• Departmental professors

      more

News

Sammelband-Projekt zur Europa-Grenzen-Tagung im Oktober 2022 an der Universität des Saarlandes

Mit Partner:innen organisiert die Arbeitsgruppe Europastudien der Fachrichtung Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung die Tagung "Europa(-Welten) im Umbruch - Grenz(ziehung)en im Wandel" am 05./06. Oktober 2022. Im Nachgang entsteht ein Sammelband, herausgegeben von Florian Weber, Olaf Kühne und Julia Dittel bei Springer VS. Neben Referent:innen der Tagung sind weitere Interessierte herzlich aufgerufen, sich mit einem Artikel zu beteiligen.

Call for participation

 

 

Kooperation über Grenzen hinweg - Projekt-Meeting in Frankfurt/Oder

Zur gemeinsamen Projektbesprechung und der Ausgestaltung der weiteren Schritte für ihr Vorhaben "Resilienz grenzüberschreitender Kooperation in Europa – eine vergleichende Analyse deutsch-polnischer und deutsch-französischer Grenzräume" haben sich vom 5. bis 9. September Julia Dittel und Florian Weber mit ihren Kolleginnen Elzbieta Opilowska und Sylwia Zawadzka in Frankfurt/Oder getroffen. Das seit 1. Juli 2022 laufende Forschungsvorhaben zu einem West-Ost-Vergleich von Grenzräumen im Lichte der Covid-19-Pandemie wird von der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung finanziert.

 

Bachelor Europawissenschaften: Geographien Europas

Interessiert an einem auf Europa ausgerichteten Studienangebot auf einem multikulturellen Campus im Herzen der Großregion? Im folgenden Video erhalten Sie einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten und Erfahrungen unserer Studierenden der Europawissenschaften.

Bachelor-Video

Studierende des Bachelor-Studiengangs "Europawissenschaften: Geographien Europas" waren im August 2022 mit Julia Dittel und Florian Weber auf 7 Tage-Exkursion in der europäischen Metropole Paris unterwegs, wovon nachfolgende Eindrücke zeugen.

 

Border Studies beim IGU

Julia Dittel, Peter Dörrenbächer, Alexandra Lampke und Florian Weber aus der Fachrichtung Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung waren Mitte Juli 2022 beim Internationalen Kongress für Geographie in Paris mit mehreren Panel-Leitungen und Vorträgen rund um aktuelle Fragen der Grenzraumforschung vertreten.

 

Auszeichnung für M.A. Julia Dittel

M.A. Julia Dittel, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Europastudien in der Fachrichtung Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung, wurde am 07. Juli für ihre von Jun.-Prof. Dr. Florian Weber und Dr. Ines Funk betreute innovative Masterarbeit mit dem Richard-van-Dülmen-Preis 2022 (erster Preis) ausgezeichnet. Die Fachrichtung gratuliert Julia Dittel sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!

 

Meeting des BMBF-Verbundvorhabens Linking Borderlands in Kaiserslautern

Am 07. und 08. Juli trafen sich die Mitglieder des BMBF-Verbundvorhabens Linking Borderlands unter Beteiligung von Florian Weber (Lead) und Peter Dörrenbächer aus der Fachrichtung Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung zum dritten Gesamtmeeting in Kaiserslautern - erstmals nach Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie in Präsenz. Innerhalb der beiden fruchtbaren Tage wurde über Parallelitäten und Unterscheide im Hinblick auf Grenzbegriff(e), Akteure & Governance sowie Methoden diskutiert. Im nächsten Gesamtmeeting werden die gewonnenen Zwischenergebnisse für eine erste gemeinsame Publikation durch die fünf Teilprojekte aufbereitet.

 

LOGOS 2022 in Saarbrücken

Vom 30. Juni bis 02. Juli fand auf dem Campus Saarbrücken die LOGOS-Doktorand:innen-Tagung der Großregion statt - organisiert von der Arbeitsgruppe Europastudien in der Fachrichtung Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung in Kooperation mit Kolleg:innen der Universität des Saarlandes und aus der Großregion. Masterclasses, Keynotes und viele spannende Vorträge von Doktorand:innen ergaben ein stimmiges Gesamtbild des Austauschs und der mehrsprachigen grenzüberschreitenden Verständigung. 

The Department of Social-Scientific European Studies is closely linked with Saarland University’s cluster for European Research.

 

More about the cluster

Where to find us

The Department of Social-Scientific European Studies is on the Saarbrücken campus, Building C5 3.

 

Address

Saarland University
Department of Social-Scientific European Research
Campus
D-66123 Saarbrücken

 

Departmental Office

Sylvie Schwendemann
Campus
Building C5 3, room 2.19

Tel.: +49 681 302-2314
sekretariat-europaforschung(at)uni-saarland.de

Opening hours

Tuesday, Wednesday, Thursday: 8.30 a.m. – 3:00 p.m.
Prior arrangement required