Student theses

If you are interested in a Ba or Ma thesis, please make an appointment with Prof. Dr. Dyczij-Edlinger.
Our team members will also be happy to inform you about possible topics.

Completed diploma / master theses

2014

  • Philipp Loew ­‑ Identifikation von Länge und Material eines zylindrischen Hohlraum­resonators.

2013

  • Rolf Baltes ­‑ Analyse unphysikalischer Moden in reduzierten Modellen elektro­magnetischer Feld­probleme.

2012

  • Oliver Floch ­‑ Ein Gebiets­zerlegungs­verfahren für die skalare und indefinite Helmholtz­gleichung.

2011

  • Alexander Sommer ­‑ Ordnungs­reduktions­verfahren zur schnellen breitbandigen Fern­feld­berechnung für Finite-Elemente-Modelle von phasen­gesteuerten Gruppen­antennen.
  • Daniel Klis ­‑ Schnelle FE-Simulation eines achsen­symmetrischen Wirbel­strom­problems mit Parametern.

2010

  • Stefan Burgard ­‑ Ordnungs­reduktion von Finite-Elemente-Modellen mit geo­metrischen Parametern.

2008

  • Martin Jochum ­‑ Schnelle Integral­gleichungs­verfahren für zeit­harmonische elektro­magnetische Felder.
  • Yves Konkel ­‑ Ein eigen­wert­basiertes Fehler­schätz­verfahren für die Modell­ordnungs­reduktion zeit­harmonischer Anregungs­probleme der Elektro­dynamik.

2007

  • Alwin Schultschik ­‑ Mehr­punkt­verfahren zur breitbandigen Finite-Elemente-Simulation elektro­magnetischer Felder im Frequenz­bereich.

2003

  • Harald  Trenz ­‑ Extraktions- und Reduktions­verfahren zur Erstellung unstrukturierter, topologisch korrekter Flächen­triangulierungen aus großen Voxel­gittern für An­wendungen in der elektro­magnetischen Feld­simulation.
  • Thorsten Steinmetz ­‑ Nichtlineare elektro­magnetische Feld­simulation mittels der Finite-Elemente-Methode.
  • Thomas Fricke ­‑ Fern­feld­berechnung und Unter­suchung modaler Rand­bedingungen.
  • Vincenca Peschechera ­‑ Driven Finite Element Solver for Inhomogeneously Loaded Electro­magnetic Wave­guides.

Completed student research projects / bachelor theses

2016

  • Susanne Brandl ­‑ Effiziente mathematische Optimierung elektromagnetischer Strukturen mittels parametrischer Modellordnungsreduktion.
  • Tobias Bauer ­‑ Adaptive Modellordnungsreduktionsverfahren für affin parametrierte lineare Systeme.

2015

  • Dominik Kreis ­‑ Design einer breitbandigen Vivaldi-Antenne.

2012

  • Rolf Baltes ­‑ Nachweis unphysikalischer Moden in reduzierten Modellen von FE-Systemen zeit­harmonischer An­regungs­probleme in der Elektro­dynamik.

2011

  • Philipp Loew ­‑ Design einer koaxial gespeisten Breitband-Horn­antenne.
  • Josef Al-Ahmar ­‑ Zweifeld FE-Formulierung axial homogener Wellen­leiter.

2010

  • Alexander Sommer ­‑ Ordnungs­reduktions­verfahren zur schnellen Fern­feld­berechnung für Finite-Elemente-Modelle von phasen­gesteuerten Gruppen­antennen.

2008

  • Stefan Burgard ­‑ Morphing von Finite-Elemente-Netzen.
  • Martin Jochum ­‑ Ein Integral­gleichungs­verfahren zur numerischen Berechnung elektro­magnetischer Streu­probleme im Frequenz­bereich aufbauend auf der Electric Field Integral Equation.

2007

  • Michael Simon Rauls ­‑ Generierung ebener unstrukturierter Netze: -Eine Implementierung in C++ mit Fix­komma­arithmetik.
  • Yves  Konkel ­‑ Ein Finite-Elemente-Verfahren zur Lösung zeit­harmonischer Anregungs­probleme in der E-Ebene.

2006

  • Alwin Schultschik ­‑ A Model Order Reduction Method for the Finite Element Simulation of In­homogeneous Wave­guides.
Postal address

Chair of Theoretical Electrical Engineering
Saarland University
Campus C6 3, 11th floor
Box 15 11 50
66041 Saarbrucken
 

 
Visitor and delivery address

Chair of Theoretical Electrical Engineering
Saarland University
Campus C6 3, 11th floor (site plan)
66123 Saarbrücken (directions)
 

 
Chair
Prof. Dr. Romanus Dyczij-Edlinger
edlinger(at)lte.uni-saarland.de
Phone: +49 681 302-2441
Consultation by appointment.
 
Secretariat
Petra Braun
sekretariat(at)lte.uni-saarland.de
Phone.: +49 681 302-2551
Fax: +49 681 302-3157

Office hours
Mo   08:00 a.m. — 12:00 noon
Tue  08:00 a.m. — 12:00 noon
Wed 08:00 a.m. — 12:00 noon
Thu  08:00 a.m. — 12:00 noon
Fri   closed