Strafrechtsvergleichung

Die Vorlesung Strafrechtsvergleichung findet dieses Semester wieder in Präsenz statt.

Gebäude C3.1, Raum 1.01. von 9:15 - 10:00 Uhr
Start: Mittwochs ab 04.05.2022

Die Vorlesung am 15.06.2022 entfällt. Ein Ersatztermin wird baldmöglichst bekanntgegeben.

 

Projekt „Tötungsdelikte im internationalen Vergleich“

Im Rahmen der Veranstaltung findet das Projekt „Tötungsdelikte im internationalen Vergleich“ statt.  Geplant ist eine externe Präsentation. Mit Blick darauf ist die Präsentation zu standardisieren und zwar wir folgt:

1. Teil: Zusammenstellung der Normen einschließlich Übersetzung in die deutsche Sprache

2. Teil: Erläuterung der Norm:

  • Was genau wird wie bestraft?
  • Systematik bzw. Struktur der Tötungsdelikte
  • gesellschaftlicher Kontext: Akzeptanz oder (fach-) öffentliche Diskussion

3. Teil: Diskussion

  • Rechtsvergleichende Überlegungen bzw. Anmerkungen als Impulse

Neben einem entsprechenden Manuskript ist eine Power Point Präsentation mit den erwähnten Teilen zu erarbeiten; optimal drei Teile auf drei Seiten.

In den nächsten beiden Wochen soll die Präsentation erarbeitet werden. Entwürfe usw. sollen per Mail ausgetauscht werden, um Korrekturen usw. zu ermöglichen.

Der Präsentationstermin liegt voraussichtlichtlich im September 2022. Das Nähere wird noch bekannt gegeben.