Projektseminar / Bachelor-Seminar / Bachelor-Arbeit

Modellierung eines gekoppelten Linearmotorsystems

Projektseminar

Beschreibung des Projekts: Kabel sind komplexe Systeme, die aus verschiedenen Komponenten bestehen und vielseitig, zum Beispiel im Automobil oder auf Industrierobotern, Anwendung finden. Die Zusammensetzung dieser Kabel beeinflusst maßgeblich die mechanischen Eigenschaften, welche eine nicht zu vernachlässigende Bedeutung bei der geometrischen Auslegung beweglicher Kabelsysteme haben und ein entscheidender Faktor im Bezug auf die Lebensdauer in der späteren Anwendung sind. Daher sind Versuche zur Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von Kabeln notwendig. Am Lehrstuhl für TechnischeMechanik wurde ein Versuchsstand konzipiert und aufgebaut, um Kabel unter reinen Biegebedingungen zu testen. Dazu muss im Biegeversuch die Normalkraft ausgeglichen werden. Zu diesem Zweck sind Linearmotoren an beiden Enden des Kabels im Versuchsstand eingesetzt. Durch die Bewegung des Motors entlang der Achse des Kabels kann die Normalkraft ausgeglichen werden. Die Steuerparameter für die Motoren müssen so gewählt werden, dass die gleiche Bewegung in beiden Motoren stattfindet. Daher soll ein Modell entwickelt werden, dass das gekoppelte Linearmotorsystem beschreibt und anhand dessen die Reglerauslegund erfolgen kann. Die Projektarbeit wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Professur für Modellierung und Simulation technischer Systeme und dem Lehrstuhl für Technische Mechanik durchgeführt.

Ausschreibung

Kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse oder Fragen.

Graph-based modeling of robotic systems

Projektseminar / Bachelor-Seminar / Bachelor-Arbeit

Description: This project studies the representation of complex and continuous systems in the form of a finite automata. With a special focus in robotics systems, for instance autonomous cars, quadcopters, robot navigation system, robotic arms, etc., an example should be implemented and a task should be completed by a graph search algorithm.

Advertisement

Contact us if you have further questions.


Anschrift:
Professur für Modellierung und Simulation technischer Systeme
Fachrichtung Systems Engineering
Universität des Saarlandes
Campus, Gebäude A 5 1, Zimmer 1.04
66123 Saarbrücken

Kontakt:
Tel.: +49 681 302 4416 (Sekretariat)
Fax: +49 681 302 4699
Email: kathrin.flasskampAATuni-saarland.de

Sprechstunde:
 nach Vereinbarung (virtuell über MS Teams)