sensoren und immer mehr hilfreichem Komfort inzwischen weit mehr als 2.000 Steckverbindungen verbaut. Diese Kontakte sollten auch bei Kälte und Nässe oder durch Vibrationen ausdauernd und ohne kleinste Unterbrechung funktionieren. Dazu hat der Materialforscher Frank Mücklich ein Laserverfahren entwickelt, das die Oberflächen der elektrischen Kontakte wesentlich stabiler und verlustärmer macht. [...]
Auch in dem nun startenden Wintersemester wird es verschiedene Ringvorlesungen an der Universität des Saarlandes geben, die sich nicht nur an Studierende, sondern auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger wenden. Es geht um „Formen der Kopräsenz in Europa“ und „Kinderschutz in Theorie und Praxis“. Den Auftakt macht am 25. Oktober die Ringvorlesung „Europas Bildung und Wissen – Von Platons Akademie zur Universität des Saarlandes“.
[...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Contact

Service presse et relations publiques
Campus de Sarrebruck
Bâtiment A2 3, bureau 2.01
66123 Saarbrücken
Tél.: +49 681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Campus - le magazine en ligne

Reportages, interviews et thèmes de service concernant l'université