SMP - Smarte Materialien und Polymere

Modulbeschreibung

Die Vorlesung führt in das Feld und den Kontext von Smart Materials aus Material- und Systemsicht ein. Ein Schwerpunkt ist das Design und die Anwendung der Stimulierbarkeit von Polymeren und Hybridmaterialien. Mehrere Beispiele, von denen viele in alltäglichen Anwendungen zu finden sind, werden besprochen, und einige aktuelle Trends in der Forschung werden aufgezeigt. Der Vortrag behandelt funktionale und smarte Grenzflächen (Benetzung) und elektrochemische Grenzflächen (für Energiespeicherung, Sensorik, Aktorik und Wassersanierung). Schließlich werden praktische Anwendungen von smarten materialbasierten mechatronischen Systemen diskutiert. Engineering-Tools für die systematische Analyse, Simulation und den Entwurf von Aktoren und Sensoren aus intelligenten Materialien werden anhand mehrerer Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Diese Vorlesung wird gemeinsam von Prof. Markus Gallei, Prof. Volker Presser, und Jun.-Prof. Gianluca Rizzello gehalten. Weitere Details sind auf der Moodle-Plattform verfügbar.

 

Zusätzliche Infos

Zugeordnete Personen: Prof. Markus Gallei, Prof. Volker Presser, Jun.‐Prof. Gianluca Rizzello

Zuordnung zu Einrichtungen: Chemie

Semester: Sommersemester

Zulassungsvoraussetzungen: keine formalen Voraussetzungen

Veranstaltungsart: Vorlesung

​Leistungskontrollen / Prüfungen: Schriftliche Prüfung

Lehrveranstaltungen / SWS: 1 SWS, davon 1 SWS Vorlesung

ECTS-Punkte: 1.5