Informationen zum Studium Lehramt / Wirtschaftspädagogik

Zulassungsvoraussetzungen

Hier finden Sie eine schematische Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen bei unterschiedlichen Studienordnungen.
 

Vorab-Zulassung zu Seminaren der Bildungswissenschaften in besonderen Härtefällen


Eine Vorab-Zulassung zu den Seminaren in Bildungswissenschaften (vor der system-bedingten Zuweisung nach Ablauf der Anmeldefrist) ist nur in besonderen Härtefällen möglich.
Besondere Härtefälle sind z.B.

  1. Quereinstieg und damit verbundene kürzere Studierdauer,
  2. Keine Zulassung zu einem bestimmten Seminar in den letzten 2 Semestern,
  3. Letztes Semester vor den Abschlussprüfungen wodurch es zu einer unangemessenen Verzögerung der Studierdauer kommen würde.


Ein Antrag auf Vorab-Zulassung ist jeweils spätestens 1 Woche vor Ende der Anmeldefrist (s. Angaben in HIS-POS) bei Frau Dr. Antje Biermann (a.biermann@mx.uni-saarland.de) oder Frau Dr. Anja Friedrich (a.friedrich(at)mx.uni-saarland.de) einzureichen.

Dem Antrag sind beizufügen:
­ Fall 1: Bestätigung über Quereinstieg
­ Fall 2: Screenshot oder Ausdruck über die Belegungen der letzten beiden Semester aus LSF
­ Fall 3: die bisherigen Scheine bzw. Transcript of Records in Bildungswissenschaften sowie Bestätigungen aus den beiden Fächern, dass Sie im folgenden Semester voraussichtlich alle Veranstaltungen erfolgreich abschließen können, die für die Anmeldung zu den Abschlussprüfungen notwendig sind (wenden Sie sich hierfür an die entsprechenden Fachstudienberater). Spätere Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Wichtig außerdem: Melden Sie sich trotzdem in HIS-LSF zu 3 parallelen Seminaren des jeweiligen Moduls an. Wir werden dann entscheiden, in welches von diesen Seminaren wir Sie vorab zulassen.

Äquivalenztabelle der Lehrveranstaltungen und LSF-Anmeldeverfahren

Es werden nur noch Lehrveranstaltungen nach der Studienordnung von 2007/08 angeboten. Der Äquivalenztabelle können Sie entnehmen, welche Lehrveranstaltungen von Studierenden nach Studienordnung 2003 bzw. Studierenden der Wirtschaftspädagogik besucht werden können. Außerdem finden Sie hier eine Beschreibung zum LSF-Anmeldeverfahren für die Lehrveranstaltungen in Erziehungswissenschaft.