Welche Fächer können gewählt werden?

Die ‚Qual der Wahl‘ gibt es bei den Studiengängen, die im Juniorstudium belegt werden können. Bei der Wahl sollte das Interesse für und die Neugier auf das Fach ausschlaggebend sein (und nicht etwa die Zeiten der Veranstaltungen oder was der Freund oder die Freundin gerne machen möchte).
Die belegbaren Studiengänge wechseln von Jahr zu Jahr, daher sollte man sich vor jeder neuen Bewerbungsphase über das aktuelle Angebot informieren. Das Schulbüro berät gerne bei der Entscheidung.

Hier sind alle Studiengänge, die im Wintersemester 2019/20 belegt werden können:

 

Fakultät R: Rechtswissenschaftliche Fakultät

  • Jura
  • Droit

 

Fakultät HW: Fakultät Empirische Human- und Wirtschaftswissenschaften

  • Wirtschaftswissenschaften (4 Studiengänge)

 

Fakultät MI: Fakultät für Mathematik und Informatik

  • Informatik (mit Studiengang Eingebettete Systeme)
  • Mathematik

 

Fakultät NT: Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

  • Chemie
  • Systems Engineering
  • Physik
  • Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
  • Bachelor MINT Plus

 

Das neue 'Juniorstudium Ingenieurwissenschaften' ermöglicht ein kombiniertes Juniorstudium in den Fachrichtungen Systems Engineering sowie Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. Weitere Informationen zu diesem Angebot HIER oder per Mail info-ing(AT)juniorstudium.de 

 

Fakultät P: Philosophische Fakultät

  • Anglistik, Amerikanistik und Anglophone Kulturen
  • Theologie (evangelisch und katholisch; auf Nachfrage)
  • Germanistik mit Komparatistik (Studiengang EuLit)
  • Geschichts- und Altertumswissenschaften
  • Kunst- und Kulturwissenschaft
  • Musikwissenschaft
  • Philosophie
  • Romanistik mit Studiengang Romanische Kulturwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation

 

Kein Juniorstudium gibt es in den Fächern Medizin, Biologie, Pharmazie und Psychologie.