Dissertation Heiko Forstmann

Am 29.10.2018 hat Heiko Forstmann seine Dissertation, die er unter der Supervision von Prof. Joachim Conrad in der Evangelischen Theologie geschrieben hat, erfolgreich verteidigt.

Die Dissertation trug den Titel "Ubi est verbum, ibi est ecclesia. Die Veränderungen im evangelischen Kirchenbau unter Anspruch der Liturgie am Beispiel der Grafschaft Nassau-Saarbrücken.

Die Kommission der Philosophischen Fakultät bewertete die Gesamtleistung von Heiko Forstmann mit der Bestnote "Summa cum laude".

Ein Abstract zur Dissertation finden Sie hier.

Bild des ehemaligen Kanzelaltars aus der St. Johanner Stadtkirche

Kirchliche Begleitung (Studierende Ev. Religionslehre)

Die Ev. Kirche im Rheinland bietet Theologiestudierenden im Fach Ev. Religionslehre eine verlässliche Begleitung an. In einem offenen Rahmen gibt sie die Möglichkeit, Fragen in Bezug auf Ihren angestrebten Beruf individuell oder in einer Gruppe zu diskutieren. Das Veranstaltungsangebot im Wintersemester 18/19 ist hier zu finden: Programm Kirchliche Begleitung

Termine für die kommenden Hochschulgottesdienste

Die Termine und Informationen für die kommenden Hochschulgottesdienste finden Sie hier.

Studientag am Buß- und Bettag

Am Mittwoch, den 21.11.2018 ab 16:00 Uhr findet der Studientag in Raum 311.1., Geb A4 2, an der UdS statt:

"Religion und Digitalisierung"

 Weitere Infos finden Sie hier:

Überarbeitetes Bachelorangebot „Evangelische Theologie“ Individuellere Studiengestaltung, breiteres Angebot

Zum Wintersemester 2017/18 hat die Fachrichtung Evangelische Theologie ihr Bachelorangebot überarbeitet und erweitert. Der Bachelor Evangelische Theologie kann an der Universität des Saarlandes nun als Kernbereich-Bachelor (ohne Nebenfach), als  Erweitertes Hauptfach (mit Nebenfach), als Nebenfach und als Ergänzungsfach studiert werden. Innerhalb dieser Studienangebote ist die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen, verstärkt worden.

Weitere Informationen

Anmeldung im Sekretariat