Helena Loer

Forschungsgebiet

  • Physiologie-basierte Pharmakokinetik (PBPK) Modellierung

 

Lebenslauf

Seit 12/2021: Doktorandin in der Klinischen Pharmazie und Externe Doktorandin im Graduate Research Training Program „PharMetrX - Pharmacometrics & Computational Disease Modelling“

04/2021 – 11/2021: Masterandin in der Klinischen Pharmazie, Universität des Saarlandes, Saarbrücken

01/2021: Approbation als Apothekerin

05/2020 – 10/2020: Praktisches Jahr, Schloss Apotheke, Bergisch Gladbach

11/2019 – 04/2020: Praktisches Jahr, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Biberach an der Riß

11/2017 – 07/2019: Tutorin für das Fach “Quantitative Chemie” für Studierende des  zweiten Semesters, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

10/2015 – 09/2019: Studium der Pharmazie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

07/2014 – 07/2015: Freiwilliges Soziales Jahr, Tansania

06/2014: Abitur, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Köln
 

Publikationen

Manuskripte

Loer HLH, Türk D, Gómez-Mantilla JD, Selzer D, Lehr T. Physiologically based pharmakokinetic (PBPK) modeling of clopidogrel and its four relevant metabolites for CYP2B6, CYP2C8, CYP2C19 and CYP3A4 drug-drug-gene interaction predictions. Pharmaceutics 2022;14(5):915.

 

Kontakt

Helena Loer

Klinische Pharmazie
Universität des Saarlandes
Campus C4.1, Zimmer -1.08
66123 Saarbrücken

T: +49/681/302-70254
F: +49/681/302-70258

helena.loer[at]uni-saarland.de