Außenanlagen

Der Kunstrasenplatz und die Beachvolleyballanlage in Saarbrücken sowie die Beachanlage in Homburg können von studentischen Spielgruppen oder von Bediensteten der saarländischen Hochschulen und des Universitätsklinikums stundenweise für ein Semester reserviert werden.

In Saarbrücken gibt es einen Kunstrasen mit zwei großen und zwei kleinen Fußballtoren. Die Beachvolleyballanlage hat zwei Felder. Diese können einzeln angemietet werden. Duschen und Umkleiden können bis auf Weiteres nicht genutzt werden! Toiletten können in der Uni-Sporthalle (Gebäude B8 1) oder im Uni-Fit (Gebäude B5 1) genutzt werden.

Auf der Anlage in Homburg befinden sich ein Beachvolleyballfeld sowie vier kleine Tore (z. B. für Beachsoccer). Toiletten, Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden.

Reservierungsbeginn

Die Reservierung der Plätze in Homburg und Saarbrücken ist ab dem 8. Juni 2021, 9:00 Uhr online möglich!

Hier geht's zur Online-Reservierung der Felder in Saarbrücken und Homburg:

Beachanlage Saarbrücken  Kunstrasen Saarbrücken  Beachanlage Homburg

 

FAQ

Wie lauten die Hygienevorschriften?

Der Nutzer/die Nutzerin der Anlage ist dazu verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass die Vorschriften des aktuellen Hygieneplans eingehalten werden. Die benötigten Dokumente könnt ihr auf dieser Seite (oben) downloaden. Die Vorschriften lauten wie folgt: 

  1. Alle Teilnehmer*innen der Sportgruppe sind verpflichtet, den Fragebogen der Kontaktdaten einmalig auszufüllen und diesen dem/der hauptverantwortlichen Nutzer*in zu übergeben.
  2. Alle Teilnehmer*innen der Sportgruppe müssen zu jedem Training einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Personen, die bereits zum zweiten Mal gegen Corona geimpft sind und deren zweite Impfung bereits länger als 2 Wochen zurück liegt, sind negativ getesteten Personen gleich zu setzen. Das Gleiche gilt auch für von Covid-19 Genesene.
  3. Die Teilnehmer*innen der Sportgruppe unterzeichnen AN JEDEM TRAININGATERMIN auf dem Fragebogen zur Gesundheit, dass sie symptomfrei sind. Diesen Fragebogen zur Gesundheit verwahrt der/die hauptverantwortliche Nutzer*in bis zum Ende des Reservierungszeitraums und führt diese an jedem Termin mit sich. 
  4. Der/die hauptverantwortliche Nutzer*in trägt für JEDEN Termin ALLE teilnehmenden Personen in das Trainingsprotokoll ein und bestätigt die Vorlage eines negativen Tests von jeder Person.
  5. Auf dem Gelände ist der Mindestabstand von 2,0 Metern einzuhalten! 
  6. Es sind keine Menschenansammlungen erlaubt. 
  7. Die Teilnehmer*innen bleiben im Krankheitsfall oder in Verdachtsfällen von infektiösen Krankheitssymptomen zu Hause. 
  8. Der/die hauptverantwortliche Nutzer*in hat sich über aktuellen Bestimmungen gemäß der Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie des Saarlandes auf dem Laufenden zu halten und die Gruppengröße gemäß dieser Vorgaben zu steuern.
  9. Teilnehmer der Beachvolleyballfelder sollen bitte die Handlungsempfehlung des Deutschen Volleyball-Verbandes zur Kenntnis nehmen.

Hier könnt ihr weitere Formulare herunterladen:
Fragebogen und Gesundheitsbestätigung                       Trainingsprotokoll

Was muss ich tun, um zu reservieren?
  1. Registrierung (mit Angabe von Adresse und Bankverbindung) durchführen, falls ihr noch nicht beim Hochschulsport registriert seid. Nur wer sich vorab registriert hat, kann eine Spielzeit bekommen. Eine Registrierung im Hochschulsportzentrum ist nicht möglich!
  2. Die gewünschte Spielzeit online buchen.
  3. Warten bis ihr eine Mail erhaltet, in der steht, dass ihr die Schlüsselkarte bei uns im Hochschulsportzentrum abholen könnt.
  4. Vereinbart einen Termin mit uns an dem ihr die Karte abholen kommen wollt.
  5. Kommt zum vereinbarten Termin und holt eure Schlüsselkarte ab.
  6. Kaution für die Schlüsselkarte entrichten. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrifteinzugsverfahren.
  7. Kartenausleihschein unterschreiben und Schlüsselkarte in Empfang nehmen.
  8. Die Hygienedokumente können auf dieser Seite (oben) downgeloaded werden.
Wie hoch ist die Gebühr?

Die Reservierungsgebühr für eine Wochenzeitstunde beträgt für den Kunstrasenplatz pro Semester für Studis einmalig € 50, für ein Beachvolleyballfeld € 30 Euro. Dabei können die Plätze immer nur zur vollen Uhrzeit für ganze Stunden reserviert werden. Die Kaution für die Schlüsselkarte beträgt € 20.

Eine einmalige Anmietung der Anlagen ist zur Zeit leider nicht möglich

Unsere Beachvolleyballfelder in Saarbrücken und die Beachanlage in Homburg können nur für das Sommersemester gebucht werden. Der Kunstrasenplatz in Saarbrücken ist ganzjährig buchbar.

Wann kann ich den Platz reservieren?

Die Buchung ist i.d.R. ab Mitte März für das Sommersemester und ab Mitte September für das Wintersemester online möglich. Die buchende Person ist auch für die Einhaltung der Nutzungsordnung verantwortlich.

Nutzungsordnung Außenanlage Saarbrücken

Nutzungsordnung Beachanlage Homburg

Wie bekomme ich Zugang zur Anlage?

Die Außenanlagen sind mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet. Ihr bekommt von uns eine Schlüsselkarte, mit der ihr Zutritt habt. Pro Nutzer-Gruppe wird nur eine UdS-Card ausgegeben. Nach Ablauf des Reservierungszeitraums werdet ihr per Mail erinnert, die Karte zurückzugeben.

Die Karte wird gesperrt und das Pfand einbehalten, wenn ihr die Karte für Saarbrücken nicht bis zu einem definierten Zeitpunkt und für Homburg bis zum Jahresende zurückgebt.

Wo finde ich die Außenanlagen?

Einen Lageplan der Außenanlage Saarbrücken findet ihr hier.

Den Lageplan für die Beachanlage in Homburg hier.

Kann ich Bälle bei euch ausleihen?

Nein, Bälle und andere Sportgeräte werden von uns nicht zur Verfügung gestellt.

Hochschulsport-App