Einen Link setzen

Um Inhalte auf Ihren Seiten zu verlinken, markieren Sie zunächst den zu verlinkenden Text. Achten Sie darauf, keine Leerzeichen vor oder nach dem Text mitzumarkieren.

Klicken Sie dann auf das Kettenglied-Symbol. Es öffnet sich der Link Browser. Sie haben die Möglichkeit, folgende Arten von Links zu setzen:

  • Seite innerhalb des Typo3-Systems der Uni (interner Link)
  • Datei in der Dateiliste
  • Seite außerhalb unseres Typo3-Systems (externer Link)
  • E-Mail-Adresse
 

Wenn Sie einen Verweis (interner Link) auf eine Seite innerhalb des Typo3-Systems der Uni erstellen möchten, dürfen Sie nie die URL kopieren und die Seite als externe URL verlinken, sondern:

1. Wählen Sie immer die Option "Seite"!

2. Im Seitenbaum wird Ihre eigene Webseiten sowie der Seitenbaum des kompletten Webauftritts der Universität angezeigt.

3. Mit den Dreiecken links öffnen Sie die Unterseiten.

4. Bei Klick auf die umrandeten Dreiecke werden die Inhaltselemente der Seite angezeigt.

5. Bei "Titel" können Sie bestimmen, was in dem kleinen Textfenster, das erscheint, wenn man mit der Maus über den Link fährt ohne zu klicken (Tooltip), angezeigt wird. Hier sollten Sie eintragen, wohin die Nutzer über diesen Link gelangen. Das ist wichtig für die Barrierefreiheit der Webseite.

 

6. Mit der Option "Datei" können Sie Dateien verlinken (z.B. PDF), die Sie vorher in die Dateiliste hochgeladen haben.

7. Im Verzeichnisbaum öffnen Sie mittels Klick auf die Dreiecke die Unterordner.

8. Bei "CSS-Klasse" können Sie das voreingestellte Symbol, welches den Link als Dateilink (bzw. als externe URL oder E-Mail) kennzeichnet, ausschalten.

 

9. Unter "Externe URL" können Sie auf eine Seite außerhalb des Uni-Systems verlinken.

10. Geben Sie eine URL (Internetadresse) ein.

11. Klicken Sie auf "Link setzen".

 

12. Um eine E-Mail-Adresse zu verlinken, nutzen Sie den Reiter "E-Mail".

13. Tragen Sie die E-Mail-Adresse ein.

14. Klicken Sie auf "Link setzen".

 

Links als Button stylen

Sie können einen Link auch so stylen, dass er wie ein Button aussieht. Sie können zwischen den Farben Magenta und Blau wählen.

Erstellen Sie zunächste die Verlinkung wie oben beschrieben. Markieren Sie dann im Text-Editor den verlinkten Text und öffnen Sie das Menü unter "Stil" (1.). Wählen Sie dann den gewünschten Button (2.). Speichern nicht vergessen.

Beachten Sie bitte, dass sich Buttons nur für kurze Ankertexte eignen. Längere Verlinkungen sollten Sie nicht als Button stylen.