Anerkennung von Prüfungsleistungen

Anerkennung von früheren Prüfungsleistungen

Die Anerkennung von früheren Prüfungsleistungen im Optionalbereich ist unter bestimmten Umständen möglich. Hier darf es allerdings keine Überschneidungen mit den Inhalten des aktuellen Haupt- oder Nebenfachs geben. Die Koordination des Optionalbereichs prüft die Kompatibilität der Kurse sowie der Prüfungsleistungen mit der Studienordnung des Bachelor Optionalbereichs und empfiehlt die Anerkennung. Die eigentliche Anerkennung liegt dann in der Kompetenz des Prüfungsausschusses der Philosophischen Fakultäten.

Anerkennung von Auslandsleistungen

Die Anerkennung von Auslandsleistungen im Optionalbereich ist grundsätzlich möglich. Hier darf es ebenfalls keine Überschneidungen mit den Inhalten des aktuellen Haupt- oder Nebenfachs geben. Die Koordination des Optionalbereichs prüft die Kompatibilität der Kurse mit der Studienordnung des Bachelor Optionalbereichs und empfiehlt die Anerkennung. Die eigentliche Anerkennung liegt in der Kompetenz des Prüfungsausschusses der Philosophischen Fakultäten.

Vor dem Auslandsaufenthalt wird empfohlen, mit der Koordination des Optionalbereichs ein Learning Agreement abzuschließen, in dem vereinbart wird, welche Kurse besucht und eingebracht werden könnten.

Kontakt

Dr. Stephanie Blum

Bachelor Optionalbereich, Studienkoordination und Prüfungssekretariat der Philosophischen Fakultät

Campus A 5 4, Raum 3.20

66123  Saarbrücken

Beratungstermine

Sprechzeit: Nach Vereinbarung per Mail

Der Bachelor-Optionalbereich auf Facebook

Besuchen Sie den Bachelor-Optionalbereich auf Facebook. Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungsinformationen, Hinweise auf Praktikumsplätze oder nützliche Infos rund um das Studium im Optionalbereich oder allgemein in der Philosophischen Fakultät.