Vorbereitung, Tipps & FAQ

Vorbereitungsveranstaltungen

Wir zeigen dir, wie du ein Profil bei talentefinder anlegst und worauf es dabei ankommt. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks, um dich den Unternehmen von deiner besten Seite zu zeigen. Melde dich gleich an, die Anzahl der Teilnahmeplätze je Veranstaltung ist limitiert.

 

DatumTitelSprache 

04.11.2020
15.00–16.00 Uhr

Prepare for the fair: next digital
Referentin: Cyra Sammtleben, Career Center
Englisch 
04.11.2020
16.00–17.00 Uhr
Messevorbereitung: next digital
Referentin: Cyra Sammtleben, Career Center
Deutsch 
10.11.2020
16.00–17.00 Uhr
Erfolgreich in die Praxis – Messevorbereitung
Referentin: Cyra Sammtleben, Career Center
In Kooperation mit: Internationales Studienzentrum Saar
Deutsch für Nicht-Muttersprachler*innen 

Zur Anmeldung

Tipps zur Messevor- und Nachbereitung

Wir haben dir einige Tipps zur Vor- und auch zur Nachbereitung zusammengestellt: Von Profilbild über Internetverbindung bis zu Video-Date und tatsächlicher Bewerbung. Reinschauen lohnt sich!

Download Deutsch

Here you can find our tips to help you prepare for the fair! By the way: Talentefinder is only hosted in German, so a plugin for your browser to translate for you is essential (see our FAQ below).

Download English

FAQ

Allgemeine Fragen

Kostet die Teilnahme an der next digital etwas?

Nein, natürlich ist die Teilnahme für alle Studierenden kostenlos!

Für welche Fachrichtungen ist die next digital geeignet?

Wir achten darauf, dass für möglichst jede Fachrichtung etwas dabei ist. Auch wenn du keinen Aussteller findest, der für dich interessant ist, kannst du dennoch gerne die zusätzlichen Angebote nutzen.

Ich studiere an einer anderen Hochschule bzw. ich studiere nicht (mehr). Darf ich dennoch teilnehmen?

Ganz klar: Selbstverständlich!

Muss ich mich vorher anmelden?

Ja, um Unternehmen kennenzulernen, ist eine Anmeldung bei talentefinder erforderlich. Du kannst dein Profil hier anlegen. Auch für die Vorbereitungsveranstaltungen und Workshops ist eine Anmeldung nötig.

Wo kann ich mir das Programm ansehen?

Eine Übersicht zum Rahmenprogramm findest du auf unserer Unterseite. Dort findest du auch den Link, um am Messetag den Vorträgen im Livestream folgen zu können – hierfür ist keine Anmeldung erforderlich. Bei den Workshops bitten wir dich um vorherige Anmeldung, da die Teilnahmeplätze begrenzt sind. Für beides nutzen wir Microsoft Teams, ein Microsoft-Account ist für die Teilnahme jedoch nicht erforderlich.

Ich habe Fragen zur next digital, an wen kann ich mich wenden?

Für deine Fragen zur next digital steht dir das Team des Career Centers per E-Mail unter career(at)uni-saarland.de zur Verfügung.

Fragen zur talentefinder-Plattform

Ich habe keinen Bestätigungscode erhalten, was kann ich tun?

Falls du den Bestätigungscode nicht erhalten hast, solltest du zuerst im Spam-Ordner nachsehen. Falls er auch dort nicht ankommt, schreibe eine kurze Mail an support(at)talentefinder.de, um den Bestätigungscode zu erhalten.

Warum sollte ich mich schon jetzt für talentefinder anmelden?

Mit talentefinder kannst du die teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen schnell und unkompliziert kennenlernen. Um starten zu können, musst du dir ein Profil bei talentefinder anlegen und zumindest einige Grundangaben machen. Danach kannst du direkt loslegen und die Unternehmen liken, bei denen du gerne deine Praxiserfahrung sammeln und denen du gerne deine Fragen stellen möchtest. Das geht auch bereits vor dem Messetag, weshalb wir eine frühzeitige Anmeldung empfehlen. Findet ihr euch beide interessant, könnt ihr zudem bereits einen Gesprächstermin für den Messetag vereinbaren. Da die Unternehmen nur eine begrenzte Anzahl von Gesprächen am Messetag führen können, solltest du bei Interesse am besten gleich loslegen.

Welche Angaben muss ich in meinem Profil machen?

Um mit dem Matching starten zu können, musst du zumindest Angaben zu deinem Studium und den von dir gesuchten Einstiegsarten machen. Wir empfehlen dir aber, dein Profil möglichst vollständig auszufüllen. Das hilft den teilnehmenden Unternehmen dabei einzuschätzen, ob du in ihr Team passt. Auch ein aktuelles Foto von dir ist empfehlenswert – optimalerweise natürlich ein Bewerbungsfoto, es geht aber auch ein anderes, der Branche angemessenes Foto, auf dem du sympathisch, motiviert und kompetent aussiehst.

Muss ich ein Foto von mir hochladen?

Von müssen kann keine Rede sein – klüger wäre es aber! Das Bild vermittelt einen ersten Eindruck von dir: Welche Art Bild wählst du und wirkst du schon auf den ersten Blick sympathisch, motiviert und kompetent? Ein Profil ohne Bild dagegen wirkt unfertig – mögliche Fehler im weiteren Profil fallen dann mehr ins Gewicht. Wenn du unbedingt kein Bild von dir hochladen möchtest, mach dir also ein paar Gedanken mehr und lade ein anderes Bild hoch, das dich verkörpert. Beachte in diesem Fall wie sonst auch, dass du die Rechte an diesem Bild haben solltest.

Wer kann mein Profil sehen?

Dein Profil ist nur für die teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen (siehe Aussteller) sowie für das Career Center der Universität des Saarlandes sichtbar.

Wer kann meinen Lebenslauf sehen?

Dein Lebenslauf ist genauso wie dein Profil nur für Unternehmen und das Career Center der Universität des Saarlandes sichtbar. Unternehmen bekommen deinen Lebenslauf zudem erst nach einem Match angezeigt - dazu müsst ihr euch beide mit einem "Like" versehen haben.

Ich habe mich angemeldet, kann aber noch keine Unternehmen sehen?

Dein Profil ist vermutlich noch nicht vollständig. Um mit dem Matching starten zu können, musst du zumindest deine E-Mail-Adresse bestätigen, Angaben zu deinem Studium sowie deiner gewünschten Anstellungsart hinterlegen.

Wie kann ich mit den Ausstellern chatten und Termine vereinbaren?

Um mit den Ausstellern chatten und einen Termin vereinbaren zu können, benötigst du ein sogenanntes "Match". Dieses kommt zu Stande wenn du und jeweilige Unternehmen euch beide mit einem "Like" markiert habt.

Wann finden die Gesprächstermine statt?

Alle Gespräche über talentefinder finden am Messetag, dem 12. November 2020, von 13.00 bis 17.30 Uhr statt. Um Terminschwierigkeiten vorzubeugen, könnt ihr auch schon Termine ab 10.00 Uhr vereinbaren – zum Beispiel für den Fall, dass du von 13.00 bis 17.30 Uhr keine Zeit hast. Sprich die Unternehmen gerne auf deine Terminwünsche an, ihr findet bestimmt einen passenden Termin für euch beide.

Was ist ein Match?

Wenn sowohl das Unternehmen als auch du auf "Like" klicken, entsteht ein sogenanntes Match. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr chatten und bei Interesse einen Gesprächstermin am Messetag vereinbaren.

Was passiert bei einem Match?

Wenn sowohl das Unternehmen als auch du auf "Like" klicken, entsteht ein sogenanntes Match. Keine Sorge – du musst nicht sofort einen Arbeitsvertrag unterschreiben! Ihr könnt nun erstmal miteinander chatten. Mach gerne den ersten Schritt und überlege dir, was du das Unternehmen fragen möchtest. Wenn gegenseitiges Interesse besteht, könnt ihr dann einen Gesprächstermin am Messetag vereinbaren. Auch hier kannst du mutig sein und aktiv nach einem Gespräch fragen!

Werde ich über neue Matches benachrichtigt?

Ja, du erhältst bei neuen Matches eine Benachrichtigung per E-Mail.

Ich habe einem Unternehmen bereits ein Dislike gegeben, finde es jetzt aber doch gut – was kann ich tun?

Die Auswahl zwischen "Like" und "Dislike" bei talentefinder ist endgültig und kann nachträglich leider nicht mehr von dir geändert werden. Wenn du dir bei einem Unternehmen unsicher bist, ob es zu dir passt, kannst du es stattdessen auch überspringen – das geht mit dem Button mit dem Kreispfeil. Es wird dir dir dann zu einem späteren Zeitpunkt erneut vorgeschlagen.

Wenn du bereits ein "Dislike" vergeben hast, musst du dich trotzdem nicht ärgern. Sieh einfach in unserem Ausstellerverzeichnis nach, die meisten Unternehmen haben dort auch Kontaktdaten hinterlegt.

Wie kann ich meinen talentefinder-Account löschen?

Um deinen Account bei talentefinder zu löschen, musst du nur eine kurze E-Mail an den Support unter support(at)talentefinder.de schreiben. Das talentefinder-Team kümmert sich dann um die Löschung deines Kontos.

Information for International Students

Talentefinder is only available in German, what can I do?

Unfortunately the talentefinder website cannot be translated as a whole. But you can either use a translation plug-in for your browser or a separate program to translate difficult to understand text passages quickly. The desktop application from DeepL worked well in our test, but there are of course a lot of applications on the market.