Neuigkeiten aus Forschung und Lehre

Das internationale Hochschulranking „U-Multirank“ versieht die Universität des Saarlandes in vielen Kriterien mit Top-Bewertungen. Bei elf von 33 ausgewerteten Kriterien bekommt die Universität die Note „sehr gut“, bei sechs weiteren erhält sie die Note „gut“. In dem Ranking wurden über 1900 Hochschulen aus 97 Ländern verglichen. Insbesondere in den Hauptfeldern „Forschung“, „Wissenstransfer“ und „Internationale Orientierung“ belegt die Universität des Saarlandes Spitzenpositionen. [...]
Ein Zimmermann steht im ersten Stock des Rohbaus und erhebt ein Schnapsglas. Unten steht die Prominenz..
Modernste Technologie, modernste Architektur, exzellente Forschungsmöglichkeiten, dies bietet der Neubau für das Präklinische Zentrum für Molekulare Signalverarbeitung am Campus Homburg der Universität des Saarlandes. In dem neuen Forschungsgebäude werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Störungen in der molekularen Signalverarbeitung bei Erkrankungen untersuchen, die etwa den Pubertätsbeginn beeinträchtigen, zu Herzleiden führen oder Probleme beim Knochenaufbau bewirken. [...]
Porträtbild von Prof. Oster-Stierle
Die Saarbrücker Romanistik-Professorin, Patricia Oster-Stierle, ist am 9. Oktober zum "Commandeur dans l'Ordre des Palmes Académiques" ernannt worden. Den Orden überreichte die französische Botschafterin, Anne-Marie Dexcôtes, in der Villa Europa in Saarbrücken. [...]
Sie bringen Computern bei, Gesten zu verstehen oder entwickeln neuartige Therapieansätze gegen Krankheiten wie Krebs: Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen an der Universität des Saarlandes auf internationalem Niveau. Am Donnerstag, dem 14. Oktober, ab 18 Uhr, zeichnet die Universitätsgesellschaft 15 herausragende Doktorarbeiten aus allen Fakultäten mit Eduard-Martin-Preisen aus. Die Preisverleihung in der Aula (A3 3) auf dem Saarbrücker Campus wird live im Internet übertragen. [...]
Am 8. Oktober kann der langjährige Direktor der Klinik für Innere Medizin IV- Nieren- und Hochdruckkrankheiten und ehemalige Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums des Saarlandes Prof. Dr. Hans Köhler seinen 80. Geburtstag begehen. [...]
Die beiden Studierenden sitzen im Kofferraum eines Autos und zeigen auf einem Pad ihre App.
Informatiker der Universität des Saarlandes haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich unkompliziert und in Echtzeit ermitteln lässt, wie viele Abgase der eigene Diesel-PKW ausstößt. Dazu benötigt man die kostenlose App „LolaDrives“ und einen günstigen Bluetooth-Adapter, der das Diagnosesystem des Autos auslesen kann. Entwickelt wurde die App im Rahmen des DFG-geförderten transregionalen Sonderforschungsbereichs „Grundlagen verständlicher Softwaresysteme“ am Saarland Informatics Campus. [...]
Im aktuellen Förderranking der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) konnte die Universität des Saarlandes den 39. Rang von insgesamt 225 Universitäten und Fachhochschulen, die von 2017 bis 2019 Fördermittel erhielten, belegen. Dabei ist zu beachten, dass die Rangfolge nicht größenbereinigt berechnet wird, so dass die Hochschulen mit deutlich mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern das Drittmittel-Ranking anführen. [...]
Pharmazie-Professor Rolf Müller steht mit weißem Kittel im Labor und hält ein Reagenzglas nach oben.
Bis ein neuer Wirkstoff aus der Grundlagenforschung als Medikament auf den Markt kommt, vergehen oft viele Jahre. Um diesen Prozess zu beschleunigen, werden das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und die Universität des Saarlandes künftig noch enger zusammenarbeiten. Sie haben dafür jetzt das Zentrum für translationale Wirkstoffforschung gegründet. [...]
Die neue Corona-Landesverordnung, die am 1. Oktober in Kraft tritt, ermöglicht den Hochschulen, den Betrieb in Präsenz abzuhalten. Es gilt dabei weiterhin die angepassten Pandemie-Regelungen und Hygienemaßnahmen einzuhalten, um gemeinsam gut durch das Wintersemester zu kommen. [...]
Wofür stehen Bitcoins und Blockchains? Was steckt hinter dem „maschinellen Lernen“ und was kann dieses leisten? Wie ist das Internet entstanden und welche Mechanismen bestimmen bis heute seine Funktionsweise? Antworten gibt Kurt Mehlhorn, Direktor am Max-Planck-Institut für Informatik und Seniorprofessor der Universität des Saarlandes, in seinem Online-Kurs „Ideen und Konzepte der Informatik“. [...]
Gefühle, Wünsche und Gedanken anderer wahrzunehmen und richtig zu deuten, ist von zentraler Bedeutung. Diese Fähigkeiten beeinflussen unser Denken und Handeln und sind entscheidend dafür, wie wir mit anderen umgehen und zurechtkommen. Wie sich diese Fähigkeiten entwickeln, welche Einflussfaktoren es gibt und ob die Entwicklung weltweit gleich verläuft, untersucht Dr. Corina Möller am Lehrstuhl Entwicklungspsychologie von Professor Gisa Aschersleben an der Universität des Saarlandes. [...]
Porträtbild von Gerhard Weikum
Die Gesellschaft für Informatik (GI) ehrt Gerhard Weikum, einen der Direktoren des Max-Planck-Instituts für Informatik, mit der Konrad-Zuse-Medaille. Gewürdigt werden seine wissenschaftlichen Beiträge in den Bereichen Datenbanksysteme, Leistungsoptimierung, Informationsextraktion aus Texten sowie zur automatischen Konstruktion großer Wissensbanken. Die Zuse-Medaille ist die höchste Auszeichnung für Informatik in Deutschland. Sie ist nach dem Erfinder des Computers, Konrad Zuse, benannt. [...]
Portraitfoto von Professor Bruno Scheller
Der mit Medikamenten beschichtete Ballonkatheter zählt bei verengten Blutgefäßen heute zu den anerkanntesten Therapiemethoden. Weit über eine Million Patienten wurden damit behandelt. Entwickelt haben das Verfahren Professor Bruno Scheller von der Universität des Saarlandes und Professor Ulrich Speck von der Berliner Charité. Seit über 20 Jahren forschen sie gemeinsam daran, die Methode weiter zu optimieren. Jetzt erhielten die Forscher hierfür den „Exzellenz- und Innovations-Preis“. [...]
Am 28. September kann der emeritierte Professor für Nationalökonomie, insbesondere Wirtschaftstheorie an der Universität des Saarlandes und Ehrendoktor der Universität Mannheim Dr. Rudolf Richter seinen 95. Geburtstag begehen. [...]
Mehrere Professorinnen und Professoren der Saar-Universität haben sich der Bewegung „Scientists for Future“ angeschlossen, die entschlossenere Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel fordert und die Freitagsproteste von Schülern unterstützt. Sie rufen heute alle Studierende und Uni-Beschäftigte auf, am "Globalen Klimastreik" teilzunehmen. Die Klima-Demo in Saarbrücken startet um 14:30 Uhr auf dem Landwehrplatz. [...]
Seit über zehn Jahren kümmern sich erfahrene Studentinnen und Studenten der Saar-Uni um die Erstsemester: Im Mentorenprogramm geben sie Tipps rund um den Start an der Uni – auch über das erste Semester hinaus. In diesem Jahr soll diese Unterstützung wieder vorwiegend vor Ort auf dem Campus stattfinden. Interessierte Studienanfänger können sich für das Mentorenprogramm bis Ende September anmelden. [...]
Ein indischer Student steht im Foyer und unterhält sich mit einer dunkelhaarigen Studentin.
Beim Studienstart stoßen internationale Studierende in Deutschland oft an ihre sprachlichen Grenzen. Auch Forscherinnen und Forscher sowie Gäste aus dem Ausland müssen häufig erst Sprachhürden überwinden. Damit sie sich an der Universität des Saarlandes und an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes willkommen fühlen, wurde das Projekt "Dreisprachiger Campus Saar" ins Leben gerufen. [...]
Die Arbeitsgruppen der Professorin für Transplantations- und Infektionsimmunologie, Martina Sester, sowie des Professors für Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin, Robert Bals, sind Teil eines bundesweiten Konsortiums zur Erforschung der Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung, auch „Long-Covid“ genannt. Das gab die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, heute bekannt. [...]
Für Studienanfängerinnen und Studienanfänger im Bachelor und Lehramt, die zum kommenden Wintersemester ein Studium in der Philosophischen Fakultät der Saar-Uni beginnen, veranstalten die beteiligten Fachrichtungen vom 11. bis 15. Oktober 2021 eine Infowoche. [...]
Portraitfoto von Professor Peter Loos
Bis 18. Oktober können sich Interessierte aller Fachrichtungen für das einsemestrige Weiterbildungsangebot Consulting bewerben. Die an der Beratungspraxis orientierte universitäre Ausbildung bereitet Berufseinsteiger auf die Anforderungen der Strategie-, Prozess- und IT-Beratung vor. Prof. August-Wilhelm Scheer hatte das Angebot 1998 ins Leben gerufen. Zum 25. Mal bietet das heute von Prof. Peter Loos geleitete Institut für Wirtschaftsinformatik die Veranstaltung mit internationalen Partnern an. [...]
Über 30 Studierende aus der Großregion und der Ukraine arbeiten gemeinsam in multimediale Projekten Grenzgeschichten in und um Europa auf. Der interkulturelle Austausch und die Kooperation mit ukrainischen Filmemachern wird unterstützt durch ein breit aufgestelltes Team mit unterschiedlichster Expertise aus Kultur-, Sprach- und Medienwissenschaften sowie den Border Studies. Gefördert wird das Projekt mit Mitteln der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und vom Auswärtigen Amt. [...]
Aufgrund der anstehenden geplanten Anpassung der zum 1. Oktober in Kraft tretenden Corona-Landesverordnung kann das kommende Wintersemester weitgehend in Präsenz stattfinden. Es gilt weiterhin die Regeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten, um gemeinsam gut durch diese besondere Zeit zu kommen. [...]
Saarländische Schülerinnen ab der 9. Klasse, die sich für ein MINT-Studienfach - also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik - interessieren, können sich ab sofort für das Mentoring-Programm MentoMINT 2022 bewerben. Die Bewerbungsfrist für die Programmrunde 2022 endet am 31. Oktober. [...]
Wie stelle ich meinen Stundenplan zusammen, welche Einführungsveranstaltungen gibt es für mein Fach und was hat es mit der Studierendenkennung auf sich? Das sind nur einige der zahlreichen Fragen, die auf Studienanfängerinnen und -anfänger zukommen. Unterstützung bietet die Zentrale Studienberatung: Tipps für das Erstellen des Stundenplans erhalten künftige Erstsemester in den kommenden Wochen in Kursen an der Uni. Im Internet ist außerdem eine umfangreiche Checkliste zum Studienbeginn abrufbar. [...]
Das Europa offener Binnengrenzen war in der Grenzregion SaarLorLux in den letzten Jahrzehnten zur unhinterfragten Normalität geworden – bis zur Covid-19-Pandemie. In einem Vortrag am 28. September um 18 Uhr schaut Florian Weber, Juniorprofessor für Europastudien (Westeuropa und Grenzräume), zurück auf die Auswirkungen der Covid-19-Krise und zeigt, wie sich die grenzüberschreitende Zusammenarbeit weiterentwickelt. [...]
Wie können Kinder mit Schwierigkeiten im selbstständigen Lernen schon vor Schuleintritt identifiziert werden, damit sie eine passende vorschulische Förderung erhalten? Diese Frage soll im Rahmen des Dissertationsprojekts KiDSeLF an der Saar-Universität beantwortet werden. Die Studie wird von Forscherinnen der Fachrichtung Bildungswissenschaften durchgeführt. Für die Teilnahme an der Studie sucht das Team weitere interessierte Kinder, die gerade das Vorschuljahr absolvieren. [...]
Unter dem Motto „Mensch oder Maschine – Wer prägt die Zukunft der Rechtsanwendung?“ werfen auf dem 30. EDV-Gerichtstag vom 22. bis 24. September mehr als 1.000 Expertinnen und Experten aus Praxis, Politik und Wissenschaft einen Blick in die Zukunft der Justiz. Diskutiert wird die neueste Forschung aus den Bereichen Legal Tech, Künstliche Intelligenz und Rechtsinformatik. Der bundesweit größte Fachkongress zum elektronischen Rechtsverkehr und der Rechtsinformatik findet virtuell statt. [...]
Ein kindgerechtes Online-Wiki für den Schulunterricht hat der Lehrstuhl für Didaktik des Sachunterrichts der Saar-Universität entwickelt: kidipedia ermöglicht es Schülerinnen und Schülern der Primarstufe, Ergebnisse aus dem Unterricht sowohl ihrer Klasse als auch der „kidi-Öffentlichkeit“ zu präsentieren. Durch das Recherchieren, Einstellen und Überarbeiten von Online-Beiträgen erwerben die Kinder bereits in der Grundschule mediale Kompetenzen.   [...]
Prof. Dr. Samer Ezziddin
Wenn ein Tumor Metastasen bildet, sinkt die Überlebenschance der Patienten beträchtlich. Das gilt auch für Prostatatumore. Hier gibt es aber vielversprechende Therapieansätze. Mit einer Bestrahlung durch radioaktive Substanzen wie etwa Lutetium-177 können Prostatatumore sowie ihre Metastasen zumindest eine Zeitlang unter Kontrolle gebracht werden. Nuklearmediziner haben dazu nun eine der umfangreichsten Studien veröffentlicht, die bisher zu diesem Thema durchgeführt wurden. [...]
Unter dem Titel „Dreams and the Animal Kingdom in Culture and Aesthetic Media“ veranstaltet das DFG-Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“ (GRK 2021) der Universität des Saarlandes vom 23. bis 25. September 2021 eine internationale Konferenz (in englischer Sprache). Zur Online-Veranstaltung über Zoom sind alle Interessierten eingeladen. Um Voranmeldung unter traumkulturen@uni-saarland.de wird gebeten. [...]
Studierende und Uni-Angehörige erhalten an der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes individuelle Coachings sowie passgenaue Qualifizierungs- und Trainingsangebote in Sachen Unternehmensgründung. Da Geschäftsideen und ihre Realisierung vor allem in persönlichen Begegnungen und Gesprächen reifen, die durch Corona weitgehend verhindert wurden, unterstützt die KWT jetzt Gründungsinteressierte und Start-ups mit der Aktion „Gründe fürs Gründen“. [...]
Studentin mit Laptop
Noch bis zum 15. September können sich Studieninteressierte an der Universität des Saarlandes für etliche lokal zulassungsbeschränkte Studienfächern bewerben. Dort sind noch einige Plätze frei, die über ein Losverfahren vergeben werden. Wer sich also noch nicht beworben hat oder keinen Wunschstudienplatz bekam, hat jetzt noch eine Chance auf einen Studienplatz in einem NC-Fach. [...]
Prof. Dr. Lars Kaestner
Eine Variante der Blutarmut (Anämie) ist die Gárdos Channelopathy, eine Fehlfunktion so genannter Gárdos-Kanäle. Durch diese gelangen Kalium-Ionen aus den roten Blutzellen hinaus. Ist die Funktion der Kanäle gestört, wirkt sich das auch auf die Calcium-Konzentration aus. Mit schwerwiegenden Folgen: Zu viel Calcium lässt die Zelle sterben, es kommt zur Anämie. Forscher haben den Zusammenhang zwischen Kalium- und Calciumströmen nun untersucht und im Fachjournal Blood Advances veröffentlicht. [...]
Portraitfoto von Dr.-Ing, Dominik Britz
Der Materialforscher Dominik Britz aus dem Team von Professor Frank Mücklich hat eine neue Methode zur Qualitätsprüfung von Stahl entwickelt, die weit zuverlässiger ist als bisherige Verfahren: Mit Hilfe künstlicher Intelligenz erkennt sie den inneren Aufbau der Gefüge und klassifiziert Stahltypen bis zu 95 Prozent genau. Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde zeichnet ihn für diese Forschung aus, die bereits im Fachmagazin Nature veröffentlicht wurde. [...]
Mit Studentinnen und Studenten aus Belfort zusammentreffen, ROS-basierte Roboter programmieren und das internationale Straßenmusikfestival FIMU erleben: Die Hochschulgruppe AEGEE veranstaltet vom Freitag, dem 10.September, bis Sonntag, dem 12. September, den fünften "CrossBording Students Workshop on Sustainability" in Belfort. Interessierte Studierende können sich ab sofort anmelden. [...]
Prof. Daniel Strauss (links) und Prof. Michael Zemlin mit der ersten Testversion des kontaktlosen Screening-Systems vor dem Eingang zur Homburger Kinderklinik
Lassen sich infektiöse Atemwegserkrankungen über ein kontaktloses Monitoring-System erkennen? – Das wollen das Universitätsklinikum des Saarlandes, die Saar-Universität und die Technische Universität Berlin nun gemeinsam erforschen. Ziel ist es, Kliniken mittels eines audio- und videobasierten Überwachungssystems am Eingang besser zu schützen. [...]
Zum Wettbewerb zugelassen sind deutschsprachige journalistische Beiträge mit Veröffentlichungsdatum ab dem 1. September 2020. Der Journalistenpreis Informatik wird in den Kategorien „Text“, „Audio“ und „Video & Multimedia“ vergeben und ist insgesamt mit 15.000 Euro dotiert. Ausgelobt wird der Preis von der Staatskanzlei des Saarlandes und wird in Zusammenarbeit mit dem Saarland Informatics Campus an der Universität des Saarlandes verliehen.
[...]
Porträtfoto von Martina Sester
Wenn schwerkranke Menschen ein Spenderorgan erhalten, müssen sie zeitlebens Medikamente einnehmen, die das Immunsystem unterdrücken. Diese können verhindern, dass eine Impfung die gewünschten Abwehrmechanismen im Körper in Gang setzt. Immunologie-Professorin Martina Sester und ihr Team haben jetzt trotz der abgeschwächten Immunantwort von Organtransplantierten gezeigt, dass die verschiedenen Covid-19-Impfstoffe ihre Immunabwehr auf unterschiedliche Weise mobilisieren und sich so ergänzen können. [...]
Materialwissenschaftler Professor Frank Mücklich im Labor
Am 28. August startet SpaceX in Cape Canaveral mit der Falcon 9-Rakete zur ISS. An Bord der Dragon-Raumkapsel werden hunderte Proben des Materialforschers Frank Mücklich und seines Teams mit ins All fliegen: Sie entwickeln neuartige, mit Laserinterferenz strukturierte Oberflächen, die verhindern, dass sich auf ihnen Krankheitskeime ansiedeln und vermehren. ESA-Astronaut Matthias Maurer, selbst Absolvent der Saar-Universität und erster Diplomand von Frank Mücklich, wird die Experimente betreuen. [...]
Am 28. August kann der ehemalige wissenschaftlich-technische Leiter und geschäftsführende Direktor des Leibniz-Instituts für Neue Materialien Prof. Dr. Helmut Karl Schmidt in Saarbrücken seinen 80. Geburtstag begehen.  [...]
Haus und Parkanlage
Die Universität des Saarlandes startet eine Kooperation mit der Villa Vigoni, dem Deutsch-Italienischen Zentrum für den Europäischen Dialog am Comer See. Unter dem Titel „Exzellenzlabor Europa“ entsteht dabei ein internationales Diskussionsforum der Europaforschung in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Zum Auftakt findet vom 9. bis 13. September 2021 in der Villa Vigoni die Sommerschule „Restitution, Reparationen, Reparation – Wege zu einer neuen Weltgesellschaft?“ statt. [...]
Software-Entwicklerinnen und Entwickler verbringen einen Großteil ihrer Arbeitszeit damit, sich in bereits bestehende Programme und Programmcode einzulesen. Wer wissen will, was dabei in seinem oder ihrem Gehirn vorgeht, kann nun an einer gemeinsamen Studie der Universität des Saarlandes, des Leibniz-Instituts für Neurobiologie, der TU Chemnitz und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) teilnehmen. [...]
Gruppenfoto mit den neuen Uni-Mitgliedern auf dem Campus
Die Universität bildet auch in zahlreichen Berufen aus. Am 24. August haben Universitätspräsident Manfred Schmitt und Vizepräsident Roland Rolles 19 neue Auszubildende und duale Studierende an der Universität des Saarlandes herzlich willkommen geheißen. [...]
Am 31. August kann der Professor für Instrumentelle Analytik/Umweltanalytik an der Universität des Saarlandes und Ehrendoktor der Universität Aix-en-Provence Dr. Heinz Engelhardt seinen 85. Geburtstag begehen.  [...]
Dr. Heinz Quasten, Professor für Geographie an der Universität des Saarlandes, langjähriger Direktor des Instituts für Landeskunde im Saarland und langjähriger Vorsitzender des Landesdenkmalrates, kann am 24. August seinen 85. Geburtstag begehen. [...]
Portraitfoto von Professor Berthold Seitz, Direktor der Universitätsaugenklinik des Saarlandes
Die Universitätsaugenklinik zählt zu den führenden Kompetenzzentren zur Erforschung und Behandlung von Hornhaut-Erkrankungen. Seit über einem Jahrzehnt erforschen die Medizinerinnen und Mediziner hier speziell auch den „Keratoconus“, eine Erkrankung, bei der sich die Hornhaut verdünnt und verformt. Am Samstag, dem 4. September, lädt Direktor Professor Berthold Seitz die Fachwelt zu einem Kongress (Hybridveranstaltung), bei dem Expertinnen und Experten neueste Forschungsergebnisse vorstellen. [...]
Prof. Dr. Bergita Ganse
Wie stark fällt der Leistungsabfall von Sportlern aus, wenn sie älter werden? Nicht nur für Sportler, die bis ins Seniorenalter aktiv bleiben wollen, ist diese Frage von Bedeutung. Bergita Ganse, Stiftungsprofessorin für innovative Implantatentwicklung (Frakturheilung) an der Saar-Uni, hat mit Kolleginnen und Kollegen der TU Darmstadt und der RWTH Aachen ein Berechnungsmodell entwickelt, das genauer ist als bisherige Modelle. Die Studie haben sie im Fachjournal „GeroScience“ veröffentlicht.
[...]
Dr. Hugues Meyer
Abwehrzellen müssen möglichst schnell dorthin gelangen, wo zum Beispiel Krankheitserreger eindringen oder Tumorzellen wuchern. Auf der Suche nach solchen Feinden nutzen die Zellen chemische Markierungen als Wegmarken. Wissenschaftler der Saar-Uni haben nun mit einer statistischen Methode gezeigt, dass die Suche um 50 Prozent effizienter ist, wenn sich die Zellen an die letzten zwei Markierungen erinnern. Sie haben ihre Erkenntnisse im Fachmagazin „Physical Review Letters“ veröffentlicht. [...]
Für eine wissenschaftliche Studie werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht, die für ihre Impfanmeldung die digitalen Angebote im Saarland genutzt haben. In einer Online-Umfrage können sie darüber Auskunft geben, wie sie die Informationsvermittlung einschätzen, welche Erfahrungen sie im Umgang mit der digitalen Impfplattform gemacht haben und wie sie damit durch den Impfprozess begleitet wurden. [...]
Die Flutkatastrophe in Westdeutschland hat gezeigt, wie sehr wir auf Informationstechnik angewiesen sind – die Warnsysteme, die Koordination von Helfern und die Information über das Geschehen vor Ort hängen von Telekommunikation und Internet ab. Fallen diese Systeme aus, herrscht Chaos. Da Informationssysteme von integraler Bedeutung für unser Zusammenleben sind, ist Berichterstattung darüber besonders wichtig. Deshalb lobt die Staatskanzlei des Saarlandes den Journalistenpreis Informatik aus. [...]

Wo sind die älteren Meldungen?

Dies sind die Meldungen der vergangenen drei Jahre. Ältere Meldungen finden Sie beim Informationsdienst Wissenschaft (idw).

idw-online

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de

Web-Magazin "campus"

Reportagen, Interviews und Servicethemen rund um die Universität