Fristen

Der Aufbaustudiengang: Master of Laws (LL.M.) im Deutschen Recht und in Europäischer Rechtsvergleichung beginnt jeweils zum Wintersemester (Mitte Oktober).

Die Bewerbungsfrist für das jeweilige Studienjahr ist der 15. Juli eines jeden Jahres. Spätbewerbungen können bis einschließlich 30. September berücksichtigt werden.

Die Zahl der Studienplätze ist beschränkt. Die Auswahl der Kandidaten erfolgt nach Kriterien der fachlichen Qualifikation und Eignung.

Hinweis für Bewerber/innen mit Visumspflicht

Bitte beachten Sie, dass der Visumsprozess in Ihrem Heimatland eventuell mehrere Monate in Anspruch nehmen kann. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die jeweiligen Fristen.

Hinweis für chinesische Studierende

Bitte beachten Sie das für Sie relevante Prüfverfahren Ihrer erbrachten Leistung durch die Akademische Prüfstelle (APS). Hier finden Sie mehr Informationen (auf Deutsch und Chinesisch).