Schritt 2: Bewerben und Einschreiben

Häufige Fragen

Wie, wann und wo bewerbe ich mich um einen Studienplatz?

Die Bewerbungsfristen und -modalitäten hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art des gewünschten Studiengangs und ob Sie sich für das erste oder ein höheres Fachsemester bewerben möchten. Einzelheiten finden Sie unter Internationale Studienbewerber.

Wird mein ausländischer Schulabschluss anerkannt?

Ob Ihr im Ausland erworbener Schulabschluss Sie zum Besuch einer deutschen Hochschule berechtigt, können Sie im Informationsportal zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse (anabin) nachsehen. Manche ausländischen Schulabschlüsse erfordern das Bestehen einer Feststellungsprüfung, bevor sie anerkannt werden. Weitere Hinweise hierzu finden Sie unter Internationale Studienbewerber.

Muss ich Deutsch können?

Für die Bewerbung um einen regulären Studienplatz an der Universität des Saarlandes müssen Sie, anders als bei einem Austauschstudium, Deutschkenntnisse nachweisen. Hier finden Sie alle Möglichkeiten, Deutschkenntnisse nachzuweisen.

Ich beherrsche kein Deutsch. Kann ich trotzdem an der Universität des Saarlandes studieren?

Wenn Ihre Deutschkenntnisse für ein Studium an der Universität des Saarlandes nicht ausreichen, können Sie sich für einen  studienvorbereitenden Deutschkurs zur Vorbereitung der DSH-Prüfung am Internationalen Studienzentrum Saar (ISZ Saar) bewerben. Das ISZ Saar nimmt auch Studierende ohne jegliche Vorkenntnisse der deutschen Sprache auf.

Meine Bewerbung war erfolgreich. Was muss ich als Nächstes tun?

Wenn Sie an der Universität des Saarlandes als Student oder Studentin angenommen worden sind, erhalten Sie einen Zulassungsbescheid und müssen sich einschreiben (immatrikulieren). Zuvor müssen Sie den Semesterbeitrag auf das Konto der Universität überweisen. Die Höhe der Summe steht auf Ihrem Zulassungsbescheid. Achten Sie darauf, dass Sie einen Beleg über die Einzahlung erhalten. Nach etwa fünf Tagen können Sie sich dann einschreiben. Das weitere Vorgehen wird im Zulassungsbescheid beschrieben sowie auf der Seite Unterlagen für die Einschreibung.

Welche Unterlagen erhalte ich nach der Einschreibung?

Nach der Einschreibung erhalten Sie Ihre Studierendenkennung. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Checkliste Studienbeginn. Die Immatrikulationsbescheinigung ist online verfügbar und kann unter sim.uni-saarland.de ausgedruckt werden. Sie ist wichtig, z.B. für Banken, die Verlängerung des Visums oder auch bei der Jobsuche.

Außerdem erhalten Sie Ihre UdS-Card. Mit ihr können Sie innerhalb des Saarlandes und auf bestimmten Strecken in der Region Bus und Bahn fahren. In den Mensen und Cafeterien des Studentenwerks können Sie mit der Karte bezahlen. Bei manchen kulturellen Veranstaltungen gibt es nach Vorlage der Karte ermäßigten Eintritt.

Was bedeutet "Rückmeldung"

Wenn Sie länger als ein Semester an der Universität des Saarlandes studieren, müssen Sie sich für jedes weitere Semester zurückmelden. Dies muss innerhalb einer bestimmten Frist geschehen. Außerdem müssen Sie den Semesterbeitrag überweisen. Sollten Ihre Beiträge mit Ablauf der Frist nicht auf dem Konto der Universität eingegangen sein, werden Sie zum Semesterende exmatrikuliert. Die Rückmeldefristen sowie weitere Hinweise finden Sie unter Rückmeldung.

Fragen zu Bewerbung und Einschreibung

Studierendensekretariat
studium(at)uni-saarland.de

Fragen zu Deutschkursen und DSH-Prüfung

Internationales Studienzentrum Saar (ISZ Saar)
Tel.: +49 681 302-2850
info-isz(at)uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/isz-saar