Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Chemie und Funktion von anorganisch-organischen Hybridmaterialien und Nanokompositen. Die Bausteine für diese Materialien, wie z.B. Nanopartikel und Polymere, werden in unserer Arbeitsgruppe synthetisiert und können so für die benötigten chemischen Funktionen kontrolliert angepasst werden. Die gebildeten Materialien besitzen einen hohen Anteil an Grenzflächen zwischen den anorganischen und organischen Komponenten. Diese Grenzfläche nutzen wir aus, um verschiedene Eigenschaften in das Material zu induzieren.

Weitere Arbeitsgruppen am Lehrstuhl:

Speziations- und Elementanalytik  
(PD Dr. Ralf Kautenburger)
Die Forschungsschwerpunkte der Arbeitsgruppe WASTe (Working group for Analytical Speciation Techniques) liegen im Bereich der Elementspuren- und Speziationsanalytik sowie in der Entwicklung innovativer Kopplungstechniken.

Emmy-Noether Nachwuchsgruppe 
(Dr. André Schäfer)

Forschung
mehr
Geräte
mehr
Projekte
mehr
Lehre
mehr
Team
mehr
Publikationen
mehr

News

26.02.2020
Zwei neue Patente zu Materialien aus unserer Arbeitsgruppe veröffentlicht

Wir sind stolz auf zwei heute veröffentlichte Patente zu Polysiloxan-Polysilsesquioxan-Materialien, die für optoelektronische Anwendungen verwendet werden können. Die von uns patentierten Materialien haben im Vergleich zu konventionellen Materialien folgende Vorteile: (i) es handelt sich um Einkomponenten-Materialien mit hocher Transmission im optischen Bereich, (ii) sie besitzen eine hohe thermische Stabilität, (iii) ihre Viskositäten und ihr Brechungsindex ist nahezu frei einstellbar und (iv) sie benötigen keinen Katalysator um auszuhärten. Die Patente sind unter folgenden Patentnummern zu finden: EP3613793A1;WO2020038935A1 bzw. EP3613809A1;WO2020038940A1.

17.02.2020
Dr. Oliver Janka verstärkt unser Team im Bereich Röntgendiffraktion

Wir freuen uns, Dr. Oliver Janka in unserem Team begrüßen zu können. Seine Aufgaben liegen im Bereich der Betreuung unserer Großgeräte und der Unterstützung in der Lehre. In seiner Forschung beschäftigte sich Oliver Janka bisher mit intermetallischen Phasen.

Februar 2020
Lucas Niedner beginnt seine Dissertation in unserer Arbeitsgruppe zum Thema anorganisch-organische Janus-Nanopartikel mit stabilen ionischen Gruppen auf der Oberfläche.

10.02.2020
Neuer Artikel in Zusammenarbeit mit Saeed Ahmad Khan und der Arbeitsgruppe von Prof. Marc Schneider veröffentlicht

Der Titel des Papers lautet: Ketoconazole-loaded PLGA nanoparticles and their synergism against Candida albicans when combined with silver nanoparticles. Weitere Informationen sind hier zu finden.

7.11.2019
Neuer Artikel zum Thema Reaktionsvermahlung erschienen

Dennis Becker konnte in der wissenschaftlichen Abhandlung zeigen, wie sich die Parameter einer Vermahlung mit einer Hochenergiekugelmühle auf die strukturellen Eigenschaften von Li2Mn2O4, einem potentiellen Material für Batteriespeicher, auswirken. Das Paper ist im European Journal of Inorganic Chemistry unter dem Titel "Reactive Milling Induced Structure Changes in Phenylphosphonic Acid Functionalized LiMn2O4 Nanocrystals – Synthesis, Rietveld Refinement, and Thermal Stability" erschienen. Weitere Informationen sind hier zu finden.


News Archiv

Veranstaltungen

12.03.2020
Vorträge im AC-Kolloquium Sommersemester 2020

Programm

11.03.2020
EMRS Spring Tagung vom 25.-29. Mai 2020 fällt aufgrund des Corona-Virus aus

Auf der Tagung waren aus unserer Gruppe zwei wissenschaftliche Vorträge angemeldet.

20./21.02.2020
DECHEMA ATC Tagung mit Beteiligung unserer Arbeitsgruppe
Die 29. Tagung für Anorganische und Technische Chemie in Frankfurt findet unter Beteiligung unserer Arbeitsgruppe statt. Prof. Guido Kickelbick hält einen Tandem-Vortrag mit Kathy Schmidtke von OSRAM Semiconductors zum Thema "Sol-Gel derived siloxane polymers as encapsulation materials for rare earth reduced high power LEDs" Mana Mohamed und Max Briesenick päsentieren eigene Forschungsarbeiten in Form von Postern.
Das genaue Programm ist hier zu finden.

14.02.2020
Rigorosum Nils Steinbrück

11.02.2020
Wissenschaftsforum MINT-Campus Alte Schmelz St. Ingbert

Öffentlicher Vortrag von Prof. Guido Kickelbick zum Thema "Wenn die Chemie stimmt - Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in der Materialforschung"

Veranstaltungen Archiv

 

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Guido Kickelbick
Anorganische Festkörperchemie
Tel.: +49-(0)681-302 70651
Fax: +49-(0)681-302 70652
E-Mail

Susanne Limbach
Sekretariat
Tel.: +49-(0)681-302 70650
Fax: +49-(0)681-302 70652
E-Mail
 

Anschrift:
Universität des Saarlandes
Anorganische Festkörperchemie
Campus C4 1, Raum 4.03
66123 Saarbrücken

Bei Paketbeschriftung bitte immer Gebäude und Zimmernummer mit angeben!

Anfahrt:
Informationen zum Standort Saarbrücken, Anfahrt und Lagepläne