Seit dem 01.04.2014 besteht an der Universität des Saarlandes die juris-Stiftungsprofessur für Rechtsinformatik. Sie wurde von der juris GmbH, Saarbrücken, gestiftet.

Inhaber der Professur ist Christoph Sorge. Das Lehrstuhl-Team befasst sich mit Fragestellungen der Rechtsinformatik, der IT-Sicherheit und des Datenschutzes und bildet eine Brücke zwischen technischen und juristischen Fragestellungen. In der Lehre ist es das Ziel der Professur, E-Justice-Kompetenz zu vermitteln - also Juristen für eine informatisierte Arbeitswelt fit zu machen. Aber auch für Informatiker werden Lehrveranstaltungen angeboten.

     

  • 15.02.2018
    Die eJustice-Klausur am 19.2. wird ab 14:30 im Hörsaal des CISPA-Gebäudes (E9.1 / Stuhlsatzenhaus 5) stattfinden.

  • 02.02.2018
    Die Vorlesung „Recht der Cybersicherheit – Datenschutz und IT-Sicherheitsrecht” muss heute aus Krankheitsgründen leider ausfallen. Ein Ausweichtermin wird noch bekannt gegeben.

  • 15.01.2018
    Erinnerung: Die Abschlussvorträge der Seminare finden in dieser Woche statt. Veranstaltungsort ist Gebäude E9 1, Raum 0.06:

    • Legal Tech, Dienstag, 16.1., 9.00 Uhr (s.t.)
    • IT-Forensik und Strafverfolgung, Donnerstag, 18.1., 9.00 Uhr (s.t.)


  • 15.12.2017
    Das Tutorium zur Vorlesung „Recht der Cybersicherheit – Datenschutz und IT-Sicherheitsrecht” am 22.12.2017 wurde auf den 05.01.2018 verschoben.