Einführung in die elektromagnetische Feldsimulation (EMSim)

Anmeldung

Die Lehrveranstaltung EMSim findet im SoSe 2022 als Präsenzveranstaltungen statt, unterstützt durch digitale Elemente via Microsoft Office 365 / Teams. Um an der Lehrveranstaltung teilzunehmen müssen Sie dem Team "Einführung in die elektromagnetische Feldsimulation" mit Hilfe des Teamcodes ljjp4yi beitreten.

Anleitung zur Nutzung von Microsoft Teams.

  • Klicken Sie in MS Teams auf "Einem Team beitreten oder ein Team erstellen".
  • Geben Sie dann den Teamcode ljjp4yi unter "Einem Team mit einem Code beitreten" ein und klicken Sie anschließend "Team beitreten".

Lehrveranstaltung

Dozent: Prof. Dr. Romanus Dyczij-Edlinger
Ort: Gebäude C6 4 - Hörsaal II (Raum 0.09)
Zeit: jede Woche am Dienstag im Zeitraum vom 12.04.2022 bis 29.07.2022,
von 10:30 bis 12:00 Uhr.
Umfang: 15 Wochen je 2 SWS

Übung zur Lehrveranstaltung

Ort: Gebäude C6 3 - Seminarraum 4.08
Zeit: jede Woche am Mittwoch im Zeitraum vom 20.04.2021 bis 20.07.2021,
von 13:45 bis 14:30 Uhr.
Umfang: 15 Wochen je 1 SWS

Dokumente:

Unterlagen zur Lehrveranstaltung herunterladen

Zuordnung zum Curriculum:

Ba Systems Engineering, Fächergruppe Elektrotechnik
Ba Mechatronik, Wahlpflichtfach

Zulassungsvoraussetzungen:

Keine.

Leistungskontrollen:

Computerimplementierungen, mündliche Prüfung
Hier finden Sie das zugrundeliegende Benotungsschema.

Arbeitsaufwand:

Präsenz
Vor- /Nachbereitung
Prüfungsvorbereitung
Gesamt
45 h
45 h
30 h
120 h

Modulnote:

Computerimplementierungen
Mündliche Prüfung
40 %
60 %

Lernziele

  • Studierende sind in der Lage, wichtige Klassen von Feldproblemen zu klassifizieren und kennen typische Fallbeispiele aus Wärmelehre, Akustik und Elektrodynamik.
  • Sie sind mit den Gemein­samkeiten und besonderen Eigenheiten der resultierenden Typen von (Anfangs-)Randwert-Problemen vertraut und verstehen die Grundlagen von Differenzial- und Integral­gleichungs­verfahren zur numerischen Lösung von Problem­stellungen der klassischen Maxwellschen Theorie.

    Inhalt

    • Numerische lineare Algebra (Eigenwert-, Singulärwert-, QR- und LR-Zerlegungen, schwach besetzte Matrizen, Krylov-Unterraum-Verfahren)
    • ausgesuchte lineare Randwert- und Anfangsrandwertprobleme (sachgemäß und unsachgemäß gestellte Probleme, elliptische, parabolische, hyperbolische und unklassifizierte Gleichungen)
    • Separationsansätze
    • Konsistenz, Stabilität und Konvergenz numerischer Verfahren
    • Finite-Differenzen-Methoden (Diskretisierung, Anfangs- und Randbedingungen, explizite und implizite Zeitintegrationsverfahren, Stabilitätsanalyse)
    • Variationsmethoden (Euler-Lagrange-Gleichungen, essentielle und natürliche Randbedingungen, Ritzsches Verfahren)
    • Methode der gewichteten Residuen (Kollokation, Galerkin, Galerkin-Bubnow)
    • Finite-Elemente-Methoden (Diskretisierung, Formfunktionen, Elementmatrizen, Einbringen von Randbedingungen und Quellen)
    • Integralgleichungsmethoden (Greensche Funktionen, Klassifizierung)
    • Randelemente-Methoden (Diskretisierung, Singularitäten)

    Weitere Informationen

    • Treffethen, Bau: Numerical Linear Algebra
    • Demmel: Applied Numerical Linear Algebra
    • Farlow: Partial Differential Equations for Scientists and Engineers
    • Courant, Hilbert: Methoden der mathematischen Physik
    • Stakgold: Green's Functions and Boundary Value Problems
    • Strang, Fix: An Analysis of the Finite Element Method
    • Grossmann, Roos: Numerik partieller Differentialgleichungen
    • Bossavit, Alain: Computational Electromagnetism
    Postanschrift

    Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik
    Universität des Saarlandes
    Campus C6 3, 11. OG
    Postfach 15 11 50
    66041 Saarbrücken
     

     
    Besucher- und Lieferanschrift

    Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik
    Universität des Saarlandes
    Campus C6 3, 11. OG (Lageplan)
    66123 Saarbrücken (Anfahrt)
     

     
    Lehrstuhlinhaber
    Prof. Dr. Romanus Dyczij-Edlinger
    edlinger(at)lte.uni-saarland.de
    Tel.: +49 681 302-2441
    Sprechstunden nach Vereinbarung.
     
    Sekretariat
    Petra Braun
    sekretariat(at)lte.uni-saarland.de
    Tel.: +49 681 302-2551
    Fax: +49 681 302-3157

    Öffnungszeiten
    Mo 08:00 — 12:00 Uhr
    Di  08:00 — 12:00 Uhr
    Mi  08:00 — 12:00 Uhr
    Do 08:00 — 12:00 Uhr
    Fr  geschlossen