Zum 01.04.2014 wurde an der Universität des Saarlandes die juris-Stiftungsprofessur für Rechtsinformatik gegründet. Sie wurde von der juris GmbH, Saarbrücken, gestiftet. Zum 01.04.2019 entstand daraus die Professur für Rechtsinformatik.

Inhaber der Professur ist Christoph Sorge. Das Lehrstuhl-Team befasst sich mit Fragestellungen der Rechtsinformatik, der IT-Sicherheit und des Datenschutzes und bildet eine Brücke zwischen technischen und juristischen Fragestellungen. In der Lehre ist es das Ziel der Professur, E-Justice-Kompetenz zu vermitteln - also Juristen für eine informatisierte Arbeitswelt fit zu machen. Aber auch für Informatiker werden Lehrveranstaltungen angeboten.

  • 29.01.2020
    Am 04.02.2020 findet der Vortrag von Prof. Freiling im Rahmen des Informations- und Medienrechtlichen Kolloquiums statt. Mehr Informationen
  • 13.01.2020
    Am 17.01. muss die Vorlesung "Technische Grundlagen des Internets" leider ausfallen.
  • 08.01.2020
    Bitte beachten Sie die aktuellen Modalitäten zur Prüfungsanmeldung bei einigen unserer Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie bei den jeweiligen Webseiten der Vorlesungen.