Aktuelles für Forschung und Praxis

Forschung und Praxis

Frau Prof. Gröppel-Klein äußerte sich im Westdeutschen Rundfunk als Expertin zum Thema Werbewirkung. Der Beitrag mit dem Titel "Wie provokant darf Werbugn sein?" ist über diesen Link zu erreichen. [...]
Frau Univ.-Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein referierte auf dem PEAK-Gipfel am 10. Mai in Berlin zu dem Thema

"Mehr Einkaufserlebnis durch Shopper Research - Aktuelle Entwicklungen"

Die PEAK ist die jährliche Spitzenveranstaltung des Mittelstandsverbundes, der rund 230.000 in 320 Verbundgruppen kooperierender, lokaler Handels-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen repräsentiert. [...]
Frau Univ.-Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein wurde in den Programmbeirat der Leuphana Universität Lüneburg berufen. Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier

[...]
Frau Univ.-Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein referierte im Rahmen des "French-Austrian-German Workshop on Consumer Behaviour", der vom 26. bis 27. November 2015 in Bayreuth stattfand, über das Lebenswerk von Univ.-Prof. Dr. Werner Kroeber-Riel. der Vortrag trug den Titel

Consumer Behaviour - Quo vadis? A Perspective inspired by the Legacy of Kroeber-Riel

 

und erscheint in Kürze im Werk von Prof. Alain Jolibert.

[...]

06.11.2015

Workshop

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass vom 15. bis 17. Dezember 2015 ein Ph.D. Workshop zum Thema

Advanced Methods in Structural Equation Modeling –
Mediation and Moderation Analysis

unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Dirk Temme (Bergische Universität Wuppertal, Schumpeter School of Business and Economics) angeboten wird. weitere Informationen zu Inhalt und Anmeldung finden Sie hier [...]

Das IKV freut sich, Herrn Prof. Dr. Hans-Willi Schroiff für einen Gastvortrag zum Thema

Wenn Produkte floppen – Eine Analyse aus Sicht des Marktforschers

gewinnen zu können.

der Vortrag findet am Donnerstag, 3. Dezember, 09.00 Uhr im Rahmen der Veranstalrung "Marktforschung" (Gebäude B4 1, Raum 0.07) statt.

 

[...]
Frau Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein, Frau Dr. Anja Spilski sowie Frau Dipl.-Psych. Jennifer Helfgen nahmen vom 1. bis 4. Oktober an der ACR-Conference in New Orleans, LA teil und stellten dort zwei interessante Forschungsprojekte des IKV vor:

"An Integrative View on Target-Based Customers' Reactions to Different M&A Brand-Name Strategies"

(Anja Spilski und Andrea Gröppel-Klein)

"'Self-fulfilling Prophecies' - The Impact of Age Stereotypes and Patronizing Speech on Consumers' Cognitive…

[...]

Am 9. Juni 2015 fand das vierte Treffen des Club des Präsidenten der Universität des Saarlandes statt. Das Institut für Konsum- und Verhaltensforschung wurde ausgewählt, um den teilnehmenden Vertretern aus der Praxis einige Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte des Instituts und im Anschluss Raum für einen gegenseitigen Austausch zu bieten.

Nach der Begrüßung und einer einleitenden Rede zur aktuellen Situation der Universität des Saarlandes durch Herrn Univ.-Prof. Dr. Linneweber führte…

[...]
Im Rahmen diverser vom Institut für Konsum- und Verhaltensforschung durchgeführten Studien werden moderne Forschungsmethoden angewendet. Im Rahmen einer aktuellen Studie des IKV kommt die Visualisierungstechnik des "Mappings" zum Einsatz. Hierbei sollen Beziehungen zwischen verschiedenen Kategorien aufgedeckt werden, indem die Teilnehmer diese an einem Bildschirm per Touch-Geste nach ihren Vorstellungen in einem virtuellen Raum anordnen. Anhand der räumlichen Abstände der einzelnen… [...]

20.04.2015

Fernsehbeitrag

Die Forschungsarbeiten des Instituts für Konsum- und Verhaltensforschung im Rahmen des CLYMBOL-Projektes sind erneut auf mediales Interesse gestoßen: Der BR berichtete hier im TV-Format "Faszination Wissen". [...]

Institut für Konsum- und Verhaltensforschung

Lehrstuhl für BWL, insb. Marketing

Universität des Saarlandes
Campus A5 4, 66123 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681/302-2135
Fax: +49 (0)681/302-4370
ikv(at)ikv.uni-saarland.de