Willkommen auf unserer neuen zentralen Schreibplattform!

Hier findest du alle Angebote zum wissenschaftlichen Schreiben in deutscher und englischer Sprache an der Universität des Saarlandes.

Du benötigst Hilfe beim Schreiben einer Hausarbeit? Steht deine Bachelor-, Master- oder gar Doktorarbeit bevor und du möchtest dich gerne beim Schreibprozess deiner Abschlussarbeit unterstützen lassen? Oder hast du derzeit gar keinen Termin- und Abgabedruck, möchtest aber trotzdem deine wissenschaftliche Schreibkompetenz verbessern?
Für all diese Anliegen kannst du dich jederzeit an unser Team zum wissenschaftlichen Schreiben wenden, das Ratsuchenden u. a. die Möglichkeit einer individuellen Schreibberatung, eines schriftlichen Textfeedbacks sowie Workshops rund um das wissenschaftliche Schreiben anbietet. Weitere Informationen zu unseren zentralen Angeboten findest du unten.
Auch in den Semesterferien sind wir für dich da!
Unsere persönliche Schreibberatung ist derzeit über Microsoft Teams, Skype, Telefon und E-Mail verfügbar.

Ganzjährige Schreibberatung für Hausarbeiten und Abschlussarbeiten

Du kannst jederzeit einen Termin zur individuellen Schreibberatung vereinbaren. Wir sprechen über alle Probleme und Hürden, die du gerade beim Schreiben hast, und finden Lösungen und Schreibstrategien. 
Die Schreibberatung ist in jedem Stadium und für jede Art der wissenschaftlichen Arbeit möglich – egal, ob du gerade deine Bachelorarbeit planst oder kurz vor Abgabe einer Hausarbeit stehst.
Näheres zur Schreibberatung.

Die Textlupe: schriftliches Feedback auf Ihre Texte (ganzjährig)

Schicken Sie uns Ihren Textentwurf auf Deutsch (max. 5 Seiten) und erhalten Sie unverbindlich ein schriftliches Feedback. Näheres zur Textlupe.

Nie wieder ein Plagiat riskieren - Besuchen Sie die Plagiatssprechstunde

In der Plagiatssprechstunde - inklusive Turnitin-Überprüfung von deutschsprachigen Texten - wird Ratsuchenden dabei geholfen, nicht in die Plagiatsfalle zu tappen.

Um Plagiate sicher zu vermeiden, ist es wichtig zu wissen, welche Plagiatstypen (Copy-and-Paste-Plagiat, Übersetzungsplagiat, Strukturplagiat usw.) es gibt und wie Quellen und Zitate richtig in den Text integriert werden. Die Beratung soll Studierenden bei Fragen und Unsicherheiten in der Quellenarbeit helfen, damit keine unbeabsichtigen und unwissentlichen Plagiate entstehen. Zusätzlich können Haus- und Abschlussarbeiten einmalig mit Hilfe der Antiplagiatssoftware Turnitin überprüft werden. Die Ergebnisse der Überprüfung werden in der Sprechstunde gemeinsam besprochen.

Wissenschaftliches Schreiben auf Deutsch
mehr
Wissenschaftliches Schreiben auf Englisch
mehr
Programm

Alle unsere Angebote zu kostenfreien Workshops & Kursen, Schreibberatung & Coaching, Events

mehr
Das Projekt

Informationen zur Idee von 'Schreiben in der (fremden) Wissenschaftssprache Deutsch' und allen Kooperationspartnern

mehr

Die Online-Plattform "Wissenschaftliches Schreiben" ist eine Kooperation von:

Abteilung Wissenschaft und Wissenschaftskulturen international

im Internationalen Studienzentrum Saar (ISZ Saar)
Ansprechpartnerin: Dr. Barbara Wolf, Projektkoordinatorin
projekt-wissenschaftlich-schreiben(at)uni-saarland.de