LL.M. Deutsches Recht und Europäische Rechtsvergleichung

Dem Institut für Europäisches Recht obliegt die Leitung und Durchführung des einjährigen Aufbaustudiengangs für ausländische Juristen zur Einführung in die deutsche Rechtsordnung und in die Rechtsvergleichung. An dem LL.M.-Aufbaustudiengang des Instituts nehmen jährlich junge ausländische Juristen teil, nicht nur aus den europäischen Nachbarländern, sondern auch aus anderen Teilen der Welt, etwa aus Südafrika, China, Japan usw.Das LL.M. Deutsches Recht und Europäische Rechtsvergleichung ist ein akkreditierter Studiengang.