Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat Kunstgeschichte ist die studentische Interessenvertretung all derjenigen, die Kunstgeschichte im Haupt- oder Nebenfach innerhalb des auslaufenden Magisterstudiengangs "Kunstgeschichte" oder im (erweiterten) Haupt-, Neben- oder Ergänzungsfach als Teil der Bachelor-Studiengänge "Bildwissenschaften der Künste" oder "Kunst- und Bildwissenschaft" studieren. In Abstimmung mit dem Fachschaftsrat "Historisch orientierte Kulturwissenschaften (HOK)" engagiert sich der Fachschaftsrat Kunstgeschichte auch für die Belange von HOK-Studierenden, sofern sie an dem kunstgeschichtlichen Lehrangebot partizipieren.

Nach der letzten Wahl im Wintersemester 2022/23 hat sich der Fachschaftsrat für die Dauer einer Amtsperiode neu konstituiert. Ihm gehören nunmehr 7 Studierende an:

Caroline Eckert, Maximilian Klein, Vincent Knerner, Sylvia Krämer, Emily Pöppelmann, Annalena Meszkatis und Sophia Romas.

Der Fachschaftsrat Kunstgeschichte ist gleichermaßen bemüht, den sozialen Zusammenhalt innerhalb der Fachrichtung zu stärken, sich für konkrete studentische Belange einzusetzen, sowie eine wirksame Stimme der Kunstgeschichte-Studierenden gegenüber den Dozenten als auch in universitären Gremien und Institutionen zu sein.

Fachschaftsraum

Geb B3 1, Raum U22

Sprechstunden (Semester und Semesterferien)

Nach Vereinbarung

Kontakt
kunstgeschichte@fs.uni-saarland.de

Instagram

    • Sophia Romas

    • Caroline Eckert