DH_Kolloquium_Zeitgeschichte

Kolloquium: Zeitgeschichte – Aspekte und Perspektiven der Forschung

Herzlich willkommen im Kolloquium "Zeitgeschichte – Aspekte und Perspektiven der Forschung"! Auf dieser Seite finden Sie Unterlagen zur Vor- und Nachbereitung der einzelnen Sitzungen und zur Bearbeitung in der Lehrveranstaltung.

Vorbereitungstexte

Text zur Sitzung am 23.06.2016

Text zur Sitzung am 30.06.2016

Text zur Sitzung am 07.07.2016

 

Die Veranstaltung hat mehrere zentrale Funktionen. Zum einen dient das Kolloquium - eher inhaltlich und methodisch - dem Heranführen fortgeschrittener Studierender, die demnächst eine universitäre Abschlussarbeit anstreben, an aktuelle zeithistorische Forschungsthemen und Forschungsdebatten. Dazu werden wir einschlägige Texte lesen sowie Gastvorträge von Nachwuchswissenschaftlern hören und diese diskutieren. Andererseits wird es - eher arbeitstechnisch-praktisch -  darum gehen, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern konkrete Workshop-Berichte aus laufenden bzw. gerade abgeschlossenen Arbeiten (Master, Staatsexamen) zu ausgewählten Aspekten der europäischen  Zeitgeschichte zu präsentieren und gemeinsam zu diskutieren. Ziel ist es, Einblicke in die formalen, inhaltlichen und methodischen Schwierigkeiten zu liefern, die sich in der Regel beim Abfassen wissenschaftlicher Qualifikationsschriften stellen, zugleich Hilfen und Tipps zu geben, diese zu überwinden.