wiss. Mitarbeiter

timo.lang[at]uni-saarland.de

Gebäude B3.1, Raum 1.07

Geb. B3.1 Raum 1.05

Beruflicher Werdegang

2015- 2018Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Projekt "Ein Zeugnis des Gallischen Krieges? Das spätrepublikanische Militärlager von Hermeskeil (Lkr. Trier-Saarburg) und sein Umfeld" am Institut für Altertumswissenschaften - Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie der Universität Mainz
2012- 2015

Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Mensch und Umwelt – Besiedlungsgeschichte, Kulturlandschaftsgenese und sozialer Wandel im Umfeld des ‚Hunnenrings‘ von Otzenhausen, Lkr. St. Wendel, Saarland“ am Institut für Altertumswissenschaften – Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie der Universität Mainz

2013- 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Anfänge der Urbanisierung im Rhein-Main-Gebiet – der Kapellenberg bei Hofheim am Taunus vor 6000 Jahren“ am Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz

seit 2013

Dissertationsprojekt „Studien zur Besiedlung des westlichen Hunsrücks in der Eisenzeit und der römischen Kaiserzeit“

2009-  2012 

Studium der Archäologie (Master of Arts) mit Schwerpunkt Vor- und Frühgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Thema der Masterarbeit: „Eine archäologische Untersuchung der ‚Hubertushütte‘ bei Bierfeld – Zur Entwicklung des Eisenhüttenwerkes und seinen Auswirkungen auf vor- und frühgeschichtliche Quellen“

2006- 2009

 

Studium der Archäologie (Bachelor of Arts) mit Schwerpunkt Vor- und Frühgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Thema der Bachelorarbeit: „Zwei frührömische Gräber von Albig, Lkr. Alzey-Worms“

Forschungsschwerpunkt

  • Landschaftsarchäologie     
  • Diachrone Forschungsansätze
  • Eisenzeitliche und provinzialrömische Archäologie in der Hunsrück-Eifel-Region
  • Historische Archäologie
  • Montanarchäologie
  • Gallo-römische Grabbauten

Publikationen

T. Lang / S. Schröer, Das gallo-römische Gräberfeld von Oberlöstern. In: S. Hornung u. a., Landschaftsarchäologische Forschungen in der Region um Oberlöstern (Stadt Wadern, Lkr. Merzig-Wadern). Universitätsforsch. Prähist. Arch. (im Druck).

S. Hornung / T. Lang / A. Kronz, Neue Forschungen zur frühen Steingewinnung im Umfeld des „Schlittchens“ bei Oberlöstern. In: S. Hornung u. a., Landschaftsarchäologische Forschungen in der Region um Oberlöstern (Stadt Wadern, Lkr. Merzig-Wadern). Universitätsforsch. Prähist. Arch. (im Druck).

S. Hornung / T. Lang, Lage und Naturraum. In: S. Hornung u. a., Landschaftsarchäologische Forschungen in der Region um Oberlöstern (Stadt Wadern, Lkr. Merzig-Wadern). Universitätsforsch. Prähist. Arch. (im Druck).

A. Lang / S. Hornung / A. Braun / T. Lang / D. Rieth, Die villa rustica von Oberlöstern – Ergebnisse der Untersuchungen zwischen 2011 und 2016. Denkmalpfl. Saarland Jahresber. 2016, 34-40.

F. Heimerl / T. Lang / S. D. Schmitz, Der Verlauf der spätantiken Langmauer in der Vulkaneifel. Ein Vergleich historischer Kartierungen mit aktuellen Laserscandaten. Funde u. Ausgr. Bez. Trier 48, 2016, 40-51.

T. Lang / S. Hornung, Eine mittelalterliche Höhenbefestigung aus römischen Spolien – Fortsetzung der Ausgrabungen auf dem Söterberg bei Schwarzenbach (Lkr. St. Wendel). Denkmalpfl. Saarland Jahresber. 2015 (2016), 66-72.

T. Lang / A. Braun, Die villa rustica von Orbis (Donnersbergkreis) auf Basis archäologisch-geophysikalischer Prospektionen. Ber. Arch. Rheinhessen u. Umgebung 9, 2016, 75-94.

T. Lang, Ausgrabung im Bereich der südlichen Terrassen. Beitrag in: A. Lang, Ergebnisse der aktuellen Forschungen im Bereich des gallo-römischen vicus „Auf dem Spätzrech“ bei Schwarzenbach (Gem. Nonnweiler, Lkr. St. Wendel). In: S. Hornung u. a., Mensch und Umwelt II. Vom Oppidum „Hunnenring“ bei Otzenhausen zum römischen Tempelbezirk und vicus „Auf dem Spätzrech“ bei Schwarzenbach, Gem. Nonnweiler, Lkr. St. Wendel. Universitätsforsch. Prähist. Arch. 289 (Bonn 2016) 301-303.

T. Lang, Möglichkeiten des Einsatzes von Laserscandaten zur Erfassung von Kulturlandschaftsrelikten – Beispiele der Visualisierung aus dem westlichen Hunsrück. Funde u. Ausgr. Bez. Trier 47, 2015, 7-16.

T. Lang / S. Hornung, Höhensiedlung oder Heiligtum? Erste Forschungen auf dem Söterberg bei Schwarzenbach, Kr. St. Wendel. Denkmalpfl. Saarland Jahresber. 2014 (2015), 55-60.

T. Lang / S. Hornung / A. Jung / S. Schröer, Auf den Spuren der Kelten und Römer in Oberlöstern – Aktuelle Forschungen der Universität Mainz. Jahrb. Kreis Merzig-Wadern 2015, 76-84.

T. Lang / A. Cramer / D. Gronenborn / U. Recker / S. Fiedler / H. Thiemeyer, Grabungen 2014 innerhalb der Befestigung auf dem Kapellenberg bei Hofheim am Taunus. Erste michelsbergzeitliche Befunde aus dem Innenraum einer Höhenbefestigung im Main-Taunus-Kreis. hessenArchäologie 2014 (2015), 46-48.

T. Lang / S. Schröer, Das gallo-römische Gräberfeld von Oberlöstern – Grabbrauch und Selbstdarstellung auf einem ländlichen Bestattungsplatz im Treverergebiet. Mitt. Ver. Heimatkd. Wadern 20, 2014, 5-26.

T. Lang / S. Schröer, Das gallorömische Gräberfeld von Oberlöstern (Lkr. Merzig-Wadern) – Zur Aufarbeitung einer Ausgrabung der 1990er Jahre. Denkmalpfl. Saarland Jahresber. 2013 (2014) 44-49.

T. Lang / A. Cramer / S. Fiedler / D. Gronenborn / A. Junge / U. Recker / K.-J. Sabel / H. Thiemeyer, Grabungen im Innenraum der Befestigung auf dem Kapellenberg bei Hofheim am Taunus. Untersuchungen in der michelsbergzeitlichen Höhenbefestigung im Main-Taunus-Kreis. hessenArchäologie 2013 (2014), 43-46.

T. Lang, Zwei frühkaiserzeitliche Gräber von Albig, Lkr. Alzey-Worms. Ber. Arch. Rheinhessen u. Umgebung Sonderb. 1, 2013, 9-27.

P. Haupt / A. Braun / A. Jung / T. Lang / A. Stinksy, Untersuchungen zum Umfeld der Reinheimer Palastvilla auf der rechten Bliesseite. Denkmalpfl. Saarland Jahresber. 2012 (2013), 57-59.

S. Hornung / A. Jung / A. Braun / T. Lang, Aktuelle Forschungen zum gallo-römischen vicus „Auf dem Spätzrech“ bei Schwarzenbach, Lkr. St. Wendel. Denkmalpfl. Saarland Jahresber. 2012 (2013), 17-22.

T. Lang / S. Hornung: Die Suche nach vor- und frühgeschichtlicher Eisenverhüttung. Methodische Probleme am Beispiel der Hubertushütte bei Bierfeld, Gemeinde Nonnweiler, Lkr. St. Wendel. Mitt. Hist. Ver. Pfalz 110, 2012, 357-376.

T. Lang, Archäologische Relikte der Eisenverhüttung im Hunsrück. Zeitschr. Gesch. Berg- u. Hüttenwesen – Fischbacher H. 18, 2/2012, 4-26.