Angebot des Zentrums für Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (ZeSH)

Schlüsselkompetenzen im Optionalbereich

Rahmenbedingungen für den CP-Erwerb im Schlüsselkompetenzen Programm des ZelL

Studierende, die im Wahlpflichtmodul "Startkompetenzen für das Berufleben und die Wissenschaft" (oder in den älteren Studienordnungen für den Teilbereich 3) im Schlüsselkompetenzen Programm des ZelL Credit Points erwerben möchten, können 3 CP durch Veranstaltungen oder das Schlüsselkompetenzen Zertifikat des ZelL (30 AE) erwerben. Um diese 3 CP und eine Note zu erhalten, ist ein Portfolio über die besuchten Veranstaltungen vorzulegen. 

Viele der Workshops haben aus didaktischen Gründen eine Teilnehmer*innenhöchstgrenze und sind für Studierende aller Fakultäten der Universität des Saarlandes geöffnet, sodass kein Platz garantiert werden kann. Melden Sie sich daher möglichst früh im Semester an und melden Sie sich bitte rechtzeitig ab, falls Sie doch nicht teilnehmen können - so ermöglichen Sie anderen Studierenden das Nachrücken.

Das aktuelle Schlüsselkompetenzen Programm finden Sie hier.

 

Teaching Assistant und Learning Programm im Optionalbereich

Rahmenbedingungen für den CP-Erwerb im Teaching Assistant und Learning Programm in der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik

Studierende, die im Wahlpflichtmodul "Startkompetenzen für das Berufsleben und die Wissenschaft" (oder in den älteren Studienordnungen für den Teilbereich 3) im Teaching Assistant und Learning Programm Credit Points erwerben möchten, können 3 CP durch Veranstaltungen (30 AE) erwerben. Damit ist bereits ein Teil des UdS-Teaching Assistant Zertifikats abgedeckt. Um diese 3 CP und eine Note zu erhalten, ist ein Portfolio über die besuchten Veranstaltungen vorzulegen.

Viele der Workshops haben aus didaktischen Gründen eine Teilnehmer*innenhöchstgrenze und sind für Studierende aller Fakultäten der Universität des Saarlandes geöffnet, sodass kein Platz garantiert werden kann. Melden Sie sich daher möglichst früh im Semester an und melden Sie sich bitte rechtzeitig ab, falls Sie doch nicht teilnehmen können - so ermöglichen Sie anderen Studierenden das Nachrücken.

Das aktuelle Teaching Assistant und Learning Programm finden Sie hier.

Was sind Schlüsselkompetenzen?

Schlüsselkompetenzen bezeichnen jene Fähigkeiten, die neben fachlichen Kenntnissen ein flexibles Handeln in unterschiedlichsten beruflichen Feldern erst vollständig ermöglichen. Es gehört zwar zur Kultur geisteswissenschaftlicher Fächer, gerade die kommunikativen und kognitiven Kompetenzen über die Vermittlung der fachrelevanten Inhalte und Fähigkeiten mit auszubilden, weswegen Absolvent*innen dieser Fächer in ganz unterschiedlichen beruflichen Feldern tätig sind. Allerdings hat die Umstellung auf kürzere Bachelor-Studiengänge dazu geführt, dass in den Fächern selbst eine Konzentration auf unverzichtbare fachrelevante Inhalte und Kompetenzen zu garantieren ist, während fachübergreifende Fähigkeiten weitestgehend in zentral von der Philosophischen Fakultät angebotenen Lehrveranstaltungen organisiert werden.

Folgende Schlüsselkompetenzfelder werden unterschieden:

  • Methodenkompetenz
  • Medienkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Handlungskompetenz
  • Selbstkompetenz

Von diesen allgemeinen Kompetenzfeldern lassen sich weitere Fähigkeiten im Umfeld der Schlüsselqualifikationen ableiten, wie u.a. Zeitmanagement, Gesprächsführung und Sprachgewandtheit, Mediation, Kreativität, Urteils- und Kritikfähigkeit, Teamkompetenz, zielorientiertes Handeln, Konfliktlösung, Problemlösung, Networking und vieles mehr.

Im Optionalbereich der Philosophischen Fakultät werden diese klassischen Schlüsselkompetenzen fokussiert auf berufsbefähigende Zusatzkompetenzen speziell für Geisteswissenschaftler*innen (z.B. Fremdsprachenkenntnisse, Journalismus, Praxismodule, Medienkompetenzen), ergänzt durch interdisziplinäre Modulangebote und die Veranstaltungen des ZeSH.

Homepage des Zentrums für Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (ZeSH)

Kontakt

Dr. Stephanie Blum

Bachelor Optionalbereich, Studienkoordination und Prüfungssekretariat der Philosophischen Fakultät

Campus A 5 4, Raum 3.20

66123  Saarbrücken

Beratungstermine

Sprechzeit: Nach Vereinbarung per Mail

Der Bachelor Optionalbereich auf Facebook

Besuchen Sie den Bachelor-Optionalbereich auf Facebook. Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungsinformationen, Hinweise auf Praktikumsplätze oder nützliche Infos rund um das Studium im Optionalbereich oder allgemein in der Philosophischen Fakultät.