Einen Antrag auf Zulassung oder Einschreibung stellen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen darüber, wie Sie das SIM-Portal für eine Bewerbung oder Einschreibung nutzen können.

Bitte machen Sie sich im Vorfeld unbedingt damit vertraut, ob Ihr Studienwunsch das SIM-Portal für eine Bewerbung bzw. Einschreibung nutzt. Auskünfte hierzu und zu den Einreichfristen des Antrags erhalten Sie auf den Webseiten zum Studienangebot, indem Sie Ihren Wunschstudiengang bzw. Ihr Wunschfach auswählen und die Information dem Abschnitt Bewerbung entnehmen.

Wie stelle ich einen Antrag auf Zulassung oder einen Antrag auf Einschreibung?

Die Bewerbung bzw. Einschreibung für einen Studiengang besteht anschließend im Wesentlichen aus folgenden Schritten:

  1. Registrieren (falls notwendig) und anmelden im SIM-Portal
  2. Auswahl der passenden Aktionskachel im Zulassungsportal
  3. Ausfüllen des sich anschließenden Online-Fragebogens und Hochladen der dort angeforderten Unterlagen
  4. Absenden des Online-Antrags innerhalb der für den Studiengang festgelegten Frist
  5. Über den Fortschritt des Zulassungs- oder Einschreibeprozesses geben Ihnen Statusmeldungen auf den Antragskacheln in Ihrem Bewerbungsaccount Auskunft.
     

Anschließend unterscheidet sich der nachfolgende Ablauf:

Bei einer Studienplatzbewerbung (z.B. für ein zulassungsbeschränktes Bachelor- und Lehramtsstudium oder für einen Masterstudiengang) erhalten Sie nach Beendigung des Zulassungsverfahrens unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht, sobald ein Bescheid für Ihren Zulassungsantrag vorliegt. Der Zulassungsbescheid gibt nun einen Überblick über die nächsten Schritte, die noch zu vollziehen sind. Um sich für den Studiengang einzuschreiben, müssen Sie zunächst den Platz annehmen und sich anschließend noch einschreiben. Beides erfolgt ebenfalls online im SIM-Portal durch Ausfüllen eines Online-Fragebogens und den Upload der noch notwendigen Unterlagen.

Bei einer Einschreibung (z.B. bei einem zulassungsfreien Bachelorstudiengang oder einem Masterstudiengang, der nicht im SIM-Portal beworben wurde) werden Sie nach dem fristgerechten Absenden des Online-Antrages und der notwendigen Unterlagen direkt ohne Zwischenschritt in den entsprechenden Studiengang eingeschrieben.

    Wie geht es nach der Einschreibung weiter?

    1. Sobald das Einschreibeverfahren von Seiten der Universität abgeschlossen ist, wird Ihnen Ihr Kennungsschreiben (E-Mail, HIZ-ID, Masterpasswort) im SIM-Bewerbungsportal als Dokument hinterlegt. Öffnen Sie Ihren Antrag und klicken Sie dort auf den Reiter „Dokumente“. Scrollen Sie zum Ende der Seite. Unter dem Punkt "meine Bescheide " können Sie nun Ihre HIZ-ID herunterladen.
    2. Nach dem Download Ihres Kennungsschreiben müssen Sie das SIM-Bewerbungsportal nicht weiter nutzen und auch Ihr Bewerbungsaccount aus der Registrierung ist nun nicht mehr relevant.
    3. Bitte nutzen Sie ab sofort ausschließlich das SIM-Studierendenportal. Den Zugang zu diesem erhalten Sie mit der HIZ-ID und Ihrem persönlichen Passwort.
    4. Sie können nun mit der Organisation des anstehenden Semesters beginnen.
    5. Nach der Einschreibung erhalten Sie Ihren Studierendenausweis. Wenn Sie bei der Einschreibung eine deutsche, französische, luxemburgische oder schweizerische Adresse angegeben haben, wird die Karte postalisch an diese Adresse geschickt. Wenn Sie eine Adresse außerhalb dieser Länder angegeben haben, werden Sie per E-Mail über den Abschluss der Einschreibung informiert und erhalten dann weitere Informationen, wo und wann Sie Ihre Karte abholen können. Alle Informationen zu den Funktionen Ihrer Studierendenkarte entnehmen Sie bitte den Informationen zum Studierendenausweis.
     

    Sollten Sie die Lösung zu Ihrem Problem nicht auf diesen Hilfeseiten oder in den FAQ finden, können Sie uns kontaktieren über das

    Kontaktformular

    Falls Sie noch weitere Fragen haben, lesen Sie bitte unsere

    Häufig gestellten Fragen zu allen Funktionen des SIM-Portals