Digital Management Research (Digital Human Resource Management II: Research)

Inhalte

Die Vorlesung bietet eine grundlegende Einführung in die Prinzipien, Ansätze, Theorien und Methoden der wissenschaftlichen Forschung und behandelt folgende Bereiche:

  • Philosophie (Erkenntnistheorie, Ontologie, Ethik)
  • Theorie
  • Methoden (narrative Literaturanalyse, Meta-Analyse, Umfrage, Experiment, Aktionsforschung and Designforschung)
  • Publikation

Die Übung vertieft die Vorlesungsinhalte, insbesondere durch die exemplarische Anwendung der Methoden der narrativen Literaturanalyse, Meta-Analyse, Umfrage, Experiment, Aktionsforschung und Designforschung. Im Plenum werden die Aufgaben bearbeitet und Lösungen diskutiert.

Qualifikationen

Die Studierenden erwerben im Modul "Digitales Personalmanagement II: Forschung" umfassende und fortgeschrittene Forschungsqualifikationen auf EQR-Stufe 7.

Studierende verfügen über umfassende und spezialisierte Kenntnisse der philosophischen Grundlagen, Ansätze, Theorien und Methoden der Forschung am Beispiel des Bereichs Digitales Management/Informationssysteme auf der Basis neuester Erkenntnisse der methodischen, wirtschaftsinformatischen und betriebswirtschaftlichen Forschung.

Studierende verfügen über fortgeschrittene praktische Fähigkeiten zur Entwicklung eigener Forschungsfragen, zur Analyse und Bewertung vorhandener Forschungsartikel sowie zur Auswahl und Anwendung relevanter Ansätze, Theorien und Methoden der Wirtschaftsinformatik und der betriebswirtschaftlichen Forschung.

Studierende verfügen über die Kompetenz zur eigenständigen Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Forschungsprojekten im Bereich des digitalen Managements und der Informationssysteme.

Zuordnung

  • MBWL (PO 2010 und SO 2014) Stammbereich BWL
  • MDBWL
  • MWINFO (PO 2009 und SO 2014) Wirtschaftsinformatik
  • MWiPÄD (PO 2010 und SO 2014) Wirtschaftswissenschaft (Studienrichtung I)
  • MWiPÄD (PO 2010 und SO 2014) Wirtschaftswissenschaft (Studienrichtung II)
  • MWIRE (PO 2010 und SO 2014) Stammbereich BWL

Struktur

Das Modul besteht aus einer Vorlesung und einer Übung.

Modulprüfung:
Die Modulprüfung findet in Form einer schriftlichen Abschlussklausur (Modulelement Vorlesung) und einer Projektarbeit (Modulelement Übung) im Laufe des Semesters statt.

Typ: Aufsichtsarbeit / Projektarbeit
Dauer: 120 Minuten / 30 Minuten Präsentation

Angebot

Das Modul wird wöchentlich jedes Wintersemester angeboten.
Dauer: 2 SWS
Sprache: Deutsch
Literatur: Wird im Rahmen der Veranstaltung bekanntgegeben.
Prüfungen: Das Modulelement wird in Form einer schriftlichen Klausur (120 Minuten) geprüft.

Wintersemester 2022/23: Termin und Ort

Vorlesung:
   Dienstag, 10:15 - 11:45 Uhr in Geb. B4 1, Seminarraum 0.26
Vorlesungsbeginn:
   25.10.2022
Übung:
   Dienstag, 12:15 - 13:45 Uhr in Geb. B4 1, Seminarraum 0.26
Übungsbeginn:
   22.11.2022

Workload und Punkte

180 Stunden / 6 ECTS-Punkte

Bedingung für ECTS-Punkte:
Erfolgreiche Teilnahme an der Modulprüfung. Die Modulnote entspricht der Note der Modulprüfung. Eine vorherige Anmeldung beim Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungssekretariat ist erforderlich.

Unterlagen

Weitere Informationen und Unterlagen entnehmen Sie bitte unserer Moodle-Lernplattform.