Kunst auf dem Campus


hrsg. v. Henry Keazor und Jörg Pütz

erschienen im Mai 2012, Gollenstein Verlag

 

Der vorliegende Band erschließt eine repräsentative Auswahl der auf dem UdS-Campus in Saarbrücken und Homburg versammelten Kunstwerke. Diese werden erstmals in durchgängig farbigen Illustrationen abgebildet; begleitet werden die Fotografien von Texten, welche die jeweiligen Arbeiten erläutern und interpretieren sowie die dahinterstehenden Künstler und Künstlerinnen anhand biografischer Kurzprofile vorstellen.

Die Publikation eignet sich gleichermaßen als Führer über die beiden Campus-Areale wie auch als Handbuch und ermöglicht es so, zwei weitläufige Kunst-Komplexe des Saarlandes zu entdecken und zugleich den Stellenwert der bis heute oftmals kritisch betrachteten ›Kunst am Bau‹ bzw. ›im öffentlichen Raum‹ neu zu überdenken.

 

Weitere Infos hier,hier und hier.

 

 

Medienecho

 

Matthias J. Berntsen: Diese Kunst macht die Saar-Uni zur Galerie, in: Bild, 24. Mai 2012

 

Esb: Campus-Kunst für den Kaffeetisch, in: Saarbrücker Zeitung, 16./17.6.2012

 

Sad: Kunst neu entdecken, in: entre nous. Unser Wirtschaftsmagazin, Ausgabe 2, 2012, 2. Jahrgang, S. 92

 

Brigitte Quack: Rhythmisches  Spiel mit formaler Strenge, in: Saarbrücker Zeitung, 20.7.2012

 

 

Kontakt

Postanschrift
Universität des Saarlandes
Fachrichtung Kunst- und Kulturwissenschaften
Institut für Kunstgeschichte
Campus, Geb. B3 1
D-66123 Saarbrücken

Sekretariat
Steffen Ruth
Campus, Geb. B3 1, Raum 1.14
sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de
Tel.: +49 (0) 681/302-2317
Fax: +49 (0) 681/302-64048