Elektrische Klein- und Mikroantriebe

Sommersemester 2022

Lernziele/Kompetenzen

Kennenlernen des Aufbaus, der Wirkungsweise und des Betriebsverhaltens von elektromagnetischen Klein- und Mikroantrieben und deren elektrische Ansteuerung. Studierende erwerben Kenntnisse über die gesamte Bandbreite der heute zur Verfügung stehenden elektromagnetischen Antriebe im unteren Leistungsbereich von wenigen Milliwatt bis etwa ein Kilowatt und lernen diese anforderungsgerecht zu spezifizieren und auszuwählen.

Inhalte

  • Physikalische Grundlagen
  • Kommutatormotoren
  • Bürstenlose Permanentmagnetmotoren
  • Geschalteter Reluktanzmotor
  • Drehfeldmotoren
  • Elektromagnetische Schrittantriebe
  • Antriebe mit begrenzter Bewegung
  • Steuern und Regeln von Klein- und Mikroantrieben
  • Projektierung von Antriebssystemen

Vorlesung

Gebäude C6.4 Raum 0.09 (Zweiter Hörsaal)
Montag, 14:30 - 16:00 Uhr
25.04.22-18.07.22

Prof. Dr.-Ing. Matthias Nienhaus

MS-Teams-Code: p81j0kl

Übung

in Abstimmung

Dipl.-Ing. Robert Schwartz

Anmeldung zur Lehrveranstaltung

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung mithilfe unseres Anmeldeformulars an.