Professur für Physikalische Chemie und Didaktik der Chemie

Prof. Dr. Christopher Kay

Die Arbeitsgruppe Kay verwendet Elektronen-Spin-Resonanz-Spektroskopie 
zur Charakterisierung transienter photoangeregter Zustände.

Der Schwerpunkt umfasst die Entwicklung von dielektrischen Resonatoren 
für die Herstellung von Masern und die Beobachtung der 
Resonator-Quantenelektrodynamik bei Raumtemperatur sowie die 
Charakterisierung dünner Filme für die organische Spintronik.

 

Homepage der Arbeitsgruppe

 

Kontaktinformationen:

Prof. Dr. Christopher Kay

Geb. B2 2 Raum 0.24

christopher.kay(at)uni-saarland.de

 

Sekretariat

Petra Theobald

Geb. B2 2 Raum 0.22

Tel:   +49 681 302 2473

Fax:  +49 681 302 4759

p.theobald(at)mx.uni-saarland.de