Geschichte und Jubiläum

"Werkzeug eines wahrhaft europäischen Geistes"*

Mit europäischer Perspektive und unter Verschmelzung französischer und deutscher Bildungstraditionen öffnete die damals zweisprachige Universität des Saarlandes im November 1948 ihre Pforten. Diese erste nach dem Zweiten Weltkrieg neu gegründete linksrheinische Hochschule entstand in der damaligen Sondersituation des politisch teilautonomen und ökonomisch durch Wirtschafts- und Währungsunion mit Frankreich verbundenen Saarlandes. Zuvor waren im Januar 1946 im damaligen Homburger Landeskrankenhaus klinische Fortbildungskurse für Studierende der Medizin und dann unter dem Patronat der Universität Nancy am 8. März 1947 ein "Centre Universitaire d'Études Supérieures de Hombourg" eröffnet worden.

* Jean Barriol, erster Rektor der Universität des Saarlandes, 1948

Arbeitsstelle Universitätsgeschichte

75 Jahre Universität des Saarlandes

In den 75 Jahren ihres Bestehens ist die Universität des Saarlandes zu einem Forschungsstandort mit starker internationaler Ausrichtung, einer erfolgreichen Gründeruniversität und einem Ort der Wissensvermittlung für alle Menschen geworden. Das hat die Universität im Jubiläumsjahr 2023 mit einem bunten Programm gefeiert: Mit Festakten, Konzerten, Ausstellungen, Ringvorlesungen und Initiativen aus den Fakultäten und Einrichtungen hat sich die Universität als attraktiver Standort für Studium, Arbeit, Forschung und Technologietransfer präsentiert.

Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2023

Animation bewegte Eule

Der Jubiläumsband: Themen, Akteure und Orte der Universitätsgeschichte

Die Jubiläumspublikation bietet die erste Gesamtdarstellung zur Geschichte der Universität des Saarlandes. Klar und anschaulich erzählt, führt sie in die ereignisreiche Historie dieser europäisch geprägten Hochschule ein. Zahlreiche Fotos machen die Geschichte der Universität lebendig und stellen die Menschen, die ihre Entwicklung beeinflussten, und die Orte, die ihr bis heute das Gesicht geben, in den Mittelpunkt.

Publikation und Online-Inhalte