Die Universität des Saarlandes bekennt sich zum Klimaschutz und einer nachhaltigen Entwicklung. Daher sollen möglichst rasch verschiedene Maßnahmen zur Energieeinsparung umgesetzt werden, um damit auch die steigenden Energiepreise und den drohenden Gasmangel abzufedern. Ziel der Energiespar-Kampagne der Universität ist es, so viel Energie wie möglich einzusparen, aber dabei die Sicherheit an den Standorten zu wahren und die Nutzung nicht unverhältnismäßig einzuschränken. Es geht um technische, organisatorische, bauliche und verhaltensbezogene Maßnahmen, die kurzfristig sowie auch mittel- und langfristig wirken.

Kontakt

Task Force Energie
energiesparen(at)uni-saarland.de