Im Vorfeld

Fragen im Vorfeld

Wie wird mein Auslandsaufenthalt gefördert?

Der Studienplatz an der Partneruniversität ist für Teilnehmer an Erasmus+ gebührenfrei. Außerdem erhalten Sie eine monatliche Förderung. Weitere Hinweise zur Förderung finden Sie auf den Webseiten des International Office der Universität des Saarlandes.

Welches sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme?

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme an Erasmus+ finden Sie auf der Webseite des International Office der Universität des Saarlandes.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Den Zeitpunkt Ihres Auslandsaufenthaltes können Sie selbst wählen. Beachten Sie jedoch die Bewerbungsfristen der einzelnen Partneruniversitäten und eventuell unterschiedliche Semesterzeiten im Ausland (siehe Partnerunis).

Wer hilft mir bei der Vorbereitung des Aufenthaltes?

Während des Auslandsaufenthaltes könen sich die Studierenden im Studierendensekretariat beurlauben lassen, um ihr Studienkonto nicht zu schnell zu füllen.

Sie finden Informationen zu Versicherungen, Beurlaubung und weiteren Formalitäten auf den Webseiten des International Office der Universität des Saarlandes.

Wie lerne ich die Sprache der Partneruni?

Teilweise werden von den Partneruniversitäten Sprachkurse angeboten. Es gibt sowohl Intensivkurse vor Beginn der Lehrveranstaltungen als auch studienbegleitende Kurse. Soweit diese Kurse für "Erasmus+"-Studenten kostenlos sind, ist dies bei dem jeweiligen Programm vermerkt. Ansonsten müssen Sie die Kosten für Sprachkurse selbst tragen. Bei einigen Universitäten sind Sprachkurse für "Erasmus+"-Studenten obligatorisch.

Erasmus-Koordination


Kontakt

Universität des Saarlandes
Fachrichtung Sprachwissenschaft
und Sprachtechnologie
Jana Waldmann
Gebäude A2 2, Raum 2.08.2
Tel.: +49 681 302-4486
Fax: +49 681 302-4850 (bitte Empfänger angeben)
erasmus-languages@io.uni-saarland.de

Sprechstunden

Dienstag 12:00 - 15:00 Uhr

Freitag 11:00 - 14:00 Uhr