Vorbereitung, Tipps & FAQ

Vorbereitungsveranstaltung

Damit du sowohl gut für die Messe vorbereitet bist als auch die Messe zur Vorbereitung auf spätere Bewerbungsprozesse nutzen kannst, decken wir wieder alle Themen rund um die Bewerbung ab:

  • Dos und Don’ts bei der Bewerbung, insbesondere beim Lebenslauf
  • Vorstellungsgespräche und Kurzinterviews
  • Vor- und Nachbereitung einer Karrieremesse

Datum: 19.05.2022, 16:00 – 17:30 Uhr

Referent: Andreas Leidisch (DHC Consulting Group)

Anmeldung

Tipps zur Messevor- und Nachbereitung

Wir haben dir einige Tipps zur Vor- und auch zur Nachbereitung zusammengestellt: Vom Bewerbungsfoto über unser Karriereportal bis zu unseren Veranstaltungen zur Messevorbereitung. Reinschauen lohnt sich!

Tipps & Checkliste Deutsch  

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Kostet die Teilnahme an der Messe etwas für Besucher*innen?

Nein, die Teilnahme ist für alle Studierenden/ Besucher*innen kostenlos!

Für welche Fachrichtungen ist die Campusmesse geeignet?

Wir achten darauf, dass für möglichst jede Fachrichtung etwas dabei ist. Auch wenn du keine Ausstellenden findest, die für dich interessant sind, kannst du dennoch gerne vorbeikommen, um von den zusätzlichen Angeboten, wie den CV-Checks und den kostenlosen, professionellen Bewerbungsfotos Gebrauch zu machen. Egal, ob du auf Job-Suche bist oder nicht, komm einfach vorbei und hab Spaß und Abwechslung vom Uni-Alltag!

Ich studiere an einer anderen Hochschule bzw. ich studiere nicht (mehr). Darf ich dennoch teilnehmen?

Ganz klar:  Ja!

Muss ich mich vorher anmelden?

Nein. Komm einfach vorbei!

Welche zusätzlichen Angebote kann ich bei der Messe nutzen?

Von Bewerbungsfotos über CV-Checks, spannenden Vorträgen unserer Ausstellenden bis hin zu witzigen Aktionen: Wir haben viele Angebote und zusätzliche Events im Programm. Eine Übersicht findest du unter „Events und Aktionen”, sobald diese bekannt sind.

Gibt es einen Dresscode?

Grundsätzlich gilt: Come as you are! Um dich einfach nur ungezwungen zu informieren, musst du keinen Anzug tragen. Saubere Kleidung sollte reichen. Wenn du dich konkret um ein Praktikum oder eine Stelle bewerben möchtest, solltest du mindestens Hemd oder Bluse und eine ordentliche Hose tragen. Hier kommt deine Branchenkenntnis zum Tragen: Informatiker*innen kommen oft mit Shirt und Turnschuhen aus, Betriebswirt*innen kleiden sich meist etwas aufwändiger, mit Krawatte, Sakko und Anzugschuhen.