Schlüsselkompetenz "Wissenschaftliches Arbeiten"

Informationen zur Schlüsselkompetenz

Das Institut für Konsum- und Verhaltensforschung bietet jedes Semester (vorbehaltlich der Finanzierung aus Kompensationsmitteln) einen Schlüsselkompetenzen-Kurs „Wissenschaftliches Arbeiten“ an. Der Kurs dient der Vorbereitung auf Bachelor-Seminararbeiten und Bachelor-Abschlussarbeiten.

Lernziele: In dem zweitägigen Kurs lernen und üben Sie, relevante wissenschaftliche Literatur zu recherchieren und zu dokumentieren, Literaturdatenbanken zu nutzen, eine Arbeitsgliederung zu erstellen, Zitationsvorschriften korrekt anzuwenden und eine wissenschaftliche Arbeit formal zu gestalten. Dazu nutzen wir Recherchemöglichkeiten wie EBSCO, Google Scholar oder die Elektronische Zeitschriftenbibliothek sowie die Literaturdatenbank Citavi. Es werden die gängigen Zitationsregeln vorgestellt und anhand von Übungstexten trainiert. Ein Blick in wissenschaftliche Fachzeitschriften wird Ihnen den Aufbau wissenschaftlicher Texte deutlich machen.

Um eine angenehme Lernatmosphäre zu gewährleisten, ist der Kurs auf eine Teilnehmerzahl von maximal 30 Bachelor-Studierenden begrenzt. Die Termine werden für das jeweilige Semester auf der Homepage des IKV veröffentlicht. 

Leistungsnachweis: Der Kurs schließt mit einem einstündigen schriftlichen Leistungsnachweis ab. Bei erfolgreicher Bearbeitung des Leistungsnachweises werden 3 CP erteilt.

Organisatorisches

  • Semester: Sommer und Winter (vorbehaltlich der Finanzierung aus Kompensationsmitteln)
  • Umfang: Blockveranstaltung (2-tägig) / 3 CP
  • Prüfung: schriftliche Prüfung (1-stündig)
  • Veranstaltungform: Workshop
  • Ansprechpartner: Kevin Krause

Institut für Konsum- und Verhaltensforschung

Lehrstuhl für BWL, insb. Marketing

Universität des Saarlandes
Campus A5 4, 66123 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681/302-2135
Fax: +49 (0)681/302-4370
ikv(at)ikv.uni-saarland.de