Aktuelles

Exkursion nach St. Petersburg 2020

Termin: 7.10. – 11.10.2020

Die Bibel in den Museen der Welt

Die FR Evang. Theologie plant in der Reihe „Die Bibel in den Museen der Welt“ eine Exkursion nach St. Petersburg. Die Kosten belaufen sich für Studierende der Evang.- Theologie bei mindestens 20 Teilnehmer/innen auf ca. 320,- €.
Darin sind die Kosten für Flug mit Lufthansa ab Frankfurt sowie Übernachtung und Frühstück in einem ***Hotel im Stadtzentrum enthalten. Bei diesem Preis sind Zuschüsse aus der Fachrichtung und aus LUS-Mitteln bereits abgezogen. Nicht enthalten sind: Mahlzeiten (sie können in der Nähe des Hotels eingenommen werden) und ggf. Eintritte. Der Eintritt in die Eremitage ist für Studierende kostenfrei. Hinflug: FRA ab 9:15, St. Petersburg an: 13:00 h, Rückflug: St. Petersburg ab 17:50, Ankunft FRA 19:45 h. Damit ist die Zeit vor Ort bestens ausgeschöpft!

St. Petersburg hat sehr viel zu bieten: Neben der Eremitage, einem der größten Museen der Welt, in der sehr viele, für die Bibel relevante Exponate ausgestellt sind, findet sich in St. P. auch die Sammlung „Firkovich“ mit dem berühmten Kodex Leningradensis, der die Basis aller wissenschaftlichen Ausgaben der hebräischen Bibel darstellt.
Es handelt sich um eine Studienreise, die als Fortbildungsveranstaltung anerkannt werden kann. Daher kann ggf. Dienstbefreiung beantragt werden. Die FR stellt dafür ein Schreiben aus, das die Reise als Fortbildungsreise qualifiziert. Als Begleitpersonen werden auch ein Kunsthistoriker (Prof. Dittscheid) und ein Slavist (Prof. Marti) mitfahren.
Wie bei Exkursionen üblich, wird es im SoSe 2020 vorbereitende Veranstaltungen geben und es wird erwartet, dass jede/r Teilnehmer/in vor Ort ein Kurzreferat hält.

Ich bitte darum, dass Interessierte sich im Sekretariat bis zum 29.2.2020 in eine Liste eintragen. Eine definitive Anmeldung muss dann bis Ende März erfolgen. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 25 begrenzt.

Termine für die Hochschulgottesdienste 2019/2020

Prophetie - Anstoß und Irritation

Hochschulgottesdienste 2019/2020 jeden zweiten Sonntag im Monat in der Johanneskirche in Saarbrücken, um 11:00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
Studientag Evangelische Theologie mit Prof. Wengst

Hier finden Sie den Vortrag von Prof. Wengst.

 
Kirchliche Begleitung (Studierende Ev. Religionslehre)

Die Ev. Kirche im Rheinland bietet Theologiestudierenden im Fach Ev. Religionslehre eine verlässliche Begleitung an. In einem offenen Rahmen gibt sie die Möglichkeit, Fragen in Bezug auf Ihren angestrebten Beruf individuell oder in einer Gruppe zu diskutieren. Das Veranstaltungsangebot im Wintersemester 2019/20 ist hier zu finden:

Programm zur Kirchlichen Begleitung

Überarbeitetes Bachelorangebot „Evangelische Theologie“ Individuellere Studiengestaltung, breiteres Angebot

Zum Wintersemester 2017/18 hat die Fachrichtung Evangelische Theologie ihr Bachelorangebot überarbeitet und erweitert. Der Bachelor Evangelische Theologie kann an der Universität des Saarlandes nun als Kernbereich-Bachelor (ohne Nebenfach), als  Erweitertes Hauptfach (mit Nebenfach), als Nebenfach und als Ergänzungsfach studiert werden. Innerhalb dieser Studienangebote ist die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen, verstärkt worden.

Weitere Informationen